Fachinformatiker / Fachinformatikerin (m/w/d) - Fachrichtung Systemintegration

Bielefeld

Die Fachhochschule Bielefeld sucht zum 01.09.2023 eine*n Auszubildende*n zum*zur

 

Fachinformatiker*in - Fachrichtung Systemintegration -

 

Eine Ausbildung an der FH Bielefeld? Ja klar, das geht! Als größte Fachhochschule in Ostwestfalen-Lippe sind wir nicht nur Ausbildungsort für mehr als 10.000 Studierende, sondern bieten als attraktiver Arbeitgeber in der Region sechs unterschiedliche Ausbildungsberufe an.

Wir suchen genau Dich. Ent­schei­dest Du Dich für eine Aus­bil­dung zum*zur Fachinformatiker*in für Systemintegration, dann kannst Du Dein Talent bei uns unter Beweis stel­len. Nutze Deine per­sön­li­chen Stär­ken, um mit uns neue Wege zu gehen und inno­va­tiv und nach­hal­tig Maß­stäbe für die Zukunft zu set­zen.

Das bist Du:

  • Du solltest über einen mittleren Bildungsabschluss (Fachoberschulreife) oder (Fach-)Abitur verfügen

  • Dein Computer ist ein guter Freund

  • Systemfehler bereiten Dir keine Probleme

  • Du begeisterst Dich für Mathe und Zahlen, bist neugierig und lernbereit

  • Eigeninitiative und Entscheidungsfreudigkeit zeichnen Dich aus

 

Dann ist eine Ausbildung zum*zur Fachinformatiker*in für Systemintegration genau das Richtige für Dich. In diesem Beruf nutzt Du Dein technisches Verständnis und Deine analytischen Fähigkeiten, um IT-Systeme zu installieren und zu betreuen sowie Störungen oder Anwendungsprobleme zu beheben.

Das erwartet Dich:

Die Mitarbeiter*innen und Studierenden der FH Bielefeld sind Deine Kund*innen. Du arbeitest in der Datenverarbeitungszentrale am PC, am ServiceDesk oder unterstützt Kund*innen in ihren Büros bzw. leistest technischen Support in Hörsälen und Seminarräumen.

So wird die Ausbildung derzeit vergütet:

  • Ausbildungsjahr: 1.086,82 €

  • Ausbildungsjahr: 1.140,96 €

  • Ausbildungsjahr: 1.190,61 €

 

Weitere Auskünfte erhältst Du bei Stefanie Thurow, Tel. 0521 106 70826, E-Mail: stefanie.thurow@fh-bielefeld.de.

 

Die Fachhochschule Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstellung mehrfach ausgezeichnet und zugleich als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie freut sich daher über Bewerbungen von Frauen. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Deine Bewerbung kannst Du bis zum 09.01.2023 unter der Kennziffer 99228 ausschließlich online in unserem Bewerbungsportal einreichen.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abitur / Fachabitur

Arbeitgeber

Land Nordrhein-Westfalen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits