Diplom-Ingenieur*in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Versorgungstechnik bzw. Facility Management oder vergleichbarer Abschluss (m/w/d)

Essen

Die Stadt Essen sucht für die  Immobilienwirtschaft eine*n

 

Diplom-Ingenieur*in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Versorgungstechnik bzw. Facility Management oder vergleichbarer Abschluss (m/w/d)

 

Entgeltgruppe 11 TVöD | Vollzeit | unbefristet | Bewerbungsfrist: 01.01.2023 | Kennziffer: 2022-163-60-TD

 

 

Das Aufgabengebiet kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Sie verstärken das Team Verkehrssicherheit (HLS) in Bestandsgebäuden bei diesen Aufgaben:

  • Wahrnehmung von Betreiberpflichten und Sicherstellung der Betriebssicherheit an städtischen Liegenschaften durch die Beauftragung von Wartungen und Prüfungen an haustechnischen Anlagen

  • Feststellung notwendiger Arbeiten aus o. g. Wartungen und Prüfungen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und technischer Aspekte einschließlich der erforderlichen Dokumentation

  • Planung, Bauleitung und Abrechnung der Baumaßnahmen unter Berücksichtigung von Schnittstellen zu anderen Gewerken oder Fachämtern einschließlich Kostenschätzung nach DIN 276 sowie Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe und Erstellung von Ausschreibungen

  • Qualitäts- und Kostenkontrolle bei extern vergebenen Planungen sowie die Überwachung und Führung von Arbeiten externer Ingenieurbüros

Das erwarten wir:

  • Abgeschlossenes Studium zum*zur Diplom-Ingenieur*in oder Bachelor der Fachrichtung Versorgungstechnik bzw. Facility Management oder vergleichbarer Abschluss (m/w/d)

  • Kenntnisse fachspezifischer Vorschriften, Normen und Gesetze sowie der VOB und der HOAI

  • Erfahrung in der Planung und Bauleitung auf dem Gebiet der technischen Gebäudeausrüstung mit dem Schwerpunkt „Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik“ sowie Erfahrung in der Projektsteuerung mit externen Architektur- und Ingenieurbüros ist wünschenswert

  • Ein hohes Maß an Organisationsvermögen, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein bei der eigenständigen Abwicklung von Aufgaben und Projekten

  • Bereitschaft, gegen Aufwandsentschädigung, den eigenen PKW für die Aufgabenerledigung einzusetzen

Das erwartet Sie:  

Die Arbeitgeberin Stadt Essen hat Ihnen viel zu bieten:

  • Eine starke und sicherere Arbeitgeberin - auch in Krisenzeiten

  • Bezahlung nach TVöD-Tarifvertrag sowie - bei Beschäftigten - jährliche Sonderzahlung

  • Flexible Arbeitszeit und 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche)

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen:

 

Zum Aufgabeninhalt wenden Sie sich gerne an:
Frau Limburg, Telefon: 0201/88- 60 420, Fachbereich 60 -Immobilienwirtschaft-.

 

Zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren Sie sich gerne bei:
Frau Schwier, Telefon: 0201/88-10 233, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

 

 

Haben wir Interesse geweckt?

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann übersenden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 01.01.2023 über unser Onlineformular unter folgendem Link zu:

 

https://bewerbermanagement.net/de/jobposting/179c8ade7179f418c4535cd1586344e0a0d79c7d0/apply

 

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese -ohne Bewerbungsmappe oder Ähnliches- an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen. (In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

 

 

Kommen Sie zum #teamstadtessen!

Mit über 10.000 Mitarbeitenden sorgen wir uns um die Anliegen der rund 589.000 Essener*innen. Die dabei entstehenden abwechslungsreichen Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Dafür suchen wir Sie! Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleg*innen dabei, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.

Jetzt bewerben

Diplom-Ingenieur*in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Versorgungstechnik bzw. Facility Management oder vergleichbarer Abschluss (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSNRW.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Essen

Stadt Essen

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort Porscheplatz 1, 45127 Essen

Arbeitgeber

Stadt Essen

Kontakt für Bewerbung

Frau Thier

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits