eine/n Vermessungsingenieur/in / Bachelor of Engineering (Vermessung) (m/w/d) in Velbert

Stellenbeschreibung

Velbert wird Ihnen gefallen. Die Lage im Grünen in unmittelbarer Nähe zu den Großstädten Düsseldorf, Essen und Wuppertal zeichnet unsere selbstbewusste, im Kreis Mettmann gelegene Mittelstadt, mit rd. 85.000 Einwohnern aus. Das Kompetenz-Zentrum Europas für Sicherheits- und Schließsysteme befindet sich in Velbert und in der Region. Tradition und Moderne, Schlösser und Produkte aus neusten Entwicklungen sowie zukunftsweisende Dienstleistungen kennzeichnen Velbert als Wirtschaftsstandtort.


Die Technische Betriebe Velbert AöR sucht im Geschäftsbereich Vermessung zum nächstmöglichen Zeitpunkt 


eine/n Vermessungsingenieur/in  /  Bachelor of Engineering (Vermessung) (m/w/d)  

Das abwechslungsreiche kommunale Tätigkeitsfeld umfasst u. a. :

  • Vermessungstechnische Koordination und Ausführung im Innen- und Außendienst von folgenden Vermessungen: 
    • Netzdokumentation
    • Topographische Aufnahmen
    • Aufmaß von Schachtbauwerken
    • Absteckungen und Grenzangaben
    • Ingenieurvermessungen und Sicherungsmessungen
    • Katastervermessungen
  • Konfiguration der vorhandenen Instrumente 
  • Materialbeschaffung 


Voraussetzungen

Die Bewerberin bzw. der Bewerber sollte folgendes Anforderungsprofil erfüllen:

  • ein abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium / Bachelor of Engineering im Bereich Vermessungswesen 
  • praktische Erfahrungen in den Bereichen Ingenieur- und Katastermessungen sowie Ausgleichungsrechnung 
  • Beherrschung von vermessungstechnischen Programmen (KAVDI, AutoCAD, GIS-Software) sowie die Fähigkeit, sich in technische Arbeitsabläufe einzuarbeiten
  • Kenntnisse der modernen Messtechniken mit Trimble-Instrumenten (Tachymeter, GPS, Nivellier)
  • gute allgemeine EDV Kenntnisse
  • engagierte, selbstständige Arbeitsweise und kooperatives Arbeiten im Team 


Wir bieten Ihnen:

  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes 
  • einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsbereich
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld in einem engagiertem Team
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible und geregelte Arbeitszeiten 
  • Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie 


Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes (TVöD).


Richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 13.12.2020 an die Technische Betriebe Velbert AöR, Stabsstelle 02 Personal und Organisation, Am Lindenkamp 33, 42549 Velbert oder per E-Mail an tbv.bewerbungen@velbert.de.
Bitte übersenden Sie Anlagen per E-Mail ausschließlich als eine PDF-Datei.


Weitere Fragen zur angebotenen Stelle beantwortet Ihnen gerne die Geschäftsbereichsleiterin Frau Glaubitz, die Sie unter folgender Telefonnummer erreichen können: 02051/ 26-2652. 


Informationen zum Datenschutz über die Verarbeitung von Bewerber-Daten nach Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie auf der Internet-Seite unter:
https://www.tbv-velbert.de/fil... 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Am Lindenkamp 33, 42549 Velbert

Arbeitgeber

Technische Betriebe Velbert AöR

Kontakt für Bewerbung

Frau Glaubitz
Technische Betriebe Velbert AöR
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.