Professur „Soziale Arbeit“

Köln

Professur „Soziale Arbeit“

Beginn Wintersemester 2023 | Voll- oder Teilzeit
Arbeitsort: Regensburg, Köln und / oder Potsdam

 

Die HSD Hochschule Döpfer, University of Applied Sciences, ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit hohem wissenschaftlichem Anspruch in Lehre und Forschung. An ihren drei Standorten in Potsdam, Köln, und Regensburg bietet die HSD unterschiedliche akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge in Psychologie, Gesundheits- und Sozialwissenschaften an. Dazu gehören u.a. der B.A. Soziale Arbeit, B.A. und M.A. Medizinpädagogik, B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften, B.Sc. Physician Assistance, B.Sc. Psychiatrische Pflege und M.A. Gesundheitspädagogik.

Ihre Aufgaben:

  • Vertretung von Grundlagenveranstaltungen sowie Modulen zu Zielgruppen der Sozialen Arbeit (u.a. Kinder- und Jugendhilfe, Soziale Arbeit mit älteren Menschen, Soziale Arbeit im Kontext Inklusion und Behinderung), vorrangig in den Studiengängen Soziale Arbeit in Potsdam, Köln und/oder Regensburg

  • Bereitschaft zur Übernahme von Lehraufgaben in angrenzenden Fächern

  • Bereitschaft zur berufsbegleitenden Lehre an Wochenenden und Abenden

  • Betreuung von studentischen Forschungsprojekten, Praxisprojekten und Abschlussarbeiten

  • Interesse an Leitungsfunktionen und an der Weiterentwicklung der Studiengänge

  • Aufbau eines Netzwerkes mit regionalen und internationalen Kooperationspartner*innen aus Wissenschaft und Praxis

  • Mitwirkung beim Ausbau der anwendungsorientierten Forschung der Hochschule

  • Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung

Ihr Profil:

  • Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren des Brandenburgisches Hochschulgesetz (BbgHG) § 41

  • Überdurchschnittlich gut abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder einem ähnlichen Fach mit Bezug zum künftigen Lehrgebiet

  • Einschlägige Promotion in einer der oben genannten Fachrichtungen

  • Lehrerfahrungen und durch Lehrevaluationen und/oder Fortbildungen ausgewiesene didaktische Qualifikation

  • Erfahrung in der Akquise und Durchführung von Forschungsvorhaben

Was wir Ihnen bieten:

An der HSD haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen einer Professur eine verantwortungsvolle Rolle an einer staatlich anerkannten Hochschule zu übernehmen. Es erwartet Sie ein multiprofessionelles und vielseitiges Team in einem dynamischen und wachsenden Umfeld. Sie haben die Möglichkeit, an der Hochschul- und Studiengangsentwicklung aktiv mitzuwirken. Lehrveranstaltungen in überschaubarer Gruppengröße und anpassungsfähige Studienformate in Blended-learning Settings bieten Ihnen zahlreiche didaktische Gestaltungsmöglichkeiten. Die HSD unterstützt und fördert Forschungstätigkeiten und legt großen Wert auf die Verzahnung von Forschung und Lehre.

Bewerbung:

Die ausgeschriebene Professur ist prinzipiell auch in Teilzeitbeschäftigung besetzbar. Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit sind der HSD sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb auf die Bewerbung qualifizierter Wissenschaftler*innen mit Kindern. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungen, einschließlich Lebenslauf, Zeugnisse/Urkunden, Publikationsverzeichnis, Lehrportfolio, Nachweis der dreijährigen Berufspraxis außerhalb der Hochschule und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, senden Sie bitte in einer Datei bis zum 15.12.22 an: bewerbung@hs-doepfer.de

 

Ansprechpartner*innen:

 

Prof. Dr. Andreas Eylert-Schwarz
(Studiendekan B.A. Soziale Arbeit)
E-Mail: a.eylert-schwarz@hs-doepfer.de

 

Prof. Dr. Karin Kohlstedt-Eisenträger
(Präsidentin der HSD)
E-Mail: k.kohlstedt@hs-doepfer.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort Waidmarkt 9, 50676 Köln

Arbeitgeber

Döpfer Schulen Köln, H. Döpfer e.K.

Kontakt für Bewerbung

Herr Prof. Dr. Andreas Eylert-Schwarz

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits