Regierungsbeschäftigte (m/w/d) bei dem LAG Düsseldorf in der Serviceeinheit und in der Verwaltungsabteilung in Düsseldorf

Diese Herausforderungen erwarten Sie:


Als Regierungsbeschäftigte (m-w-d) unterstützen Sie uns in der Büroorganisation und Verwaltung. Die Tätigkeit beinhaltet alle Aufgaben, die nach Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Geschäftsstelle obliegen. Dazu gehören insbesondere:


  • Bearbeiten des Postein- und Ausgangs
  • Erfassen, Anlegen und Führen von Gerichtsakten
  • Fristenkontrolle und statistisches Erfassen der Verfahren
  • Fertigung von Schreibwerk, Protokollen und Langtexten
  • Ladungswesen
  • Assistierende Tätigkeiten für die Richterinnen und Richter sowie Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger des Landesarbeitsgerichts
  • Gewährung von Akteneinsicht, Erteilen von Auskünften


Hinzu kommen verschiedene Bürotätigkeiten und Organisationsaufgaben in der Verwaltungsabteilung des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung mit Bezug zur Rechtspflege, möglichst mit überdurchschnittlicher Abschlussnote
  • idealerweise zur/zum Justizfachangestellten,
  • zur/zum Rechtsanwalts- und/oder Notarfachangestellten oder
  • hilfsweise eine vergleichbare Berufsausbildung
  • entsprechende Berufserfahrung wünschenswert
  • gute schreibtechnische Fertigkeiten – idealerweise Beherrschung des Zehnfingersystems
  • sicheres Beherrschen der deutschen Rechtschreibung
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Genauigkeit


Derzeit befindet sich das Landesarbeitsgericht in einer Umstellungsphase zur Einführung der führenden elektronischen Akte. Eine besondere Affinität und technisches Verständnis ist daher wünschenswert.


Ihre Perspektiven:


Wir sind eine engagierte und zukunftsorientierte Dienststelle. Unsere Organisationseinheiten werden durch Teamarbeit geprägt. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit interessanten und vielfältigen Aufgaben mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten.


Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt und ist zunächst für die Dauer eines Jahres befristet; bei Eignung kommt im Anschluss die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Betracht. Die Arbeitszeit beträgt 39,83 Stunden in der Woche bei Vollbeschäftigung. Teilzeit ist grundsätzlich möglich.


Einstiegsgehalt entsprechend der Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (Stand Januar 2021: 2.651,42 € brutto in Stufe 1 bei Vollbeschäftigung). Bei einschlägiger Berufserfahrung (z.B. als Justizfachangestellte m-w-d) von mindestens einem Jahr kann eine Einstellung in Stufe 2 (2.864,88 € brutto), bei mindestens drei Jahren in Stufe 3 (2.983,94 € brutto) erfolgen.


Unsere Angebote zur Fort- und Weiterbildung verstehen wir als unverzichtbare Investition in die berufliche Zukunft und geben unseren Beschäftigten damit die Möglichkeit, sich kontinuierlich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir fördern die Gesundheit unserer Beschäftigten, handeln kosten- und umweltbewusst.


Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Tätigkeit im Rahmen einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung wahrzunehmen und stellen unseren Beschäftigten ein Firmenticket zur Verfügung, das auch zur Nutzung vorhandener Parkmöglichkeiten berechtigt. Das Landesarbeitsgericht ist verkehrsgünstig direkt am Hauptbahnhof in Düsseldorf gelegen.


Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden deshalb Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Wir unterstützen und begrüßen die Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten im Sinne des § 2 SGB IX und von Menschen mit Migrationshintergrund. Auch Bewerbungen von Menschen jeglicher geschlechtlichen Identität und von Menschen mit Einwanderungsgeschichte werden von uns unterstützt und sind ausdrücklich erwünscht.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Ludwig-Erhard-Allee 21, 40227 Düsseldorf

Arbeitgeber

Land Nordrhein-Westfalen

Kontakt für Bewerbung

Frau Sauer