Duales Studium zur Diplom-Verwaltungwirtin / zum Diplomverwaltungswirt

Düsseldorf

Duales Studium zur Diplom-Verwaltungwirtin / zum Diplomverwaltungswirt in der Laufbahn des Vollzugs- und Verwaltungsdienstes der Laufbahngruppe 2.1 bei den Justizvollzugseinrichtungen des Landes NRW


Tätigkeitsprofil:

Den Bediensteten des Vollzugs- und Verwaltungsdienstes der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, bei den Justizvollzugseinrichtungen des Landes NRW obliegt überwiegend die Leitung der einzelnen Verwaltungsbereiche, die sie regelmäßig selbständig und eigenverantwortlich ausüben. Sie verstehen sich dabei als Bindeglied innerhalb des Systems der vollzuglichen Zusammenarbeit aller Berufsgruppen und bilden das Rückgrat der Verwaltung. Sie sind unmittelbare Führungskräfte und Vorgesetzte der den Verwaltungsabteilungen zugeordneten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ehemals mittleren Dienstes. Soweit ihnen die Leitung einer Vollzugsabteilung übertragen ist, treffen sie selbständig vollzugliche Entscheidungen für die in ihrem Zuständigkeitsbereich untergebrachten Inhaftierten und bestimmen insoweit etwa über die Gewährung von vollzugsöffnenden Maßnahmen.


Voraussetzungen

Anforderungsprofil:

Die an die Angehörigen der Laufbahn gestellten Aufgaben erfordern ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen, Durchsetzungsfähigkeit, Belastbarkeit und Kommunikationsfähigkeit. Der Einsatz in den verschiedenen Aufgabenfeldern und auch in unterschiedlichen Vollzugseinrichtungen bedingt nicht zuletzt eine große Veränderungsbereitschaft.

Nähere Einzelheiten können Sie dem nachfolgend aufgeführten Link entnehmen:

https://www.justiz-karriere.nrw/duales-studium/diplom-verwaltungswirt-fh

 

Bewerbung:

Die BEwerbungen für die am 1. August 2023 beginnende Ausbildung sind ab dem 1. Juli 2022 bis 31. Oktober 2022 über das elektronische Bewerbungsportal „BVplus“ https://www.bewerbungsportal-justiz-nrw.de/BVPlus/ einzureichen.

 

Auswahlverfahren:

Die Durchführung eines mehrstündigen schriftlichen Testverfahrens findet voraussichtlich im November 2022 statt. Im Anschluss werden in verschiedenen Justizvollzugsanstalten Hospitationen durchgeführt und Vorstellungsgespräche im Ministerium der Justiz NRW terminiert.

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Duales Studium
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Martin-Luther-Platz 40, 40212 Düsseldorf

Arbeitgeber

Land Nordrhein-Westfalen

Kontakt für Bewerbung

Frau Doreen Raubold

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits