Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Informationen zum Job

In der Stabsstelle des Vorstands - Interne Revision ist zum 01.05.2024 eine Stelle als

 
Leitung Interne Revision (w/m/d)
mit der vollen tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 38,5 Std./Woche) unbefristet zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben

Leitung der Stabsstelle mit derzeit drei Mitarbeitern
Planung, Vorbereitung, Durchführung und Berichterstattung von internen Prüfungen:
Risikobasierte Prüfungsplanung und -durchführung
Überprüfung und Verbesserung von Geschäftsprozess
Erstellung von qualitativ hochwertigen Prüfberichten
Kommunikation und Berichterstattung an den Vorstand
Begleitung von externen Prüfungen (z.B. durch den Landesrechnungshof NRW)
Entwicklung verbesserter Prüfmethoden und Weiterentwicklung der Stabsstelle Interne Revision

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene wirtschafts- oder rechtswissenschaftliche Hochschulausbildung (einschließlich Fachhochschule)
    oder vergleichbare berufliche Qualifikation
  • Berufserfahrung in einer Internen Revision, der Wirtschaftsprüfung oder in einer anderen prüferischen Tätigkeit
  • IT-Kenntnisse (SAP R3, Krankenhausinformationssysteme) wünschenswert
  • Kenntnisse der in den unterschiedlichen Bereichen eines Universitätsklinikums anzuwendenden Richtlinien und Gesetze wünschenswert
  • Berufserfahrung, auch außerhalb von Prüfungstätigkeiten, im Gesundheitswesen und/oder Forschungseinrichtungen, vorzugsweise in
  • Universitätsklinika oder Krankenhauskonzernen wünschenswert
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern in einem spezialisierten Team wünschenswert
  • Selbstständigkeit und Zielorientierung
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten zur Erfassung komplexer Zusammenhänge
  • Kommunikative Fähigkeiten, Praktische Erfahrungen in der Führung von Gesprächen in komplexen Gesprächssituationen
  • Interesse an der Prüfung komplexer Prozesse und Unterstützung von unterschiedlichsten Fachbereichen bei der Erarbeitung ordnungsgemäßer Verfahren
  • Zuverlassigkeit, Verschwiegenheit, Integrität
  • Erwiesene Fähigkeit zur Mitarbeiterführung

 

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten?

Wir bieten…

  • Außertarifliche Vergütung entsprechend der Qualifikation
  • monatliche Vergünstigungen für unsere Mitarbeitenden durch unser Corporate Benefits Programm, um beim privaten Shopping sparen zu können
  • flexible Arbeitszeiten, damit Sie Berufs- und Privatleben besser vereinen können
  • attraktive Konditionen für den ÖPNV oder einen vergünstigten Parkplatz für unsere Mitarbeitenden
  • einen Betriebskindergarten, damit Ihre Kinder immer in Ihrer Nähe sind (Plätze nach Verfügbarkeit)
  • bei individuellem Bedarf Wohnmöglichkeiten in unserem Personalwohnheim (Plätze nach Verfügbarkeit und nach Absprache)
  • Die Vergütung erfolgt Außertariflich entsprechend der Qualifikation.
  • Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
  • Die Uniklinik RWTH Aachen fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des LGG bevorzugt berücksichtigt.
  • Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
  • Eine Beschäftigung unterhalb der oben angegebenen Wochenarbeitszeit ist grundsätzlich möglich.

 

Jetzt online bewerben

Für Ihre Bewerbung sollten Sie bevorzugt unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per E-Mail an: bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmen Sie einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen.

Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-47016 endet am 28.02.2024.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Eibo Krahmer, E-Mail: ekrahmer@ukaachen.de gerne zur Verfügung.

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort
Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen