Fachbereichsleiter*in (m/w/d)

Essen

Die Stadt Essen sucht für das Amt für Stadtplanung und Bauordnung eine*n

 

Fachbereichsleiter*in (m/w/d)

 

Besoldungsgruppe B2 LBesO bzw. Sondervertrag | Vollzeit | unbefristet | Bewerbungsfrist: 11.12.2022 | Kennziffer: 2022-162-61-TD

 

 

Die Stadt Essen bietet im Hinblick auf die Stadtplanung und Bauordnung vielfältige Themengebiete. Abseits der bekannten Zielvorstellungen, darunter die wirtschaftlich erfolgreiche Stadtentwicklung, verfolgt die Stadt Essen einen besonderen Anspruch an eine nachhaltige Stadtgestaltung mit herausragenden Ergebnissen in der Baukultur. Schwerpunkte wie ein neues Magistralenkonzept oder die Neuaufstellung der Innenstadt sind fortlaufend fachlich zu betreuen. Interkommunale Flächenentwicklungsprojekte wie Freiheit Emscher oder auch Projekte wie Essen 51 bieten große Chancen für die Region.

Sie verstärken unser Team beim Amt für Stadtplanung und Bauordnung bei diesen Aufgaben:

  • Leitung des Fachbereichs mit ca. 140 Mitarbeiter*innen

  • Professionelle Steuerung städtebaulicher Großprojekte sowie aktive Förderung der nachhaltigen Stadtgestaltung und Baukultur

  • Koordinierung der Aufgabenwahrnehmung „Generelle und Bauleitplanung“, „Bauordnung/Baurechtsangelegenheiten“ und „Denkmalpflege/-schutz“

  • Strategische Steuerung des Fachbereichs

  • Federführung bei der Erarbeitung und Erreichung kommunaler Ziele in der Stadtplanung

  • Modernisierung und strategische Weiterentwicklung des Fachbereichs/Implementierung von
    E-Government Strukturen

  • Konstruktive Zusammenarbeit mit den politischen Gremien, den Interessenvertretungen und der Bürger*innenschaft sowie den anderen Fachämtern und Behörden

Das erwarten wir:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Städtebau, Raumplanung, Stadtplanung oder Architektur (mit Schwerpunkt Städtebau)

  • Einschlägige mindestens dreijährige Berufserfahrung

  • Führungserfahrung

  • Abschluss des städtebaulichen Referendariats (Große Staatsprüfung) ist wünschenswert

  • Managementfähigkeiten zur Steuerung komplexer Planungs- und Realisierungsprozesse

  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz gepaart mit einer hohen Entscheidungsstärke

  • Gutes Verständnis für Fragen der Bauordnung

  • Sehr gute Fachkenntnisse in Bezug auf die Aufgaben des in Rede stehenden Fachbereichs

  • Kenntnisse kommunaler Verwaltungsstrukturen

Das erwartet Sie:  

Die Arbeitgeberin Stadt Essen hat Ihnen viel zu bieten:

  • Eine starke und sicherere Arbeitgeberin - auch in Krisenzeiten

  • Bezahlung nach Sondervertrag oder der LBesO

  • Flexible Arbeitszeit und 30 Tage Urlaub

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen:

 

Zum Aufgabeninhalt wenden Sie sich gerne an:
Herrn Harter, Telefon: 0201/88-88 700, Geschäftsbereich 7 -Stadtplanung und Bauen-.

 

Zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren Sie sich gerne bei:
Frau Schmitz, Telefon: 0201/88-10 200, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

 

 

Haben wir Interesse geweckt?

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann übersenden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 11.12.2022 über unser Onlineformular unter folgendem Link zu:

 

https://bewerbermanagement.net/de/jobposting/ccf638a5aeb77c376ca3af6e7a9b68be402c75d80/apply

 

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese -ohne Bewerbungsmappe oder Ähnliches- an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen. (In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

 

 

Kommen Sie zum #teamstadtessen!

Mit über 10.000 Mitarbeitenden sorgen wir uns um die Anliegen der rund 589.000 Essener*innen. Die dabei entstehenden abwechslungsreichen Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Dafür suchen wir Sie! Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleg*innen dabei, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.

Jetzt bewerben

Fachbereichsleiter*in (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSNRW.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Essen

Stadt Essen

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Porscheplatz 1, 45127 Essen

Arbeitgeber

Stadt Essen

Kontakt für Bewerbung

Frau Thier

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits