Ausbilder / Ausbilderin für den Bereich Fliesen-/Platten- und Mosaikleger (m/w/d) mit Meisterqualifikation

Geldern
Gehaltsinformation: A 7 A 8 TV-L E 7 TV-L E 8 TV-L E 9a

Justizvollzugsanstalt Geldern

Stellenbeschreibung / Anforderungsprofil

 

Ausbilder/in im Ausbildungsbereich
Fliesenleger / Plattenleger / Mosaikleger

Fachrichtung Bau 
im Berufsbildungszentrum der JVA Geldern

 Stand: 08/2022

 

 

I. Stellenbeschreibung

 

1. Stellen-Funktionsbezeichnung:

Technischer Beschäftigter/Ausbilder

 

3. Organisation bzw. Beschreibung der Anstalt

Die Justizvollzugsanstalt Geldern wurde 1979 in Betrieb genommen und ist zuständig für den Vollzug von folgenden Freiheitsstrafen an männlichen erwachsenen Gefangenen:

Freiheitsstrafe (Berufsbildungszentrum)

Freiheitsstrafe (Erstvollzug) von mehr als 18 Monaten bis einschl. 30 Monaten

Freiheitsstrafe (Regelvollzug) von 3 bis einschl. 30 Monaten

Freiheitsstrafe von mehr als 24 Monaten an Ausländern.

Die Anstalt verfügt über eine Belegungsfähigkeit von 679 Haftplätzen.

 

In der JVA Geldern befindet sich das zentrale Berufsbildungszentrum für den geschlossenen Männervollzug in NRW. Darüber hinaus bietet sie verschiedene Behandlungsschwerpunkte.

Die berufliche Bildung von Strafgefangenen bildet in der JVA Geldern mit 246 Ausbildungsplätzen in 13 Berufen und drei Qualifizierungsbereichen einen bedeutenden Schwerpunkt der Konzeption zur Förderung der Wiedereingliederung von straffällig gewordenen Männern.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Behandlungsschwerpunkte und u.a. auch eine sog. Jungtäterabteilung, eine Haftabteilung mit ca. 30 Gefangenen, die an einer Arbeitstherapie teilnehmen und eine Behandlungsabteilung mit therapievorbereitender Suchtbehandlung. Weiterhin werden unterschiedliche Behandlungsmaßnahmen in allen Haftbereichen angeboten.

Ihre Aufgaben

Zum Aufgabenbereich der zu besetzenden Stelle, gehört im Wesentlichen die Durchführung der Ausbildung im Ausbildungslehrgang Fliesen-/Platten-/Mosaikleger Fachrichtung Bau. Des Weiteren ist auch die Beaufsichtigung der Gefangenen im Ausbildungsbetrieb unter Berücksichtigung der Belange für Sicherheit und Ordnung nach den einschlägigen Bestimmungen sicherzustellen.

 

Ziele in Bezug auf die Gesamtorganisation:

Die Arbeit des Ausbildungsbereiches und die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Dienstbereichen (Fachdienste, allgemeiner Vollzugsdienst pp.) der Anstalt verlaufen reibungslos. 

 

Aufgabenbeschreibung in fachlicher Hinsicht:

  • Durchführung einer Gruppenumschulungsmaßnahme mit dem Ziel die Qualifikation Gesellenbrief (HWK) zu erreichen,

  • Vor- und Nachbereitung praktischer Unterweisungsinhalte von Ausbildungsabschnitten nach Ausbildungsplan und Rahmenplan,

  • Durchführung der theoretischen Unterweisungen in den Fächern Mathematik, Fachkunde, Fachzeichnen und Wirtschafts- und Sozialkunde,

  • Erstellen von Unterweisungsunterlagen, Lernfortschritts- und Erfolgskontrollen,

  • Mitwirkung im Beschaffungswesen sowie beim Warten von Geräten und Maschinen,

  • Mitwirkung bei Beurteilungskonferenzen sowie bei Konferenzen zur Überprüfung und Festlegung von Lernzielen, Inhalten und Verfahren.

Ihr Profil

5. Das Anforderungsprofil für diese Stelle in Bezug auf fachliche Kompetenzen:

  • Fliesenlegermeister mit abgeschlossener Ausbildereignung,

  • wünschenswert ist eine Zusatzqualifikation oder gute Kenntnisse als Maurer und die Bereitschaft in diesem Fachgebiet als Vertretung eingesetzt zu werden,

  • Aktuelle EDV–Kenntnisse (insbes. MS-Office) sicherer Umgang mit moderner Unterweisungs-Hardware wie Laptop, Virtualisierer, Beamer und Smartboard,

  • wünschenswert: Befähigung zur Bestellung als Sicherheitsbeauftragter.

 

6. Anforderungsprofil - persönliche und soziale Kompetenzen:

  • Ausgeprägte Identifikation mit den im StVollzG NRW normierten Zielen sowie die Bereitschaft, an der Erreichung dieser Ziele durch eigeninitiatives Handeln mitzuwirken,

  • Ausgeprägte Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen im Hinblick auf die technische Entwicklung und Ausbildung,

  • uneingeschränkte Bereitschaft für die Weiterbildung in Bezug auf die Behandlung der Gefangenen und insbesondere Sicherheitsbelange der JVA Geldern,

  • gute Kommunikationsfähigkeiten sowie soziale und interkulturelle Kompetenzen,

  • gute Fähigkeiten, Ausbildungsinhalte einzelnen Gefangenen zu vermitteln und den gruppendynamischen Prozess positiv zu gestalten und einzusetzen,

  • vorbildliche Einsatzbereitschaft einhergehend mit einer überdurchschnittlichen Belastbarkeit,

  • uneingeschränkte Teamfähigkeit – auch in Bezug auf die Zusammenarbeit mit allen Diensten in der Anstalt,

  • uneingeschränkte Bereitschaft und Fähigkeit sich in neue Aufgabenfelder und Fachrichtungen einzuarbeiten.

Wir bieten

2. Besoldung/Vergütung:

Es handelt sich um ein Beschäftigungsverhältnis nach den Regelungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation nach der Entgeltordnung zum TV-L maximal in die Entgeltgruppe 9 a.

Eine Weiterbeschäftigung bzw. Übernahme in das Beamtenverhältnis kann gegebenenfalls erfolgen, sofern die laufbahn- und beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

 

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.

Das Land Nordrhein-Westfalen ist weiter bestrebt, die Einstellung und Beschäftigung von schwer behinderten Menschen zu fördern. Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen im Sinne des § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch Neuntes Buch (SGB IX) sind daher ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Bei Rückfragen können Sie sich an den Leiter des BBZ Herrn van Straelen (02831 912-320) oder den stellvertretenden Werkdienstleiter Herrn Simonis (02831 921-405) wenden.

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf und Nachweisen über die berufliche Qualifikationen) an:

Die Leiterin der JVA Geldern, Möhlendyck 50, 47608 Geldern oder per E-Mail an poststelle@jva-geldern.nrw.de.

Mehr zum Job

Gehaltsinformation A 7 A 8 TV-L E 7 TV-L E 8 TV-L E 9a
Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort Möhlendyck 50, 47608 Geldern

Arbeitgeber

Land Nordrhein-Westfalen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits