Sachbearbeiter/in Integrierte Stadtentwicklung in Bottrop

TOP-JOB Stadtverwaltung Bottrop veröffentlicht

Stellenbeschreibung

In der Koordinierungsstelle Integrierte Stadtentwicklung der Stadt Bottrop ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

 

Sachbearbeiter/in in der integrierten Stadtentwicklung

(EG 11 TVöD-V)

 

Es handelt sich um eine zunächst für die nächsten zwei Jahre befristete Stelle mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von derzeit 39,00 Stunden. Die Einstellung erfolgt gem. § 14 Abs. 1 Nr. 1 TzBfG. 

 

Hauptziele der Koordinierungsstelle Integrierte Stadtentwicklung sind:


  • Bündelung, Koordinierung und Abstimmung der Fachämter zu integrierten Stadtentwicklungsthemen
  • Organisation von unterschiedlichen Bürgerbeteiligungsformaten
  • Organisation und Steuerung von Quartiersentwicklungsprozessen u.a. in Batenbrock und Fuhlenbrock
  • Aufbau und Durchführung von Kooperationen und Projekten mit der Wissenschaft


Das Aufgabengebiet der ausgeschriebenen Tätigkeit umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:


  • Koordinierung und Begleitung von integrativen Stadtentwicklungsprozessen
  • Begleitung der Erarbeitung von integrierten Handlungskonzepten (z.B. im Stadtteil Fuhlenbrock)
  • Aufstellung und Vollzug einer Sanierungssatzung für das Hansaviertel in der Innenstadt
  • Ansprache von externen Akteuren und Durchführung von Beteiligungsverfahren
  • Koordinierung der Erstellung von Genehmigungen und Bescheinigungen nach Sanierungsrecht bzw. Einkommenssteuerrecht
  • Erstellung von Sachstandsberichten und Kosten-/ Finanzierungsplänen


Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird erwartet:


  • abgeschlossenes (FH-) Bachelorstudium in den Fachrichtungen Stadt- und Regionalplanung, Raumplanung oder Geographie


Wünschenswert sind weiterhin:


  • Kenntnisse der Städtebauförderprogramme, des Sanierungsrechts sowie im Bau- und Planungsrecht
  • Erfahrung in der Steuerung komplexer Stadtentwicklungsprozesse
  • sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift
  • Hohes Maß der Fähigkeit lösungsorientiert und im Team zu arbeiten


Die Stelle wird in der Koordinierungsstelle Integrierte Stadtentwicklung angesiedelt, die als Stabsstelle direkt dem Technischen Beigeordneten als Leiter des Dezernates IV für Planung, Bau, Mobilität und Umwelt unterstellt ist. Für diese Querschnittsaufgabe ist eine starke Serviceorientierung notwendig.

 

Bewerberinnen und Bewerber sollten die Fähigkeit mitbringen, sich zügig in unterschiedlichen Themenfeldern zurechtzufinden. Organisationsgeschick und Teamfähigkeit wird vorausgesetzt.

 

Die Stadt Bottrop verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Landesgleichstellungsgesetzes NRW und des Gleichstellungsplans. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.

 

Bewerbungen von Teilzeitkräften sind möglich. Der Stundenumfang ist individuell abzustimmen.

 

Die Stadt Bottrop ist bestrebt, die gesellschaftliche Vielfalt widerzuspiegeln. Daher nimmt die Stadt Bottrop Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung und sexuellen Identität gerne entgegen. Wenn die Stelle Ihr Interesse findet und Sie über die entsprechenden Qualifikationen verfügen senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen innerhalb von zwei Wochen nach Erscheinen dieser Ausschreibung an:

 

Stadtverwaltung Bottrop

- Fachbereich Personal und Organisation (10/1) -

Postfach 10 15 54, 46215 Bottrop

oder

personalwirtschaft@bottrop.de

Für weitere Fragen stehen in der Koordinierungsstelle Integrierte Stadtentwicklung Frau Dr. Mägdefrau (02041 70 32 26) und im Fachbereich Personal und Organisation Frau Leitner (( 02041 70 42 85) gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sachbearbeiter/in Integrierte Stadtentwicklung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSNRW.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadtverwaltung Bottrop Stadtverwaltung Bottrop

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Sonstiges
Arbeitsort Ernst-Wilczok-Platz 2, 46236 Bottrop

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Bottrop

Kontakt für Bewerbung

Frau Tatjana Leitner
Stadtverwaltung Bottrop
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.