ANZEIGE

Beruflich vorankommen: Machen Sie Ihr Können sichtbar!


Sie haben keinen anerkannten Berufsabschluss, verfügen aber über jahrelange Berufserfahrung? Nun können Sie sich Ihre beruflichen Fähigkeiten und Kompetenzen von der Niederrheinischen IHK zertifizieren lassen. So werden Sie als vollwertige Fachkraft anerkannt und erhöhen Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.


Notwendig sind hierzu vier Schritte: 


1) Information und Beratung durch die Niederrheinische IHK. 

2) Dokumentation vorhandener Kompetenzen durch Lebenslauf und Selbsteinschätzung. 

3) Bewertung der vorhandenen Kompetenzen maßgebend am jeweiligen Ausbildungsberuf. 

4) Zertifizierung der Niederrheinischen IHK.


Sie können das! Lassen Sie sich jetzt kostenfrei beraten.


Auch Unternehmen sind herzlich eingeladen sich über dieses attraktive Instrument zur Qualifizierung von Mitarbeitern zu informieren: 


Niederrheinische IHK
- Clarissa Blaß - 

Tel.: 0203/2821457  

blass@niederrhein.ihk.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufskategorie Handwerk / Sonstiges
Arbeitsort

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus den WVW/ORA-Anzeigenblättern

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Stellenanzeige aus den WVW/ORA-Anzeigenblättern"

Hinweis: Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Anzeigentext.