Personalreferent / Volljurist Arbeitsrecht in Vollzeit (m/w/d) in Essen

Gehaltsinformation: Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 13 TVöD-E.

Wir, die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE), sind seit 1999 für die fachgerechte Abfallentsorgung der Stadt Essen, eine zuverlässige Straßenreinigung und den Winterdienst im Einsatz. Zusätzlich betreiben wir einen Containerdienst, mehrere Recyclinghöfe und -stationen sowie eine eigene Werkstatt. Wir sind ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb.

 

Über 1.000 Beschäftigte arbeiten täglich mit Leidenschaft und Überzeugung für unsere saubere Stadt, dabei sind bis zu 300 Fahrzeuge für Sie im Einsatz. Von unserem zentral gelegenen Hauptsitz aus planen, steuern und entwickeln wir das tägliche Geschehen und sorgen für einen reibungslosen Ablauf vor Ort. Außerdem bilden wir in zahlreichen gewerblichen, technischen und kaufmännischen Berufen aus.

 

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Personalreferent / Volljurist Arbeitsrecht in Vollzeit (m/w/d)

Der Aufgabenbereich umfasst u. a. folgende Tätigkeiten:

  • Beratung und Betreuung in allen individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Fragestellungen sowie angrenzenden Rechtsgebieten

  • Führung und Begleitung individualarbeitsrechtlicher Verfahren und Prozesse (gerichtlich und außergerichtlich)

  • Entwicklung und Einführung unternehmensinterner Richtlinien mit arbeitsrechtlichen oder für die Personalführung relevantem Inhalt

  • Rechtliche Begutachtung interner Sachverhalte und Verfahrensweisen

  • Bewertung der Relevanz von Gesetzgebungsvorhaben, Rechtsprechungen und Tarifabschlüssen sowie die Erarbeitung schlüssiger Handlungsempfehlungen

Folgende persönliche Voraussetzungen sind erforderlich:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft (1. und 2. Staatsexamen)

  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung in den Bereichen Arbeits-, Tarif- und Betriebsverfassungsrecht

  • Erste Erfahrungen im Verhandeln/Begleiten von Betriebsvereinbarungen

  • Erfahrungen mit Güteverhandlungen und Verhandeln von Rechtsstreitigkeiten vor dem Arbeitsgericht

  • Fähigkeit zur Analyse und Bewertung juristisch komplexer Sachverhalte inkl. anschließender transparenter und verständlicher Darstellungsweise

  • Ausgezeichnetes Kommunikationsvermögen und Verhandlungsgeschick

  • Hohes Engagement, selbstständige Arbeitsweise, Konfliktfähigkeit, Selbstbewusstsein, Diskretion / Vertraulichkeit, Innovationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, kooperative und konstruktive Gesprächsführung

Wir bieten Ihnen:

  • einen krisensicherer Arbeitsplatz

  • tariflich geregelte Arbeitszeiten

  • 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tages-Woche)

  • Jahressonderzahlung

  • Leistungsentgelt

  • Langzeitkonten

  • gesundheitsfördernde Maßnahmen

  • Fahrraddarlehen

  • Mitarbeiterparkplatz

 

Die Einstellung erfolgt zu den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.

 

Bewerbungen von Menschen jeglichen Geschlechts sind willkommen.

 

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von

§ 2 SGB IX gleichgestellte Personen sind ausdrücklich erwünscht.

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 13 TVöD-E.
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Pferdebahnstr. 32, 45141 Essen

Arbeitgeber

Entsorgungsbetriebe Essen GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Marcel Schley

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits