Interne Revisorin / Interner Revisor | Universität zu Köln (m/w/d)

Köln
Land Nordrhein-Westfalen

Informationen zum Job

Universität zu KölnInterne*r Revisor*inStabsstelle 02.4 | Interne Revision

Wir sind eine der größten und ältesten Universitäten Europas und gehören zu den größten Arbeitgeber*innen in unserer Region. Durch unser breites Fächerspektrum, die dynamische Entwicklung unserer Forschungsschwerpunkte und unseren Standort mitten in Köln sind wir attraktiv für Studierende und Forschende weltweit. Wir bieten vielfältige Karrierechancen in Wissenschaft, Technik und Verwaltung.

Die Interne Revision arbeitet als unabhängige Prüfungsinstanz im Auftrag des Kanzlers der Universität zu Köln. Sie unterstützt die Verwaltung bei der Wahrnehmung ihrer Dienst-und Fachaufsicht. Gleichzeitig versteht sich auch als Berater der geprüften Stellen.

 

IHRE AUFGABEN

  • Vorbereitung und Durchführung von risiko- und prozessorientierten Prüfungen
  • Erarbeitung von Maßnahmen / Empfehlungen zur Beseitigung von Schwachstellen / Risiken sowie zur Optimierung von Prozessen und Strukturen
  • Erstellung von Prüfungsberichten sowie Präsentation der Revisionsergebnisse
  • Ansprechpartner*in zu revisionsrelevanten Themen für die Organisationseinheiten

 

IHR PROFIL

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar)
  • mindestens 3-jährige Berufstätigkeit in einer Internen Revision
  • Kontaktfreudigkeit und überzeugendes Auftreten
  • sehr gute sprachliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

von Vorteil:

  • Kenntnisse in der Abwicklung von Baumaßnahmen sowie im Facility Management
  • Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht
  • SAP-Grundkenntnisse

 

WIR BIETEN IHNEN

  • ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit

 

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Die Stelle ist ab sofort in Vollzeit (39,83 Wochenstunden) zu besetzen. Sie ist unbefristet. Sofern die entsprechende tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.

 

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen ohne Bewerbungsfoto online unter: https://jobportal.uni-koeln.de. Die Kennziffer ist TUV2312-09. Die Bewerbungsfrist endet am 11.03.2024.

Arbeitsort

Albertus-Magnus-Platz, 50931 Köln

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Albertus-Magnus-Platz, 50931 Köln