Projektingenieurin/Projektingenieur (m/w/d) in Bedburg-Hau

LVR-Klinik Bedburg-Hau veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Menschen aus Überzeugung helfen und dabei mit starkem Rückhalt über sich hinauswachsen – wo, wenn nicht bei uns?

In einer Klinik, deren fachliches Spektrum alles ist, außer gewöhnlich. In der gleich 3 Facharzt-Weiterbildungen möglich sind: Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Neurologie sowie, ergänzend dazu, die Weiterbildung mit der
Schwerpunktbezeichnung Forensische Psychiatrie. Durch deren ganze Bandbreite psychiatrischer und neurologischer Krankheitsbilder Sie greifbare Lernerfahrungen weit über den üblichen Standard hinaus sammeln. Und in der Sie Behandlungsmethoden aktiv mit gestalten können.


Egal, ob Sie unsere Gemeinschaft im ärztlich-therapeutischen Bereich, im Pflege- und Erziehungsdienstes oder in einem anderen Bereich verstärken – bei uns erwartet Sie ein Arbeitsumfeld, in dem „Willkommen“ und „Teamgeist“ immer großgeschrieben werden. Wenn Sie gleichermaßen mit Ehrgeiz und Empathie punkten und der Tellerrand für Sie kein Hindernis darstellt, haben wir genau den richtigen Nährboden für Ihre Ambitionen. Versprochen.


Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für die LVR-Klinik Bedburg-Hau zum nächstmöglichen Termin eine/einen



Projektmanagerin/Projektmanager (m/w/d)

der Krankenhausbetriebstechnik/Krankenhaustechnik für den Fachbereich Neubau/Sanierung von Gesundheitsimmobilien für den Maßregelvollzug


für die Technische Abteilung.


Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen.


Die Technische Abteilung übernimmt alle Bau-, Sanierungs-, Instandhaltungs- und Instandsetzungsaufgaben für die Gebäude und Anlagentechnik der LVR-Klinik Bedburg-Hau mit ca. 80 denkmalgeschützten Gebäuden und unterstützt darüber hinaus in der Bauherrenfunktion die Neubau- und Sanierungsmaßnahmen des LVR und des Landes NRW am Standort Bedburg-Hau und den umliegenden Dependancen im Kreisgebiet.


Mit großer Strahlkraft / Ihr neuer Job

Mitarbeit bei der Umsetzung von technisch relevanten Projekten der Forensik, wie z. B. Erneuerung PNA-Erneuerung Zaundetektionen und Kameraüberwachungsanlagen, etc. Fachliche Begleitung von großen Neubaumaßnahmen als Teil eines Teams aus internen und externen Architekten und Fachingenieuren Konzeption und Planung sowie Anleitung und Kontrolle der Fachplanungen in allen Leistungsphasen gem. § 53 der HOAI mit überdurchschnittlich hohen Anforderungen Fachtechnische Mitwirkung bei Grundsatzfragen Erreichen der Projektziele in Bezug auf Leistung, Kosten, Qualität und Zeitplaneinhaltung zur Zufriedenheit des Nutzers und in Übereinstimmung mit den externen und internen Vorschriften und Regelungen Führung von Planern und Baupartnern in der Funktion des Projektsteuerers bzw. Bauherrenvertreters Übernahme der finanziellen Kostenkontrolle und des Berichtswesens in Bewilligungsverfahren des Maßregelvollzugs Koordination und Steuerung komplexer Projekte im Bereich Neubau/Sanierung von Gesundheitsimmobilien für den Maßregelvollzug über die Phasen Planung, Bau und Betrieb Unterstützung der Abteilung beim Aufbau eines Facility Managements
Vorbereitung, Durchführung sowie Nachbereitung von Besprechungen und Meetings Entwicklung objektbezogener Instandsetzungskonzeptionen für die Gebäude des Maßregelvollzugs




Echte Glanzleistung / Ihr Profil

Abgeschlossenes Hochschulstudium- oder Fachhochschulstudium im Fachbereich Krankenhausbetriebstechnik / Krankenhaustechnik oder vergleichbare Fachrichtungen Mehrjährige Berufserfahrung in der Bauleitung, Bauen im Bestand sowie in der Projektabwicklung von Bauten des Gesundheitswesens oder vergleichbare Sonderbauten vorzugsweise mit erhöhten Anforderungen an die Sicherheit

Kenntnisse über Betriebsorganisationsabläufe in Krankenhäusern Kompetenz im Bau- und Vertragsrecht, u.a. VOB, HOAI PKW Führerschein der Klasse B




Wünschenswert sind:
Gute betriebs- und bauwirtschaftliche Kenntnisse
Gute Anwenderkenntnisse des MS-Office-Pakets, insbesondere MS-Project
Unternehmerisch geprägte Denk- und Handlungsfähigkeit
Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsstärke, Entscheidungssicherheit und eigenständige Arbeitsweise ausgeprägtes Organisationsgeschick und Kommunikationsvermögen sowie Überzeugungskraft
Bereitschaft zur Weiterbildung
PKW Führerschein der Klasse B


Ein wahres Highlight / Unser Angebot

Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TVöD-K Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Ein spannendes, herausforderndes und verantwortungsvolles Arbeitsgebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen und zukunftsträchtigen Arbeitsumfeld Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst
Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Umfassende und begleitende Einarbeitung Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag. Freier Eintritt in die LVR-Museen



Schon Feuer und Flamme?

Dann wenden Sie sich bitte an Frau Ina Schüler, Leiterin der Technischen Abteilung, Telefon 02821 811400 oder Email: ina.schueler@lvr.de. Sie wird Ihnen gerne weiterhelfen.




Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Bedburg-Hau und den Landschaftsverband Rheinland finden Sie im Internet unter
lvr.de/echtelichtblicke bzw. www.lvr.de.


Gerne würden wir den Anteil von Frauen in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.


Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.



Aus Gründen des Umweltschutzes bitten wir, auf die Benutzung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen zu verzichten. 

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung in deutscher Sprache Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über den Ausbildungs-/Studienabschluss und Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche
Beurteilungen bei.



Ihre Bewerbung senden Sie bitte schriftlich bis zum 26.07.2020 an die


LVR-Klinik Bedburg-Hau
Personalabteilung
Bahnstr. 6
47551 Bedburg-Hau

Jetzt bewerben

Projektingenieurin/Projektingenieur (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSNRW.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

LVR-Klinik Bedburg-Hau LVR-Klinik Bedburg-Hau

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Bahnstr. 6, 47551 Bedburg-Hau

Arbeitgeber

LVR-Klinik Bedburg-Hau

Kontakt für Bewerbung

Frau Ina Schlüter
Technische Abteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
LVR-Klinik Bedburg-Hau
Projektingenieurin/Projektingenieur (m/w/d)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.