Forstwirtin / Forstwirt (m/w/d) Kirchheller Heide

Bottrop
Gehaltsinformation: Entgeltgruppe 6 TVöD (VKA) 2.683,45 € bis 3.314,71 € zzgl. Erschwerniszuschlägen

Wir, der Regionalverband Ruhr, suchen für unsere eigenbetriebsähnliche Einrichtung RVR Ruhr Grün eine/einen

Forstwirtin / Forstwirt (m/w/d) Kirchheller Heide

Referenznummer: 1846/22

Weitere Informationen zum RVR, zu beruflichen Aspekten und zu dieser Stelle finden Sie unter www.karriere.rvr.ruhr. Informationen zu RVR Ruhr Grün finden Sie hier: Regionalverband Ruhr - RVR Ruhr Grün.

Aufgabengebiet:

Allgemeine Waldarbeiten, insbesondere:

  • Praktische Durchführung des Holzeinschlages, Mitwirkung bei der Holzaushaltung

  • Bestandspflege: Pflege der Waldbestände in der Aufwuchsphase

  • Kulturbegründung: selbstständige Ausführung von Pflanzarbeiten

  • Forstschutz

  • Natur- und Landschaftspflege sowie Biotoppflege

  • Durchführung von Verkehrssicherungsmaßnahmen an Waldrändern

  • Wegebauarbeiten, Wegeinstandhaltung und –pflege der Entwässerungsanlagen

  • Abbau und Installation von Zaunanlagen

  • Bau und Instandsetzung von jagdlichen Einrichtungen

  • Bau und Unterhaltung von Einrichtungen für die Erholung, die Wildhege sowie den Natur- und Artenschutz

  • Müllbeseitigung

  • Banketten und Wiesenmahd

  • Unterstützung und Mitwirkung bei öffentlichen Veranstaltungen von RVR Ruhr Grün (Landesjugendspiele etc.) im gesamten Verbandsgebiet

  • Einsatz als stellvertretender Schlepperfahrer und Maschinenführer (Schlepper, Telelader, Hubsteiger etc.)

  • Unterstützung des Forstwirtschaftsmeister in der Ausbildung der Forstwirt*innen

Unsere Erwartungen an Ihre Person:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Forstwirt*in

  • Gute Kenntnisse der Vorschriften zum Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit

  • Führerscheinklasse B, BE, T, C1, C1E

  • Solide MS Office Kenntnisse

  • Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise

  • Gute Kenntnisse der RVR-Wälder und Verbundenheit mit der Region wünschenswert

 

Sind Sie bereit…

  • für naturnahe Waldbewirtschaftung und Einhaltung der PEFC-Standards?

  • erworbene Fachkenntnisse durch Fortbildung zu erhalten und weiterzuentwickeln?

  • zu Überstunden auch an Wochenenden und zu ungünstigen Zeiten?

Wir bieten Ihnen:

  • Sinnstiftende Tätigkeit zum Wohle der Metropole Ruhr

  • Krisensicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst

  • Chancengleiches und tolerantes Miteinander

  • Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Entlohnung nach TVöD, Jahressonderzahlung, Leistungsorientierte Bezahlung, Zusatzversorgung, Vermögenswirksame Leistung

  • Nutzung des Dienstwagenpools, Zuschuss zum ÖPNV-Ticket, Mitarbeiterparkplätze

  • 30 Tage Urlaub

  • Ganzheitliches Angebot zur Erhaltung der Gesundheit

  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Weitere Stellendetails:

Vertragsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vertragsdauer: Unbefristet
Arbeitszeit: Vollzeit (39,0 Wochenstunden)
Eingruppierung: Entgeltgruppe 6 TVöD (VKA) 2.683,45 € bis 3.314,71 € zzgl. Erschwerniszuschlägen 
Dienstort: Forststützpunkt Heidhof, Zum Heidhof 25, 46244 Bottrop


Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit sowie während oder nach Stürmen, anderen Naturereignissen oder Unfällen können Einsätze außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten erforderlich werden (z.B. nachts sowie an Wochenenden und Feiertagen). Bei betrieblicher Notwendigkeit kann der Arbeitseinsatz im gesamten Verbandsgebiet erfolgen.

 

Rechtliche Hinweise:

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, sofern sichergestellt werden kann, dass das volle Stundenvolumen abgedeckt wird und die notwendige zeitliche Flexibilität gegeben ist.

Wir verfolgen aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Bewerbungen geeigneter schwer behinderter bzw. gleichgestellter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX sind wünschenswert. Es wird empfohlen, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Die Bewerbungsfrist endet mit Ablauf des 05.02.2023.

 

Kontakt:

Fachliche Informationen:   

Herr Schlott, Tel. 02364/920312
E-Mail: schlott@rvr.ruhr

 

Informationen zum Auswahlverfahren:          

Frau Keppler, Tel. 0201/2069-752   

E-Mail: keppler@rvr.ruhr

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgeltgruppe 6 TVöD (VKA) 2.683,45 € bis 3.314,71 € zzgl. Erschwerniszuschlägen
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Keywords Forstwirt (m/w/d)
Arbeitsort Zum Heidhof 25, 46244 Bottrop

Arbeitgeber

Regionalverband Ruhr

Kontakt für Bewerbung

Frau Keppler

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits