Java-Entwicklerinnen / Java-Entwickler (m/w/d) in Düsseldorf

Ihre Aufgaben:


Unsere Teams entwickeln neue Softwarelösungen für die Landesverwaltung oder erweitern bestehende Lösungen um neue Funktionen.


  • Sie erheben fachliche Anforderungen mit unseren Kunden.
  • Sie sind mit verantwortlich für die Konzeption, Umsetzung und Qualitätssicherung unserer Softwarelösungen.
  • Sie sind beteiligt an der Neu- und Weiterentwicklung von Anwendungen und Websites der Landesverwaltung.


Wir zählen auf Sie bei der sicheren und zielgerichteten (Weiter-)Entwicklung unserer Softwarelösungen und freuen uns auf Verstärkung unserer agilen Teams.

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über einen an der Hochschule erworbenen Bachelor in der Informationstechnik oder in einem Studiengang mit IT-Bezug. Alternativ bringen Sie den staatlichen Abschluss eines Operative Professionals mit oder Sie weisen eine langjährige einschlägige Berufserfahrung in der IT nach.
  • Sie haben ein umfassendes Wissen auf dem Gebiet der Entwicklung von (Web-)Anwendungen im Java Umfeld (JavaEE, JavaCore, JSF).
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Umgang mit SQL-Datenbankabfragen und im Umgang mit relationalen Datenbanken.
  • Idealerweise haben Sie auch Kenntnisse von Linux, Webservices (REST, SOAP), Java-Deployment-Methoden, objektorientierter Analysen und Designs sowie diverser Tools.
  • Wenn Sie auch noch in einem agilen Team Erfahrungen sammeln konnten und agile Vorgehensweisen beherrschen ist das ein weiteres Plus für Sie.
  • Außerdem sind Sie eine Teamplayerin oder ein Teamplayer, die/der offen mit Veränderungen umgehen kann und sich immer gerne auf dem neusten Stand der Technik hält.
  • Sie bringen gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mit.


Das bieten wir Ihnen

  • Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z.B. Homeoffice, flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit)
  • Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kantine sowie kostenfreie Parkplätze
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Ein offenes Arbeitsklima


Wir leben Vielfalt


Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat IT.NRW die Charta der Vielfalt unterzeichnet www.charta-der-vielfalt.de.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Software-Entwicklung
Arbeitsort Mauerstrasse 51, 40476 Düsseldorf

Arbeitgeber

Land Nordrhein-Westfalen

Kontakt für Bewerbung

Frau Marleena Fiegenbaum