Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Informationen zum Job

UniversitätsverwaltungERP-Basisbetreuung SAP (w/m/d)Stabsstelle 01 | Informationstechnologie

Wir sind eine der größten und ältesten Universitäten Europas und gehören zu den größten Arbeitgeber*innen in unserer Region. Durch unser breites Fächerspektrum, die dynamische Entwicklung unserer Forschungsschwerpunkte und unseren Standort mitten in Köln sind wir attraktiv für Studierende und Forschende weltweit. Wir bieten vielfältige Karrierechancen in Wissenschaft, Technik und Verwaltung.

In den Bereichen Personal, Finanzen und Bau- und Liegenschaften wird seit 2012 SAP ERP6 eingesetzt. Als Mitarbeiter*in der Stabsstelle 01 | Informationstechnologie wirken Sie bei der Systemüberwachung, -betreuung und dem Tagesgeschäft rund um die SAP ERP Systeme/Modul Basis der Universität zu Köln mit. Des Weiteren unterstützen Sie Digitalisierungsprojekte in Zusammenhang mit SAP. Somit tragen Sie maßgeblich dazu bei, eine zukunftsorientierte effiziente Zusammenarbeit an der Universität zu Köln weiter zu entwickeln.

IHRE AUFGABEN

  • Technische Betreuung und Weiterentwicklung der Systemlandschaft
  • Monitoring der Systeme
  • OSS-Meldungen, Systemverfügbarkeit für SAP-Support, Registrierungen in OSS
  • Installations-, Release- und Wartungs-Management
  • Durchführung von Systemkopien
  • Hinweise einspielen
  • Schnittstellenbetreuung
  • Mitwirkung an der Erstellung und Aktualisierung des Betriebshandbuchs SAP
  • Weiterentwicklung und Umsetzung des Rollenkonzeptes
  • Second-Level Support (Ticketsystem OTRS)
  • Mitarbeit in hochschulübergreifenden Landesarbeitsgruppen
  • Mitarbeit bei der Umsetzung Digitalisierungsvorhaben


IHR PROFIL

  • abgeschlossenes Bachelor-Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder ein vergleichbarer Studienabschluss, alternativ Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung oder Systemintegration mit umfangreicher Berufserfahrung
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • übergreifende Kenntnisse in den Bereichen Software- und IT-Systemarchitekturen
  • gute bis sehr gute Linuxkenntnisse
  • erste Kontakte mit der Modulbetreuung SAP-Basis sind von Vorteil
  • prozessorientiertes Denken und prozessanalytische Fähigkeiten
  • Eigeninitiative und Lösungsorientierung
  • Kommunikationsstärke und Teamorientierung


WIR BIETEN IHNEN

  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einem freundlichen und engagierten Team
  • ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die Stelle ist ab sofort in Vollzeit (39,83 Wochenstunden) zu besetzen. Sie ist unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung bis zur Entgeltgruppe 12 TV-L.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen ohne Bewerbungsfoto online unter: https://jobportal.uni-koeln.de. Die Kennziffer ist TUV2406-03. Die Bewerbungsfrist endet am 11.08.2024. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Swetlana Fink unter s.fink@verw.uni-koeln.de.

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Albertus-Magnus-Platz, 50931 Köln

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort
Albertus-Magnus-Platz, 50931 Köln