Fachanleitung (m/w/d) Zweirad "Beschäftigungsprojekt: Radeln ohne Alter" in Essen

Arbeitsanleitung von Arbeitssuchenden im Beschäftigungsfeld - Arbeitsanleitung mit der Zielsetzung der Integration von langzeitarbeitslosen Menschen in den Arbeitsmarkt- Fachgerechte Ausführung von Arbeiten im Beschäftigungsfeld - Fachpraktische und –theoretische Unterweisung- Unterweisungen im Arbeitsschutz und Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen- Sicherstellung von betrieblichen Qualitätsstandards- Interne und externe Kooperation sowie Kundenkontakte - Dokumentation von Arbeitsergebnissen und Arbeitsabläufen- Organisation der Arbeitsabläufe von Arbeitsgruppen- Beurteilung der Fach- und Schlüsselqualifikationen als Beitrag zur Gesamtbeurteilung der langzeitarbeitslosen Menschen

Anleitung im Projekt „Radeln ohne Alter“- Gestaltung und Steuerung der Arbeitsabläufe bzw. der Projektaufgaben- Einsatzplanung und Gestaltung der Tourenangebote- Kontakt und Absprache mit den Senioreneinrichtungen- Vermittlung eines sensiblen Umgangs mit Senioren und hilfebedürftigen Personen- Unterweisungen in der sicheren Fahrzeugführung, inkl. Fahrtrainings für Rikschafahrer

Anleitung in den Radstationen- Sicherstellung und Weiterentwicklung funktionierender Arbeitsabläufe in den Radstationen- Vermittlung von Kenntnissen zum Betrieb einer Radstation (Umgang mit Kunden, Kassenführung, Fahrradverleih etc.)- Einsatzplanung von Teilnehmer/-innen im Praxisfeld Radstationen- Qualitätssicherung in den Serviceangeboten- Kassentätigkeiten, inkl. Kassenabrechnungen-Abwicklung des Fahrradverleihs, inkl. Bearbeitung von Buchungsanfragen und Reservierungsbestätigungen - Kontrolle der sicherheitsrelevanten Bauteile der Verleihfahrräder

Fachliche Schwerpunkte in einer Fahrradwerkstatt - Vermittlung fachpraktischer Kenntnisse in der Fahrradtechnik sowie der Wartung und Reparatur von Fahrrädern- Einsatzplanung von Teilnehmer / -innen im Praxisfeld Fahrradwerkstatt- Mitarbeit bei der Warenwirtschaft bzw. im Ersatzteilwesen - Mitarbeit im offenen Kundenbereich



Das Projekt "Radeln ohne Alter" und die Radstationen arbeiten in enger Kooperation mit der Fahrradwerkstatt "Freilauf" der NEUE ARBEIT. Wartungs- und Reparaturarbeiten an den Rikschas und den Verleihfahrrädern werden unter Anleitung mit den Teilnehmenden durchgeführt.  Ihre Einsatzgebiete

Die Abteilung Zweirad umfasst Einsatzorte für Teilnehmende in Arbeitsgelegenheiten im Werkstattbereich des "Zentrum für Beschäftigung" und in den Radstationen am Hauptbahnhof und in Kupferdreh. In den Arbeitsbereichen werden, neben den Reparaturdienstleistungen, aus gespendeten Fahrrädern verkehrssichere Fahrzeuge aufgebaut und an Kunden mit geringem Einkommen verkauft. In den Radstationen finden Pendler und Touristen Serviceangebote rund um das Rad mit den Schwerpunkten Aufbewahrung des eigenen Fahrzeugs sowie Verleih an Einzelpersonen und Gruppen.     Das Projekt „Radeln ohne Alter“ in Essen ist gegründet im Rahmen der „Grünen Hauptstadt Europas 2017“ und wird als nachhaltiges Beschäftigungsprojekt weitergeführt. Senioren oder kranke und hilfebedürftige Menschen werden mit Rikschas befördert, um Natur, Kultur und neu sowie bekannte Stellen Essens zu erfahren. Im Projekt werden täglich Seniorenzentren angefahren, um von dort Radtouren unter Nutzung des neu ausgebauten Essener Radwegenetzes durchzuführen. In den Radstationen finden Pendler und Touristen Serviceangebote rund um das Rad mit den Schwerpunkten Aufbewahrung des eigenen Fahrzeugs sowie Verleih an Einzelpersonen und Gruppen.

Voraussetzungen

- Berufsabschluss als Zweiradmechaniker/ -in und / oder Erfahrung im gewerblich-technischen / kaufmännischen Bereich und / oder in der Arbeitsförderung - Studium der Sozialpädagogik mit Berufserfahrung in einem o.g. Teilbereich möglich - mehrjährige Berufserfahrung in der Beschäftigungsförderung und beruflichen Erwachsenenbildung - Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägte Teamfähigkeit  - hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung - hohe soziale Kompetenz im Umgang mit der Zielgruppe - kompetente, teamorientierte  Mitarbeiterführung - hohes Maß an Organisationsfähigkeit - eigenständiges, zielorientiertes und effektives Arbeiten - Erfahrungen im Dokumentationswesen - gute EDV – Kenntnisse (Excel, Word, Outlook)
- Loyalität gegenüber Evangelischer Kirche und Diakonie und die Bereitschaft an der glaubwürdigen Erfüllung diakonischer Aufgaben mitzuwirken
Die Tätigkeiten erfordern Mobilität und Flexibilität, die Einsätze finden an mehreren Standorten innerhalb Essens statt


BAT-KFS 3; Eingangsstufe -  € 2.823,40; Erfahrungsstufe 1 -  € 2.961,73

Vollzeit (39 Stunden)

Beginn 01.04.2021, befristet auf zwei Jahre

Jetzt bewerben

Fachanleitung (m/w/d) Zweirad "Beschäftigungsprojekt: Radeln ohne Alter"

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSNRW.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

NEUE ARBEIT der Diakonie Essen arbeitshilfe- und berufsförderungsgemeinnützige GmbH

NEUE ARBEIT der Diakonie Essen arbeitshilfe- und berufsförderungsgemeinnützige GmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Meister / Techniker
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erwachsenenbildung
Arbeitsort Am Krausen Bäumchen 132, 45136 Essen

Arbeitgeber

NEUE ARBEIT der Diakonie Essen arbeitshilfe- und berufsförderungsgemeinnützige GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Eva Rohde

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
NEUE ARBEIT der Diakonie Essen arbeitshilfe- und berufsförderungsgemeinnützige GmbH