Projektmitarbeiter*in (m/w/d) für die Kompetenzfestellung in Dortmund

Für die Durchführung der Kompetenzfestellungen und weiterer niederschwelliger Qualifizierungen im Rahmen des Projektes "Pandemiefolgen überwinden - Hilfen bei der Integration in faire Arbeit" suchen wir ein*e

Projektmitarbeiter*in (m/w/d) für die Kompetenzfestellung

Ihre Aufgaben:

  • Sicherung der qualitativen wie quantitativen Durchführung der Maßnahme

  • Organisation und Durchführung von Kompetenzfeststellungen mit der Zielgruppe

  • Die soziale und berufliche Integration neuzugewanderter Menschen in Stadtgebiet

  • Koordination der Zusammenarbeit mit der Anlaufstelle Willkommen Europa

  • Zusammenarbeit mit den Projekt –und Kooperationspartnern insbesondere Beratungsstelle Arbeit Dortmund

  • Dokumentation und Evaluation der Ergebnisse und Teilnehmerverläufe

  • Kompetenzermittlung sowie Einschätzung des Sprachstandes der Teilnehmenden

  • Beratung, Begleitung, aufsuchende Arbeit mit der Zielgruppe

  • Erarbeiten von beruflichen Perspektiven mit den Teilnehmenden

  • Vermittlung in Sprachförderung oder weitere Qualifizierungsmodule

  • Projektenwicklung und –umsetzung, sowie Weiterentwicklung bestehender Ansätze

  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit

Ihr Profil:

  • Master / Dipl. Sozialwissenschaften, Pädagogin, (Wirtschafts-)psychologie oder vergleichbarer Studienabschluss, umfangreiche Zielgruppen- und Arbeitsfelderfahrung, ggf. therapeutische /systemische Zusatzausbildung

  • Berufliche Erfahrung im Bereich der Arbeitsmarktintegration und im Umgang mit der Zielgruppe

  • Kommunikations-, Dialog- und Organisationsfähigkeit

  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

  • Beratungserfahrung/-kompetenz

  • Interkulturelle Kompetenzen (insbesondere Ambiguitätstoleranz) und humanistisches Weltbild

  • Pädagogische/didaktische Fähigkeiten

  • Schulung zur Beobachterin/ zum Beobachter in mindestens einem Kompetenzfeststellungverfahren ist von Vorteil

  • Digitale und mediale Kompetenzen

Es erwartet Sie:

  • eine Anstellung zum 01.11.2021 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 29,75 Stunden

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 31.10.2022

  • ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem sympathischen Team

  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Arbeiterwohlfahrt NRW

  • betriebliche Altersvorsorge

  • Möglichkeiten zur Fortbildung

Bewerbungshinweise:

Stellen-Nr.: 114-2021-80 (Bitte im Bewerbungsanschreiben mit angeben)
Postanschrift: Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Dortmund, Klosterstraße 8, 44135 Dortmund
Bitte bewerben Sie sich online bis zum 28.10.2021.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort Lindenhorster Straße 38, 44147 Dortmund

Arbeitgeber

Arbeiterwohlfahrt-Unterbezirk Dortmund

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits