Mitarbeiter*in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Essen

Die Stadt Essen sucht für das -Museum Folkwang- eine*n

 

Mitarbeiter*in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

 

Entgeltgruppe 10 TVöD / Teilzeit (14 Wochenstunden) / befristet bis zum 31.01.2023 / Frist: 30.09.2022

 

Das Museum Folkwang gehört zu den bedeutenden deutschen Museen der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts sowie der Gegenwartskunst. Seine Sammlungen umfassen Malerei, Skulptur, Fotografie, Grafik, alte und außereuropäische Kunst und Plakat. International angesehen ist auch das Ausstellungsprogramm des Museums. Im Jubiläumsjahr 2022 feiert das Museum Folkwang sein 100-jähriges Bestehen in Essen mit hochkarätigen Sonderausstellungen, Veranstaltungen und Sonderprojekten.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Umsetzung der Presse- u. Medienarbeit in enger Zusammenarbeit und Koordination mit der Direktion

  • Konzipierung und Produzierung von journalistischen Beiträgen (z.B. Verfassen von Pressemitteilungen, Pressemappen, Newsletter u. Social Media)

  • Pflege digitaler Formate im Bereich Social Media sowie der Internetseite des Museum Folkwang

  • Organisation und Durchführung von Presseterminen sowie Pressekonferenzen

Das erwarten wir:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Journalistik, Kommunikationswissenschaft, Kunstgeschichte oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit entsprechender Berufserfahrung

  • Berufliche Erfahrungen und Kenntnisse mit nationalen und internationalen Medien im Kulturbereich

  • Hohe Affinität im Umgang mit Sprache sowie hervorragende Stil- und Textsicherheit bei zielgruppenspezifischer Kommunikation

  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift (Level C2)

  • Selbstständige Arbeitsweise, hohe Sorgfalt, ausgeprägtes Kommunikationsvermögen sowie Belastbarkeit und Teamfähigkeit

  • Erfahrungen im Umgang mit Social Media

Das erwartet Sie:  

  • Eine starke und sichere Arbeitgeberin -auch in Krisenzeiten

  • Bezahlung nach dem TVöD bzw. der LBesO

  • 30 Urlaubstage (bei eine 5-Tage Woche) sowie -bei Beschäftigten- jährliche Sonderzahlungen

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Zu den Aufgabeninhalt:

Herr Prof. Gorschlüter, Telefon: 0201/88-45 002, Fachbereich 45 -Museum Folkwang-.

 

Zum Verfahrensablauf:

Frau Semert, Telefon: 0201/88-10 215, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über die geforderten Qualifikationen und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) bevorzugt in digitaler Form als PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 2022-44-45-SD bis zum 30.09.2022 an folgende E-Mail-Adresse:

 

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de.

 

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese - ohne Bewerbungsmappe oder Ähnliches - an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen.

(In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

 

Kommen Sie zum #teamstadtessen!

Das Museum Folkwang ist eines der renommiertesten deutschen Kunstmuseen mit einer hervorragenden Sammlung und internationaler Strahlkraft. Im Jahr 2022 feiert es sein 100-jähriges Jubiläum in der Stadt Essen. Neben Malerei und Skulptur des 19. Jahrhunderts, der klassischen Moderne und der Kunst nach 1945 sowie der Gegenwart umfassen die Bestände auch die Bereiche Fotografie, Archäologie, Weltkunst und Kunstgewerbe sowie Plakat. Als erstes der großen Kunstmuseen in Deutschland ermöglicht das Museum Folkwang den Besuch seiner Sammlung bei freiem Eintritt. Zahlreiche Wechselausstellungen sprechen unterschiedliche Zielgruppen an. Organisatorisch gehört das Museum Folkwang zur Stadt Essen.

Jetzt bewerben

Mitarbeiter*in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSNRW.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Essen

Stadt Essen

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort Rathaus, Porscheplatz 1, 45127 Essen

Arbeitgeber

Stadt Essen

Kontakt für Bewerbung

Frau Thier

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits