Ausbildung zum/r Bodenleger/in (m/w/d) in Duisburg

Stellenbeschreibung

Deine Tätigkeiten:

Teppich, Laminat, Kork oder Fertigparkett – als Bodenleger/in bist du dafür verantwortlich, dass wir alle mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen. Nicht nur für andere bist du der Retter in der heimwerklichen Not – auch für dich selbst ist der Beruf des Bodenlegers schön und motivierend: Denn du kannst bei der Arbeit beobachten, wie dein Werk Schritt für Schritt wächst. Die Ausbildung zum Bodenleger lässt sich in zwei Hälften aufteilen: In den ersten 1 ½ Jahren lernst du zum Beispiel, wie Untergründe perfekt vorbereitet werden, um einen dekorativen und strapazierfähigen Boden darauf verlegen zu können. In den letzten 1 ½ Jahren deiner Ausbildung lernst du dann vor allem , wie welche Art von Boden am besten verlegt wird und wie man ihn am besten pflegt. Dies ist dann eng verknüpft mit dem Kundenkontakt, denn als Bodenleger/in bist du ein Dienstleister, der seine Arbeit im Auftrag eines Kunden erledigt.


Deine Aufgaben:


  • Handhaben und Warten von Werkzeugen, Maschinen und technischen Geräten zur Bodenverlegung 
  • Be- und Verarbeiten von PVC-Bodenbelägen, Laminaten, Parketten und Teppichen 
  • Prüfen der Verlegebedingungen 
  • Herstellen und Vorbereiten von Verlegeuntergründen 
  • Gestalten und Verlegen von Textilien und elastischen Bodenbelägen 
  • Verlegen von Fertigparkett und Schichtwerkstoffen 
  • Behandeln von Oberflächen 
  • Durchführen von Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten 
  • Qualitätssichernde Maßnahmen 
  • Kundenberatung bei der Gestaltung, Renovierung

Voraussetzungen

Dein Profil:


  • Du bist sorgfältig (z. B. beim Zuschneiden von Teppichbodenbahnen oder Kunststoffplatten) 
  • Du bist geschickt und kannst Maße gut abschätzen (z. B. beim passgenauen Zuschneiden von Bodenbelägen und Verlegen auf Treppen oder auf winkeligen Flächen) 
  • Du hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen (z. B. beim Erstellen und Umsetzen von Verlegeplänen mit Muster) 
  • Du bist körperlich fit (z. B. zum Arbeit auf Knien über längere Zeiträume) 
  • Du bist flexibel (z.B. Anpassen an sich ändernde Arbeitsbedingungen bei Wechsel des Einsatzortes) 
  • Du kannst Flächen berechnen (z. B. um für eine eine Abrechnung das Aufmaß zu bestimmen)

Jetzt bewerben

Ausbildung zum/r Bodenleger/in (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSNRW.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Nietiedt GmbH

Nietiedt GmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Handwerk / Maler, Lackierer
Arbeitsort Düsseldorfer Str. 141, 47239 Duisburg

Arbeitgeber

Nietiedt GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Personalleiterin Martina Krause
Ausbildung zum/r Bodenleger/in (m/w/d)