Ausbildung zum/r Bodenleger/in (m/w/d) in Duisburg

Nietiedt GmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Deine Tätigkeiten:

Teppich, Laminat, Kork oder Fertigparkett – als Bodenleger/in bist du dafür verantwortlich, dass wir alle mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen. Nicht nur für andere bist du der Retter in der heimwerklichen Not – auch für dich selbst ist der Beruf des Bodenlegers schön und motivierend: Denn du kannst bei der Arbeit beobachten, wie dein Werk Schritt für Schritt wächst. Die Ausbildung zum Bodenleger lässt sich in zwei Hälften aufteilen: In den ersten 1 ½ Jahren lernst du zum Beispiel, wie Untergründe perfekt vorbereitet werden, um einen dekorativen und strapazierfähigen Boden darauf verlegen zu können. In den letzten 1 ½ Jahren deiner Ausbildung lernst du dann vor allem , wie welche Art von Boden am besten verlegt wird und wie man ihn am besten pflegt. Dies ist dann eng verknüpft mit dem Kundenkontakt, denn als Bodenleger/in bist du ein Dienstleister, der seine Arbeit im Auftrag eines Kunden erledigt.


Deine Aufgaben:


  • Handhaben und Warten von Werkzeugen, Maschinen und technischen Geräten zur Bodenverlegung 
  • Be- und Verarbeiten von PVC-Bodenbelägen, Laminaten, Parketten und Teppichen 
  • Prüfen der Verlegebedingungen 
  • Herstellen und Vorbereiten von Verlegeuntergründen 
  • Gestalten und Verlegen von Textilien und elastischen Bodenbelägen 
  • Verlegen von Fertigparkett und Schichtwerkstoffen 
  • Behandeln von Oberflächen 
  • Durchführen von Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten 
  • Qualitätssichernde Maßnahmen 
  • Kundenberatung bei der Gestaltung, Renovierung

Voraussetzungen

Dein Profil:


  • Du bist sorgfältig (z. B. beim Zuschneiden von Teppichbodenbahnen oder Kunststoffplatten) 
  • Du bist geschickt und kannst Maße gut abschätzen (z. B. beim passgenauen Zuschneiden von Bodenbelägen und Verlegen auf Treppen oder auf winkeligen Flächen) 
  • Du hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen (z. B. beim Erstellen und Umsetzen von Verlegeplänen mit Muster) 
  • Du bist körperlich fit (z. B. zum Arbeit auf Knien über längere Zeiträume) 
  • Du bist flexibel (z.B. Anpassen an sich ändernde Arbeitsbedingungen bei Wechsel des Einsatzortes) 
  • Du kannst Flächen berechnen (z. B. um für eine eine Abrechnung das Aufmaß zu bestimmen)

Jetzt bewerben

Ausbildung zum/r Bodenleger/in (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSNRW.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Nietiedt GmbH Nietiedt GmbH

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Handwerk / Maler, Lackierer
Arbeitsort Düsseldorfer Str. 141, 47239 Duisburg

Arbeitgeber

Nietiedt GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Personalleiterin Martina Krause
Ausbildung zum/r Bodenleger/in (m/w/d)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.