Mitarbeiter / Mitarbeiterin im Sozialdienst (m/w/d)

Dortmund

Die Justizvollzugsanstalt Dortmund sucht eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter im Sozialdienst. Der Stellenumfang umfasst 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit.

 

Als Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Sozialdienst wirken Sie in einem multiprofessionellen Team mit, die Lebenslagen von erwachsenen Straf- und Untersuchungsgefangenen im Vollzug in psychischer, sozialer und / oder materieller Hinsicht zu verbessern. Sie unterstützen die Gefangenen, soziale Verantwortung zu übernehmen und künftig ein Leben ohne Straftaten zu führen.


Von der Aufnahme bis zur Entlassung – Sie sind bestens vorbereitet für fachliche Diagnostik und Beratung, Behandlung, Vernetzung und Vermittlung sozialer Hilfen für Gefangene.


Darüber hinaus gehören auch Ausländerberatung, Partner-, Familien- und Konfliktberatung, Entlassungsvorbereitung, Schuldnerberatung, Soziales Training und Suchtberatung zu Ihren Themen.


Auf Ihrer Agenda steht außerdem die Mitwirkung bei der Vollzugsgestaltung, der Vollzugsplanung, der Vor- und Nachbereitung, der Begleitung von vollzugsöffnenden Maßnahmen sowie der Haftreduzierung und dem Übergangsmanagement.


Der Aufgabenbereich orientiert sich an den Richtlinien für die Fachdienste bei den Justizvollzugsanstalten des Landes Nordrhein-Westfalen (AV des JM vom 18.12.2015 - 2400 - IV.54).

Voraussetzungen

Ihre Qualifikationen auf einen Blick:

  • erfolgreiches Bachelor-, Master- oder Diplom-Studium der Fachrichtung Sozialarbeit oder Sozialpädagogik – inklusive staatlicher Anerkennung
  • Verständnis für die vielfältigen Begleitumstände der Straffälligkeit der Gefangenen
  • stabile, motivierende Persönlichkeit

 

Für die Verbeamtung kommt es hierauf an:

  • geeignete hauptberufliche Tätigkeit im öffentlichen Dienst nach dem Studium
  • zum Zeitpunkt der Verbeamtung regelmäßig noch nicht 42 Jahre alt
  • deutsche Staatsangehörigkeit gemäß Artikel 116 des Grundgesetzes oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union
  • absolute Bereitschaft, für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten
  • Dienstfähigkeit aus amtsärztlicher Sicht

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Lübecker Str. 21, 44135 Dortmund

Arbeitgeber

Land Nordrhein-Westfalen

Kontakt für Bewerbung

Frau Manuela Benz

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits