Mitarbeiter *innen im Servicebereich (m/w/d)

Arnsberg

Die Bezirksregierung Arnsberg ist die Vertretung der Landesregierung Nordrhein-Westfalen im Regierungsbezirk Arnsberg. Mit rund 1.800 Beschäftigten an verschiedenen Standorten nehmen wir vielfältige Fachaufgaben in den Bereichen Gesundheit und Sozialwesen, Regionale Entwicklung und Wirtschaft, Bildung, Umwelt und Arbeitsschutz sowie Bergbau und Energie wahr. Wir verstehen uns als verantwortungsvolle Dienstleister*innen, die staatliche, kommunale sowie verbandliche Interessen zusammenführen. Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen die nachhaltige Weiterentwicklung von Südwestfalen und dem östlichen Ruhrgebiet sowie die Lebensqualität der auf 8.000 Quadratkilometern lebenden 3,5 Millionen Menschen.


Sie wollen einen aufregenden Beruf mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten? Dann werden auch Sie Teil unseres Teams!


Die Bezirksregierung Arnsberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Dezernat 12 am Dienstort Arnsberg mehrere Mitarbeiter*innen im Servicebereich (Boten- und Pfortendienst, Poststelle) (Entgeltgruppe 3 TV-L)


Die ausgeschriebenen Stellen sind unbefristet.


Das Dezernat 12 ist im Rahmen des inneren Dienstes u.a. zuständig für die verschiedenen Servicebereiche der Bezirksregierung Arnsberg. Hierzu zählen auch die Querschnittsaufgaben wie Haus- und Botendienst, Pfortendienst, Telefonzentrale oder auch die Arbeit in der Poststelle.

 

Ihre Aufgaben

Die zu besetzenden Aufgabengebiete umfassen im Wesentlichen folgende Aufgaben:


Botendienst:

  • Verteilung, Zu- und Abtragen von Post, Akten oder Paketen zwischen den Büros, den einzelnen Etagen und auch zwischen den verschiedenen Dienstgebäuden.
  • Hierbei sind die vorgenannten Gegenstände teilweise über mehrere Etagen zu tragen bzw. zu heben, da nicht alle Dienstgebäude über Aufzüge, oder ähnliches verfügen.


Pfortendienst:

  • Überwachung der Ein- und Ausgänge des Dienstgebäudes einschließlich der Monitore der Überwachungskamera
  • Betreuung der Besucher sowie die Schlüsselverwaltung


Poststelle:

  • Abwicklung des Posteingangs und -ausgangs für die Dienstgebäude am Standort Arnsberg (z.B. Sichtung und Verteilung der Posteingänge, Annahme von Paketen, Kuvertieren und Versenden von Postausgangsstücken)
  • Separation betreffender Posteingänge für die Digitalisierung in dem Dokumentenmanagement- und Workflow-System „DOMEA“


Der Einsatz in den vorgenannten Bereichen erfolgt flexibel nach aktueller Notwendigkeit. Je nach Arbeitsaufkommen kann es zeitweise auch zu kurzfristigen Einsätzen in anderen Servicebereichen am Dienstort Arnsberg kommen.

Voraussetzungen

Ihr fachliches Profil

Die körperliche Belastbarkeit zur Bewältigung der oben genannten Aufgaben (Heben und Tragen von Lasten) wird vorausgesetzt.

Darüber hinaus müssen Bewerberinnen und Bewerber über folgende Voraussetzung verfügen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit mindestens dreijähriger Ausbildungsdauer,
  • Fahrerlaubnis der Klasse B zur Führung eines Dienstfahrzeuges sowie
  • sicherer Umgang mit dem PC.


Wünschenswert wären zudem berufliche Erfahrungen in den genannten Aufgabenbereichen.

Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird die Bereitschaft erwartet, sich flexibel in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten.

 

Ihr persönliches Profil

Die Aufgabenstellung erfordert eine offene und kooperative Einstellung sowie das Arbeiten im Team.

Daneben sollten folgende Eigenschaften zu Ihren Stärken zählen:

  • gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit,
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit,
  • gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit,
  • sicheres Auftreten sowie Verantwortungsbewusstsein.

 

Wir bieten Ihnen

  • Spannende Themen!
  • Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf! Sie können Privates und Berufliches durch flexible Arbeitszeitmodelle in ein ausgewogenes und gesundes Gleichgewicht bringen.
  • Familienfreundlichkeit! Sie erfahren in unterschiedlichen Lebenssituationen Unterstützung – FAMILIE wird hier großgeschrieben, dafür sind wir zertifiziert!
  • Individuelle Entwicklung! Sie profitieren von einem umfangreichen Fortbildungsangebot mit jährlich über 1000 Seminaren u. a. in der Fortbildungsakademie des Landes NRW.
  • Gesundes Arbeiten! Sie fördern Ihre Gesundheit durch die attraktiven Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements.

 

Wollen Sie Teil unseres Teams werden?

Dann reichen Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte unter folgendem Link bis zum 20.08.2022 über unser online-Bewerbungsportal ein:

https://bewerbung-nrw.de/BVPlus/?stellenID=100530954


Hinweis:

Im Rahmen der online-Bewerbung werden Ihnen u.a. einige Fragen zu Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang gestellt. Bitte halten Sie außerdem Ihren Lebenslauf, ein Motivationsschreiben sowie Ausbildungsnachweis(e) und ggf. Arbeitszeugnisse als PDF-Dokumente mit jeweils maximal 10 MB bereit.

 

Bei Fragen zu fachlichen Inhalten steht Ihnen Herr Peter Krämer (Tel.: 02931 82 2570) und bei Fragen zum Bewerbungsverfahren Frau Sonja Hentschel (Tel.: 02931 82 2121) zur Verfügung.


Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens bei der Bezirksregierung Arnsberg automatisiert weiterverarbeiten, speichern und übermitteln.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter Beachtung der dienstlichen Anforderungen (Arbeitsbeginn teilweise um 6:00 Uhr) grundsätzlich möglich.

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Daher sind wir an der Bewerbung von entsprechend qualifizierten Frauen besonders interessiert. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Wir begrüßen die Bewerbung von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen nach Maßgabe des SGB IX.

Kulturelle Vielfalt ist uns in der Landesverwaltung wichtig, daher freuen wir uns ebenfalls über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

 

Wir freuen uns auf Sie!

www.bra.nrw.de


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Sonstiges
Arbeitsort Seibertzstr. 1, 59821 Arnsberg

Arbeitgeber

Land Nordrhein-Westfalen

Kontakt für Bewerbung

Sonja Hentschel

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits