Fachinformatiker /in (m/w/d) Systemadministration - Team Domäne

Dortmund

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Dortmund zwei


Fachinformatiker/in (m/w/d) Systemadministration - Team Domäne

Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 9b TV-L, entsprechend der persönlichen Voraussetzungen. Der Arbeitsvertrag ist unbefristet.

 


Das sind wir:


Das Polizeipräsidium Dortmund ist eine Kreispolizeibehörde im Ressort des Ministeriums für Inneres und Kommunales NRW mit 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Polizeipräsidium Dortmund ist zuständig für die Städte Dortmund und Lünen und zusätzlich für die Überwachung des Straßenverkehrs auf den Bundesautobahnen im Regierungsbezirk Arnsberg. Weitere Informationen zu unser Behörde finden Sie unter: https://dortmund.polizei.nrw.


Als Sachgebiet ZA 31 sind wir für die gesamte Informations- und Kommunikationstechnik der Polizei Dortmund verantwortlich. Wir betreuen ein Netzwerk aus rund 3000 IT-unterstützten Arbeitsplätzen. Die moderne Polizeiarbeit erfordert moderne Informationstechnologien. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, organisieren wir unsere mehr als 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in fachbezogenen Experten-Teams. Dabei ist uns eine ständige Weiterbildung und Weiterentwicklung unserer IT-Spezialisten ein wichtiges Anliegen. Denn wir gestalten Polizeiarbeit durch die Entwicklung und Implementierung von passgenauen digitalen Lösungen aktiv mit.


 

Das sind Ihre Aufgaben:


Als Spezialist für IT Endgeräte sorgen Sie in einem Team für die Aufrechterhaltung des IT-Betriebs im Bereich des Polizeipräsidiums Dortmund mit seinen angeschlossenen Polizeiwachen.


Sie sind es gewohnt eingehende Arbeitsaufträge eigenständig zu strukturieren und abzuarbeiten.


Im Rahmen der internen Auftrags- und Störungsbearbeitung arbeiten Sie mit einem Ticket-System im Second-Level-Support und wirken mit an der Lösung von Anwendungs- und Systemproblemen.


Ihnen obliegt die eigenverantwortliche Administration, Konfiguration und Betreuung sowohl polizeispezifischer Hard- und Software als auch der eingesetzten Standardanwendungen mit Hard- und Software.


  • Administrieren der verschiedenen Software-Anwendungen, einschließlich Auswerte- und Verschlüsselungssoftware der unterschiedlichen PC einschließlich der Betriebssysteme und speziellen Hardware-Geräte
  • Prüfen und Pflegen der verschiedenen Anwendungsdatenbanken
  • Administrieren der Benutzergruppen, der einzelnen Anwendungen und für spezielle PC, Drucker, Scanner und andere IT-Geräte, sowie mobiler Endgeräte.
  • Herstellen der Lauffähigkeit bei parallelen Verfahren durch Analysen und Beheben der Systemdateien bzw. Treibern
  • Regelmäßige Datensicherung der in Verantwortungsbereich eingesetzten Anwendungen
  • Eigenverantwortliches Betriebsüberwachung und Systemanalysen der im Verantwortungsbereich eingesetzten Anwendung

Voraussetzungen

Das bringen Sie zwingend mit:


  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom-FH oder Bachelor) in einer technischen Fachrichtung oder
  • Staatlich geprüfter Techniker / staatlich geprüfte Technikerin (z.B. der Fachrichtung Informatik, Informatiktechnik, Informationstechnik mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung) oder
  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker / Fachinformatikerin bzw. IT-Systemelektroniker / IT-Systemelektronikerin mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung oder
  • einer sonstigen vergleichbaren technischen Ausbildung mit entsprechenden Zusatzqualifikationen und nachgewiesenen gleichwertigen Fähigkeiten mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrungen in den o.g. Arbeitsfeldern
  • Besitz der gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B (Klasse 3)

 


Wünschenswerte Voraussetzungen


  • Weitergehende Kenntnisse verschiedener Netzwerktechniken und Netzwerktools sowie im Active Directory
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Windows-Betriebssysteme sowie der Microsoft Office Produkte
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung sowie Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit sind ebenso erwünscht und für eine erfolgreiche Bewerbung von Vorteil.
  • Aufgrund von Bereitschaftsdiensten ist es wünschenswert, dass der Bewerber/ die Bewerberin in Dortmund bzw. bis zu 20 Km entfernt von der Dienststelle wohnt.

 


Erfolgssichernde Kompetenzmerkmale


  • Analytische Fähigkeiten
  • Ergebnisorientierung/Leistungsmotivation
  • Fachwissen
  • Organisations- und Planungsfähigkeit
  • Flexibilität im Handeln
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit

 


Sonstiges


Die Stelle erfordert die Ausübung feinmotorischer körperlicher Tätigkeiten (z.B. knien, bücken, heben, tragen) und ein ausreichendes Sehvermögen.

 


Das bieten wir Ihnen:


Wir bieten Ihnen als wertschätzende und mitarbeiterfreundliche Behörde neben großer Aufgabenvielfalt ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, gute stellenbezogene Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten, Zusatzversorgung zur gesetzlichen Rente, ein modernes Arbeitsumfeld, flexible Arbeitszeitmodelle, Maßnahmen des behördlichen Gesundheitsmanagements, umfangreiche Sportangebote, kostenlose Parkmöglichkeiten, gute ÖPNV- Anbindung, eine Behördenkantine und vieles mehr.

 


Unsere Rahmenbedingungen:


Der Dienstort liegt in der Markgrafenstraße 102, in 44139 Dortmund. Ihre regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39:50 Wochenstunden.

Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich für Teilzeitbeschäftigte geeignet, soweit die Arbeitszeit an die dienstlichen Abläufe angepasst werden kann.

  


Wir leben Vielfalt:


Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat die Polizei Dortmund die Charta der Vielfalt unterzeichnet. www.charta-der-vielfalt.de

 


So bewerben Sie sich bei uns:


Ihre Bewerbung und den ausgefüllten Personalbogen unter Angabe Ihrer telefonischen Erreichbarkeit richten Sie bitte bis zum 31.08.2022 grundsätzlich per E-Mail (Anhänge bitte als PDF-Dokument) an das Polizeipräsidium Dortmund, Dir ZA/ZA 2/ZA 21, an das E-Mail-Postfach:

Bewerbung.dortmund@polizei.nrw.de


Alternativ kann die Bewerbung auch in Papierform an die Postanschrift (Markgrafenstraße 102, 44139 Dortmund) erfolgen. Es wird darauf hingewiesen, dass der Eingang beim Polizeipräsidium Dortmund zur Einhaltung der Frist maßgeblich ist.

Die eingereichten Bewerbungsunterlagen können aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Bitte sehen Sie deshalb von der Übersendung aufwändiger Bewerbungsmappen ab.


Die Bewerbungsunterlagen werden nach Ablauf des Verfahrens innerhalb von drei Monaten vernichtet.


Mit der Eingabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig einverstanden, dass erforderliche Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens vorübergehend gespeichert werden. Sobald die Daten nicht mehr erforderlich sind, werden sie umgehend gelöscht.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Dokument „Informationsblatt Bewerbungen“ unter folgendem Link:

https://dortmund.polizei.nrw/berufswahl-praktikum-und-beratung

 

Fragen zum Aufgabenbereich beantworten Ihnen gerne der Dienststellenleiter Herr Schreck (0231/132-9310) oder sein Stellvertreter Herr Bombeck (0231/132-9615). Bei Fragen zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens wenden Sie sich bitte an Herr Cikoglu (0231/132-9244) 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / System- und Netzwerkadministration
Arbeitsort Markgrafenstraße 102, 44139 Dortmund

Arbeitgeber

Land Nordrhein-Westfalen

Kontakt für Bewerbung

Herr Nils Schreiber

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits