Pflegehilfskräfte (m/w/div) in Nümbrecht

In unserer Einrichtung der stationären Pflege „Engelsstift“ in Nümbrecht leben 114 pflegebedürftige Menschen ab 18 Jahren mit unterschiedlichen Pflegegraden in zwei Häusern mit einem modernen und ansprechenden Ambiente. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort

 

Pflegehilfskräfte (m/w/div)


in Voll- und Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sorgen zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen aus Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft für die grundpflegerische Versorgung, die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Bewohner:innen

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Erfahrung in der Pflege ist erwünscht, jedoch keine Bedingung

  • Teamfähigkeit, hohe soziale Kompetenz und ein seriöses Auftreten

  • Die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten sowie Lernbereitschaft

  • Freude am Umgang mit älteren Menschen

  • Ihre Arbeitsweise ist selbstständig, strukturiert, qualitäts- und kundenorientiert

  • Sie sind bereit, im Schichtdienst zu arbeiten

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein vielseitiges und eigenverantwortliches Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen und engagierten Team

  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Aufgaben

  • Eine Vergütung nach AVR-DD mit Sozialleistungen in Anlehnung an den öffentlichen Dienst

  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

  • Fort- und Weiterbildungen

Suchen Sie eine neue Herausforderung und haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Nutzen Sie gerne unser Online-Formular oder senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail mit dem Betreff 005_006 an:

 

Theodor Fliedner Stiftung
Engelsstift

Dorothea Simon-Karschti, Einrichtungsleiterin
Jakob-Engels-Straße 4 (Verwaltung)
Leo-Baer-Straße 1, 51588 Nümbrecht
Telefon: (0 22 93) 91 38 - 441
Email: bewerbung@fliedner.de

 

Wir nehmen Datenschutz ernst:
www.fliedner.de/datenschutz_bewerbung

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit, Schichtarbeit
Arbeitsort Leo-Baer-Straße, 51588 Nümbrecht

Arbeitgeber

Theodor Fliedner Stiftung

Kontakt für Bewerbung

Dorothea Simon-Karschti