Messtechniker/in (m/w/d) in der Hydrometrie / Standort: Düren / zunächst befristet auf drei Jahre

Düren
Land Nordrhein-Westfalen

Informationen zum Job

BRINGEN SIE IHRE KARRIERE IN FLUSS.

Wasser ist unser Auftrag! Durch eine Kombination von moderner Abwasserreinigung, dem Betrieb von Talsperren zur Stützung der Trink- und Brauchwasserversorgung, Maßnahmen des Hochwasserschutzes sowie der Unterhaltung und naturnaher Weiterentwicklung von Fließgewässern bewirtschaften wir die Gewässer im Einzugsgebiet der Rur ganzheitlich und zukunftsorientiert. Damit sichern wir die Grundlagen für das Leben und Wirtschaften in der Region und wollen diese auch für die kommenden Generationen erhalten.

Wir suchen Sie, um mit uns gemeinsam diesen für die Menschen im Verbandsgebiet hoch bedeutenden Auftrag zu erfüllen.

 

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Installation, Wartung und Störungsbehebung von Messeinrichtungen der Hydrometrie wie z.B. Pegel-, Niederschlags- und Klimamessstellen
  • Einrichtung und Überwachung von Anlagen zur automatisierten Datenfernübertragung von hydrometrischen und meteorologischen Messdaten
  • konfigurieren von Messwertgebern, Datenloggern und Kommunikationsmodulen sowie systematisches Feststellen, Eingrenzen und Beheben von Fehlern und Störungen an den Sensoren sowie der Übertragungstechnik
  • Plausibilisierung der Daten auf technische Fehler sowie Korrektur der Daten und Dokumentation der Systemanpassungen in unserem Zeitreihenmanagementsystem (WISKI)
  • Durchführung von Abflussmessungen im Gewässer sowie Auswertung der Ergebnisse
  • Vorbereitung und Unterstützung bei Ersatzteilbestellungen, Neuanschaffungen und Aufrüstungen

 

Ihr Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker/in (m/w/d) für Geräte und Systeme, Kommunikationselektroniker/in (m/w/d), IT-System-Elektroniker/in (m/w/d) oder vergleichbar
  • eine Weiterbildung zum/r staatl. gepr. Techniker/in (m/w/d) oder eine vergleichbare Weiterbildung
  • Berufserfahrung und Kenntnisse im beschriebenen Aufgabengebiet sind wünschenswert
  • Erfahrungen in der Bedienung und Konfiguration von Datenloggern 
  • Kenntnisse im Bereich Datenübertragung und Netzwerktechnik
  • von Vorteil sind Kenntnisse und Erfahrungen im Betrieb meteorologischer und hydrologischer Messgeräte sowie deren Instandhaltung
  • idealerweise hydrologische und hydraulische Grundkenntnisse
  • Bereitschaft zu wetterunabhängiger Außendienstarbeit sowie die Kompetenz in der praktischen Umsetzung handwerklicher Fähigkeiten
  • routinierte Anwendung und Konfiguration der Betriebssysteme Windows sowie idealerweise Linux
  • von Vorteil ist die Befähigung zur Führung von Drohnen
  • die Fahrerlaubnis der Klasse B, die Fahrerlaubnis der Klasse BE wäre wünschenswert 

 

Das macht uns als Verband aus

Vision Zukunft: Mit uns gestalten Sie die Zukunft, denn Basis unserer Arbeit sind nachhaltige Tätigkeiten mit einem Mehrwert für Mensch, Tier und Natur

Gemeinsam sind wir stark: Bei uns steht der Mensch im Fokus! Unser tägliches Miteinander ist offen und vertrauensvoll und beruht auf gegenseitigem Respekt und Wertschätzung. Mit unserer lebensphasenorientierten Personalpolitik bieten wir umfassende Unterstützung, die auf die individuellen Bedürfnisse unserer Mitarbeiter/innen abgestimmt ist

Vorsorge: Durch unsere arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK), vermögenswirksame Leistungen und steuersparende Entgeltumwandlungsangebote sowie eine Gruppenunfallversicherung sind Sie zusätzlich über uns abgesichert

Entwicklungsmöglichkeiten: Ihre Fort- und Weiterbildung ist für uns von zentraler Bedeutung. Durch bedarfsorientierte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Feedbackgespräche entwickeln wir Ihre Kompetenzen und fördern die Übernahme von wachsender Verantwortung

Fit und gesund im Arbeitsleben: Mit unseren Gesundheitsangeboten (z. B. Zuschuss zu Sportaktivitäten, Mobilitätskurse im neuen Gesundheitsraum, Präventionskurse, Betriebsarzt, kostenfreie Schutzimpfungen, Betriebssportgemeinschaft) fördern wir aktiv Ihre Gesundheit

Work-Life-Integration: Mit 32 Tagen Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche), unseren flexiblen Arbeitszeiten, einem Arbeits- und Langzeitstundenkonto, lebensphasenorientierten Arbeitszeitmodellen sowie der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (40 % der Arbeitszeit) sorgen wir für ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Privatleben und Beruf

Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Weil wir wissen, wie wichtig Familie ist, bieten wir unter anderem Vollzeitstellen auch im Rahmen des Job-Sharings als Teilzeitbeschäftigung an

Fahrradleasing: Smartes Upgrade für den Arbeitsweg und die Freizeit zugunsten der Umwelt! Wir als moderner Verband bieten Ihnen die Möglichkeit des Fahrradleasings, durch das Sie nicht nur klimafreundlich und fit zur Arbeit kommen, sondern auch in Ihrer Freizeit das Fahrrad für private Zwecke nutzen können

Mobilität: Für Dienstfahrten stehen unsere Poolfahrzeuge zur Verfügung. Unsere Verwaltung liegt zentral am Bahnhof in der Innenstadt und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Zudem bieten wir ausreichend kostenfreie Parkmöglichkeiten und einen gesicherten Fahrradraum

 

Vergütung

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen (TV-WW/NW) in der Entgeltgruppe 7 an. Neben einem leistungsgerechten und regelmäßig steigenden Entgelt sowie einer fairen Bezahlung (kein Gender Pay Gap) gewähren wir zusätzlich eine Leistungsprämie sowie eine Jahressonderzahlung.

 

Diversität und Gleichstellung

Wir legen viel Wert auf Diversität und streben die Gleichbehandlung aller Menschen an. Gleichzeitig haben wir uns besonders die Chancengleichheit von Männern und Frauen zum Ziel gesetzt und freuen uns sehr über Bewerbungen von Frauen. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen bevorzugt eingestellt. Auch schwerbehinderte Menschen sind bei uns herzlich willkommen. Wir vereinen die Vorteile des öffentlichen Dienstes und die damit verbundene Arbeitsplatzsicherheit mit einem modernen Arbeitsumfeld sowie einer offenen und wertschätzenden Kultur.

 

Information

Wenn Sie sich in unserem Anforderungsprofil "Messtechniker/in (m/w/d) in der Hydrometrie / Standort: Düren / zunächst befristet auf drei Jahre" wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre vollständige online Bewerbung bis zum 10.03.2024.

 

Kontakt

Für Vorabinformationen bzw. eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner/in: Annika Reinhardt / Recruiterin / +49 174 6892441

 

Blicken Sie dem WVER-Team über die Schulter. Auf unserem Blog unter blog.wver.de

Arbeitsort

Eisenbahnstr. 5, 52353 Düren

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort
Eisenbahnstr. 5, 52353 Düren