8 Agrarreferendarinnen / Agrarreferendare (w/m/d)

Recklinghausen

Wir suchen zum 01. Oktober 2022


8 Agrarreferendarinnen/Agrarreferendare (w/m/d)

für den zweijährigen Vorbereitungsdienst des agrarwirtschaftlichen Dienstes (LG 2.2)

des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Gesucht werden Bewerberinnen oder Bewerber, die bereit sind, ihre berufliche Handlungskompetenz für die Agrarverwaltung zu beweisen und zu vertiefen. In den Ausbildungsabschnitten des Vorbereitungsdienstes - der Verwaltung, der Mitarbeiterführung, des Controllings sowie der Beratung - wechseln sich Seminareinheiten und Praxisphasen ab.

 

EINSTELLUNGSVORRAUSSETZUNGEN

  • Abgeschlossenes Studium der Landwirtschaft, des Gartenbaus, der Ernährungs- und Haushaltswissenschaften oder einer ähnlich geeigneten Studienrichtung einer Universität (Diplom oder Master) oder einer Fachhochschule (Master), das den Zugang zur LG 2.2 eröffnet
  • Mindestens einjährige landwirtschaftliche, gartenbauliche oder hauswirtschaftliche fachpraktische oder hauptberufliche Tätigkeit oder eine abgeschlossene landwirtschaftliche, gartenbauliche oder hauswirtschaftliche Ausbildung
  • Erfüllung der Voraussetzungen für die Ernennung in das Beamtenverhältnis
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz sowie Eigeninitiative

Voraussetzungen

ÜBER UNS

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein – Westfalen (LANUV) ist als Landesoberbehörde in den Bereichen Naturschutz, technischer Umweltschutz für Wasser, Boden und Luft sowie Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit tätig.

Weitere Informationen über das LANUV finden Sie auf unserer Homepage.

 

ALLGEMEINES / HINWEISE

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. 

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter bzw. gleichzustellender Menschen im Sinne der §§ 2 Abs. 3, 151 SGB IX sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. 


Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Einwanderungsgeschichte.


Wir freuen uns - unter Angabe der Verfahrenskennziffer - auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Nachweise zum fachlichen Anforderungsprofil)!

Bitte schauen Sie sich auch unsere weiteren aktuellen Stellenangebote auf unserer Homepage an!

Bitte beachten Sie folgende Datenschutzhinweise: Datenschutz im Bewerbungsverfahren

 

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • sicherer Arbeitsplatz in einer nachhaltig arbeitenden Behörde
  • flexible Arbeitszeitmodelle/Teilzeitbeschäftigung/Möglichkeit der Heimarbeit
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL) für Tarifbeschäftigte
  • breites Angebot im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • attraktives Fortbildungsangebot

 

Ihre Bewerbung per E-Mail

Bei der Bewerbung per E-Mail an jobs@lanuv.nrw.de bitten wir zu beachten, dass die Mailkommunikation über nicht gesichertem Weg geschieht und die Bewerbung - inklusive Anlagen - möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt einzureichen ist. In der Betreffzeile geben Sie bitte die Kennziffer des Verfahrens an. Wir bitten, sowohl von der Zusendung mehrerer einzelner Dateien als auch von der Zusendung einer postalischen Bewerbung abzusehen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Forst- und Landwirtschaft / Fachkraft für Agrarservice
Arbeitsort Leibnizstraße 10, 45659 Recklinghausen

Arbeitgeber

Land Nordrhein-Westfalen

Kontakt für Bewerbung

Frau Swetlana Sklarow

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits