Coach und Beraterin / Berater (m/w/d) für die Führungskräfte der Polizei NRW

Münster
Land Nordrhein-Westfalen

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Informationen zum Job

Beim Polizeipräsidium Münster ist in der Direktion Zentrale Aufgaben zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als

 

Coach und Berater/in (w/m/d) für die Führungskräfte der Polizei NRW

 

zu besetzen. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Der Dienstort befindet sich in der Liegenschaft Friesenring in Münster. 

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Zielgerichtet führen Sie Coachings, Supervisionen und andere Beratungen für Führungskräfte durch.
  • Die Vor- und Nachbereitung sowie die Dokumentation Ihrer Beratungen sind ein qualitätssichernder und wichtiger Bestandteil Ihres Auftrags.
  • Im Fachaustausch mit anderen Coaches arbeiten Sie aktiv an der Evaluation und Weiterentwicklung der Beratungskonzepte mit.
  • Sie halten kurzweilige, informative Fachvorträge in verschiedenen Kontexten.
  • Sie moderieren souverän durch verschiedene Veranstaltungen und unterstützen die landesweite Implementierung moderner Führungsinstrumente.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

Zwingende Anforderungsmerkmale

  • Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) abgeschlossen in Sozialwissenschaften, Psychologie, Sozialwesen, Philosophie, Beratung oder einem vergleichbaren Fach. Sofern Sie Ihren Abschluss an einer Fachhochschule erworben haben, muss der betreffende Akkreditierungsbeschluss die Öffnung für die Laufbahngruppe 2.2 enthalten (der entsprechende Nachweis ist beizufügen).
  • Sie sind in einer anerkannten/zertifizierten Beratungs- und/oder Supervisionsausbildung ausgebildet (im Umfang von mindestens 300 Unterrichtseinheiten, z.B. BdP, DBVC, DGSv).
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B.

 

Wünschenswerte Kriterien bzw. Anforderungsprofil

  • Wir freuen uns, wenn Sie bereits Fortbildungen in Moderationstechniken besucht haben.
  • Sie konnten bereits berufliche/praktische Erfahrungen in den folgenden Bereichen sammeln (entsprechende Nachweise sind beizufügen):
    • im Bereich Coaching oder Beratung in der Öffentlichen Verwaltung
    • in der Erwachsenenbildung, z.B. Durchführung von Gruppenseminaren, Führungskräftetrainings o.ä.
    • in der Leitung von Projekten, Arbeitsgruppen o.ä.
    • in der Personalführung

 

Dies bekommen Sie bei uns:

Wir wollen, dass Sie einen guten Job machen. Dafür müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Daher sorgen wir für

  • eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in der Polizei NRW,
  • eine unbefristete Anstellung mit flexiblen Arbeitszeiten,
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L,
  • eine fachliche Begleitung durch erfahrene Kolleginnen sowie Hospitationen in verschiedenen Aufgabenbereichen der Polizei in der Einarbeitungsphase
  • regelmäßige Supervision sowie Intervisionsmöglichkeiten,
  • fachlichen Austausch in Teamsitzungen am Standort und in einem landesweiten Netzwerk,
  • Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Nutzungsmöglichkeiten aller gesundheitspräventiven Angebote der Polizei NRW, z.B. Dienstsportangebote, BGM-Maßnahmen, Angebote zur Psychosozialen Unterstützung, Gesundheitstage.

 

Telearbeit unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

 

Bei Fragen zur Tätigkeit und zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Dr. Wilms (Tel: 0251/275-2139) zur Verfügung.

 

Für verfahrenstechnische Fragen stehen Ihnen Frau Grundig (Tel. 0251/275-2036) oder Frau Hinterthür (Tel.: 0251/275-2035) zur Verfügung.

 

Bewerbungstermin:

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Qualifikationsnachweise) richten Sie bitte bis zum 30.06.2024

an:

 

ZA-2-Bewerbungen.Muenster@polizei.nrw.de

 

Oder per Post an:

 

Polizeipräsidium Münster
Direktion ZA, ZA 2.1.5/FüFBI
Postfach
48100 Münster

 

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Friesenring 43, 48147 Münster

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort
Friesenring 43, 48147 Münster