IT-Administrator*in Speichertechnologien (m/w/d)

Düsseldorf

Ihre Mission: NRW digitaler machen

 

Bei IT.NRW geht es um mehr als „nur“ einen Job. Es geht um einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag: ein ganzes Bundesland digital vorwärtsbringen. Als Datenbank-Administratorin/-Administrator MongoDB (m/w/d) stellen Sie einen zentralen Baustein der IT-Infrastruktur der Landesverwaltung bereit und bilden damit eine Grundlage für das Funktionieren und die Sicherheit der öffentlichen Verwaltung. Bringen Sie sich jetzt ein und leisten Sie einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Bürgerinnen und Bürger in NRW!

 

Ihr Bereich: Speichertechnologien in der IT-Fabrik

 

Wir stellen Lösungen aus dem Spektrum SAN und Storage bereit. Dabei setzen wir Produkte unterschiedlicher Hersteller mit den Protokollen S3, NFS, CIFS/SMB und FC ein. Als agiles Team arbeiten wir mit viel Freude daran, mit modernen Technologien und Arbeitsweisen die von uns zur Verfügung gestellten Dienste zu betreiben und stetig weiterzuentwickeln.

Aufgrund der Aufgaben ist hier eine Sicherheitsüberprüfung aller Beschäftigten nach SÜG NRW (§ 9 – erweiterte Sicherheitsüberprüfung) erforderlich.

Stiftet Sinn: Ihre Aufgaben

Ihre Haupttätigkeit:

 

  • Sie befassen sich mit Aufbau, Installation, Konfiguration und Administration der Storage- und Speichernetzwerkinfrastruktur

  • Sie erstellen Konzepte, Spezifikationen und Lösungen im komplexen Umfeld von Infrastruktur, Betriebssystemen und Automationssoftware.

  • Sie sind zuständig für die Auftrags- und Störungsbearbeitung im Bereich der Storage- und Speicher¬netzwerk¬infrastruktur.

 

Ihr Aufgabenfeld umfasst zudem:

 

  • Sie übernehmen die Planung, Durchführung und Steuerung von Teaminternen Projekte

  • Sie dokumentieren die Tätigkeiten und präsentieren die Arbeitsergebnisse.

  • Sie unterstützen bei der Umsetzung von Vorgaben zur IT-Sicherheit.

  • Sie entwickeln Betriebsstandards weiter und nehmen an Arbeitsgruppen teil.

Bewegt mehr: Ihr Profil

Sie bringen mit:

 

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium im Bereich Informationstechnik oder in einem Studiengang mit IT-Bezug; Alternativ: Staatlicher Abschluss als Operative Professional oder langjährige einschlägige Berufserfahrung in der IT

  • Erfahrung im Bereich der Fiber-Channel-Speichernetzwerke (Brocade) und Storage-Systeme (Dell EMC, HPE, NetApp oder Pure Storage)

  • Know-how in Netzwerktechnologien und komplexen IT-Landschaften

  • Gutes Verständnis der Betriebssystemtechnologien Linux RHEL sowie von Windows Servern

  • Sicheres Deutsch (in Wort und Schrift)

 

Wünschenswert sind zudem:

 

  • Know-how in Skriptsprachen (u.a. Python)

  • Routine in der Automation von Administrationsaufgaben (insbesondere Ansible)

  • Erfahrungen in Storage-Cluster-Technologien

 

Ihre Persönlichkeit:

 

  • Teamgeist, offen im Umgang mit Veränderungen

  • Lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise

  • Kunden- und Serviceorientierung sowie Lernwille und Selbstreflexion

Ihre Benefits

  • Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z.B. bis zu 80 % Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit)

  • Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Ein offenes Arbeitsklima

  • Standortabhängig: Kantine sowie kostenfreie Parkplätze

 

 

Zusätzliche Stelleninfos

 

Die Einarbeitung findet in Düsseldorf statt und wird zwischen 3 und 6 Monate dauern.

 

Eine Übertragung der vollständigen Tätigkeit auf dem konkreten Arbeitsplatz und damit eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 erfolgt, wenn Sie über eine mindestens sechsmonatige, einschlägige Berufserfahrung verfügen. In allen anderen Fällen werden Sie für die Dauer des ersten halben Jahres zunächst in der Entgeltgruppe 10 TV-L eingestellt. Die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 12 TV- L erfolgt, wenn Sie über eine mindestens dreijährige praktische Erfahrung im genannten Bereich verfügen.

Der richtige Schritt: Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt einfach online und leisten Sie mit uns gemeinsam einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Menschen in NRW.

Bewerbungsschluss: 05.02.2023

 

Zu Ihrer vollständigen Bewerbung gehören folgende Unterlagen:

 

- Lebenslauf

- Relevante Zeugnisse

 

Anstatt eines Anschreibens beantworten Sie uns bitte folgende Fragen im Bewerbungsportal:

 

- Was hat Sie motiviert, sich für diese Stelle bei IT.NRW zu bewerben?

- Welche fachlichen Erfahrungen bringen Sie dafür mit?

- Welche persönlichen Kompetenzen qualifizieren Sie hierfür besonders?

 

Selbstverständlich achten wir auf den Datenschutz und behandeln Ihre Unterlagen vertraulich.

 

Unser Bewerbungsprozess

 

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Bewerbungsportal (per Mail oder Post übermittelte Unterlagen können leider nicht berücksichtigt werden). Nach dem Absenden Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Anschließend prüfen wir Ihre Unterlagen und geben Ihnen nach Ablauf der Bewerbungsfrist eine Rückmeldung. Aufgrund der aktuellen Coronapandemie findet das Kennenlernen per Videokonferenz statt. Das weitere Vorgehen besprechen wir dann gemeinsam.

 

Wir leben Vielfalt

 

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort Mauerstrasse 51, 40476 Düsseldorf

Arbeitgeber

Land Nordrhein-Westfalen

Kontakt für Bewerbung

Herr Dirk vom Bruch

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits