Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) in Vorzimmern des Ministerbüros

Düsseldorf
Gehaltsinformation: TV-L E 8

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) in Vorzimmern des Ministerbüros

 

MIT UNS STAAT MACHEN

 

Sie wollen…
…einen aufregenden Beruf mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und echten Aufstiegschancen?
…eine verantwortungsvolle Tätigkeit im Dienst der Gemeinschaft?
…Ihren Teil dazu beitragen, die Sicherheit in diesem Land zu verbessern?


Dann haben wir etwas für Sie:

 

Das Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen sucht
zwei Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter (m/w/d) im allgemeinen Verwaltungsdienst in Vorzimmern im Ministerbüro
(EG 8 TV-L).

 

Hierbei handelt es sich zum einen um die Tätigkeit im Vorzimmer der Leiterin des Ministerbüros und zum anderen im Vorzimmer

des Persönlichen Referenten mit Aufgaben im Bereich Notfallmanagement.

Ihre spannenden Aufgaben:

  • Administrative Aufgaben des Vorzimmers (Abwicklung der Korrespondenz, Telefonauskunft, Terminkoordination, Fristenüberwachung etc.), Unterstützung bei der Aufrechterhaltung der Servicefunktion des Ministerbüros und bei den Aufgaben der Büroleitung

  • Recherche in verschiedenen IT-unterstützten Informationssystemen und Aufbereitung und Bewertung der Ergebnisse

  • Vor- und Nachbereitung von Terminen für die /den Vorgesetzte/n, einschl. des eigenverantwortlichen Einholens und schriftlicher Einordnung von zusätzlichen Informationen

  • Mitarbeit beim Aufbau einer Krisenstruktur des Ministeriums des Innern

Sie bringen mit:

  • eine Ausbildung zur/zum

    • Verwaltungs- oder Justizfachangestellten,

    • Rechtsanwalts- und Notargehilfin / -gehilfen,

    • Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten,

    • Patentanwaltsfachangestellten,

    • Kauffrau/-mann für Büromanagement,

    • Bankkauffrau/Bankkaufmann

    • oder Sie besitzen gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen aus dem Bereich der öffentlichen Verwaltung.

  • eine mehrjährige Berufserfahrung

  • konstruktive, vertrauensvolle und diskrete Zusammenarbeit

  • höfliches und freundliches Auftreten

  • Organisationsgeschick, Flexibilität für eine zeitnahe und termingerechte Erledigung von Aufgaben

  • ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit

  • wünschenswert sind Erfahrungen im öffentlichen Dienst sowie in einer Vorzimmertätigkeit

Wir bieten Ihnen an:

  • SICHERHEIT + PERSPEKTIVE - Bei uns werden Sie als Mitarbeiter/in im zweiten Vorzimmer in die Entgeltgruppe 8 TV-L eingruppiert. Das heißt: Abhängig von Ihrer Erfahrung erhalten Sie anfangs monatlich zwischen 2.946 € und 3.299 € brutto. Außerdem erhalten Sie eine Jahressonderzah-lung und 30 Tagen Urlaub. Die Einstellung erfolgt unbefristet. Eine Weiterentwicklung ist im Mi-nisterium des Innern bis zur Entgeltgruppe 9a TV-L möglich.

     

  • VIELFALT + ABWECHSLUNG - Sicherheit ist unser Thema - aber nicht nur! In sieben Abteilungen kümmern wir uns um Themen, die jeden Menschen in NRW betreffen. Hinzu kommen eine Vielzahl von Behörden in unserem Geschäftsbereich. Sie haben damit vielfältige Möglichkeiten, wenn Sie sich irgendwann einmal beruflich in eine andere Richtung orientieren wollen.

     

  • JOB + PRIVATLEBEN - Flexible Arbeitszeiten bei 39,83 Stunden in der Woche, moderne Teilzeit-modelle - wir versuchen alles, damit Sie Ihre anspruchsvolle Aufgabe und wertvolle Zeit für sich und Ihre Familie miteinander vereinbaren können. Damit Sie motiviert und energiegeladen Ihre Aufgabe meistern, bieten wir ein preisgekröntes Betriebliches Gesundheitsmanagement an.

     

  • VEREINBARKEIT VON BERUF & FAMILIE - Bei allen Fragestellungen zur Kinderbetreuung sowie Pflege von Angehörigen bieten wir zu Ihrer Unterstützung eine kostenlose Beratung durch ein professionelles, externes Serviceunternehmen an.

     

  • KOLLEGIAL + SINNHAFT - Wir suchen keine Einzelkämpfer. Wir suchen Teamplayer. Wir helfen uns gegenseitig und unterstützen uns dabei, das eine große Ziel zu erreichen: Nordrhein-Westfalen für seine Menschen sicher und lebenswert zu gestalten.

Sie sind neugierig geworden?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungszeugnis, mindestens ein Arbeitszeugnis des letzten Arbeitgebers (eine E-Mail - Anlagen bitte im PDF-Dateiformat) unter Angabe des Kennwortes „Bewerbung Vorzimmer Ministerbüro“ bis Sonntag, den 12.02.2023, per E-Mail an referat21-3@im.nrw.de
Sie haben noch Fragen? Dann stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: zu Verfahrensfragen: Frau Glanz (0211 871-2494); zum Arbeitsplatz: Frau Neheidom (0211 871-2200), Herr Beckers (0211 871-2496)

 

Das ist uns noch wichtig:

Uns liegt die berufliche Entwicklung von Frauen besonders am Herzen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes-gleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

 

Außerdem freuen wir uns ganz besonders über das Interesse von Menschen, von denen bisher noch zu wenige bei uns arbeiten: Menschen mit einer Schwerbehinderung, ihnen gleichgestellte Menschen sowie Menschen mit einer Migrationsgeschichte.

 

Eine Teilzeitbeschäftigung ist nur bedingt möglich. Die Arbeitszeiten sind auf die besonderen An-forderungen im Vorzimmer des Ministerbüros abzustimmen. Präsenzzeiten sind auch am Nachmit-tag erforderlich. Der Arbeitsplatz ist bedingt telearbeitsfähig.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir unvollständige Bewerbungsunterlagen im Verfahren nicht berücksichtigen können. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesandt.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Mehr zum Job

Gehaltsinformation TV-L E 8
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Keywords Justizfachangestellter (m/w/d), Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), Notarfachangestellter (m/w/d), Rechtsanwalts- und Notargehilfe (m/w/d), Bankkaufmann (m/w/d), Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
Arbeitsort Friedrichstr. 62-80, 40213 Düsseldorf

Arbeitgeber

Land Nordrhein-Westfalen

Kontakt für Bewerbung

Frau Dörte Glanz

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits