Hygienefachkraft bzw. Hygienekontrolleur/in in Bottrop

Im Gesundheitsamt der Stadt Bottrop ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgende Stelle zu besetzen:

 

Hygienefachkraft bzw. Hygienekontrolleur/in

(Entgeltgruppe 9a TVöD-V)

 

Es handelt sich um eine für zunächst ein Jahr befristete Stelle mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit in Höhe von derzeit 39,00 Stunden.


Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:


  • Erfassung von meldepflichtigen Krankheiten nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Ermittlung erkrankter Personen und Kontaktpersonen
  • Überwachung von Trinkwasser- und Badeanlagen
  • Beratung und Information der Bevölkerung zu Fragen der Hygiene und des Infektionsschutzes
  • Belehrung von Beschäftigten im Lebensmittelgewerbe

 

Von den Bewerberinnen/Bewerbern wird erwartet:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Hygienefachkraft bzw. Hygienekontrolleur/in

 

Die Tätigkeit ist mit Außendienst verbunden. Aus diesem Grund ist der Besitz eines Führer­scheins erforderlich und der Einsatz eines privaten Pkw für dienstliche Zwecke wünschenswert.

 

Die Stadt Bottrop verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Landesgleichstellungsgesetzes NRW und des Gleichstellungsplans. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.


Bewerbungen von Teilzeitkräften sind möglich. Der Stundenumfang ist individuell abzustimmen.

Die Stadt Bottrop ist bestrebt, die gesellschaftliche Vielfalt widerzuspiegeln. Daher nimmt die Stadt Bottrop Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung und sexuellen Identität gerne entgegen.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die

 

Stadtverwaltung Bottrop

– Fachbereich Personal und Organisation (10/1) –

Postfach 10 15 54

46215 Bottrop

 

oder per Email an: angela.ruhoff@bottrop.de

 

 

Bei Fragen zum Stelleninhalt wenden Sie sich bitte im Gesundheitsamt (53) an Frau Dr. Postberg-Flesch (Tel. 0 20 41/70 35 02). Für sonstige Fragen steht Ihnen im Fachbereich Personal und Organisation (10/1) Frau Ruhoff (Tel. 0 20 41/70 43 75) gerne zur Verfügung.


Jetzt bewerben

Hygienefachkraft bzw. Hygienekontrolleur/in

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSNRW.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadtverwaltung Bottrop

Stadtverwaltung Bottrop

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Gladbecker Straße 66, 46236 Bottrop

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Bottrop

Kontakt für Bewerbung

Frau Angela Ruhoff
Stadtverwaltung Bottrop