Sachbearbeiter*in (m/w/d) im Finanz- und Drittmittelmanagement

Bielefeld
Land Nordrhein-Westfalen

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Informationen zum Job

In der Fakultät für Physik ist die folgende Position zu besetzen:

Sachbearbeiter*in (m/w/d) im Finanz- und Drittmittelmanagement

Kennziffer: Tech24419; Start nächstmöglich; Vollzeit; Vergütung nach E9a TV-L; unbefristet

Die Fakultät für Physik umfasst von Teilchenphysik, über angewandter Medizinphysik, Materialwissenschaften und der Physik des Lichtes bis hin zu Betrachtungen des Universums als Ganzes, ein sehr breites Forschungsfeld. Wir sind eine dynamische und forschungsstarke Fakultät mit 20 Forschungsgruppen und 180 Mitarbeiter*innen. Wir bilden den Nachwuchs für die zukünftigen Herausforderungen unserer Gesellschaft aus. Wir forschen und kooperieren mit nationalen und internationalen Partner*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft und sind gleichzeitig fest in unserer Region Ostwestfalen Lippe verankert. Zur Tätigkeit im Finanz- und Drittmittelmanagement-Team gehört die Zusammenarbeit mit den Forscher*innen der Fakultät und der zentralen Forschungsförderung sowie dem Finanzmanagement der Universität.

 

Ihre Aufgaben

Je nach persönlichem Profil der*des Bewerber*in ist eine Schwerpunktsetzung im Bereich der folgenden aufgeführten Aufgaben möglich:

  • Management der nationalen und internationalen Drittmittelprojekte der Fakultäteigenständige Finanzplanung und -überwachung der Projektbudgets
  • Erstellung von Mittelanforderungen und Verwendungsnachweisen zur weiteren Bearbeitung im Dezernat FFT
  • Prüfung der Einhaltung formaler gesetzlicher und drittmittelgeberspezifischer Vorgaben
  • Kommunikation mit Drittmittelgeber*innen und universitären Verwaltungseinheiten
  • Unterstützung und Beratung bei der Stellung von Projektanträgen in Bezug auf formale Vorgaben und Budgetplanung
  • Tätigkeiten in der Haushalts- und Finanzverwaltung
  • Unterstützungsprozesse Personalmaßnahmen

 

Ihr Profil

Das erwarten wir:

  • abgeschlossene Ausbildung in einem geeigneten verwaltungsbezogenen oder kaufmännischen Beruf (z. B. Verwaltungsfachangestellte*r bzw. Angestelltenlehrgang I, Kauffrau*mann für Büromanagement, Industriekauffrau*mann)
  • Berufserfahrung mit Bezug zum Aufgabenfeld
  • sehr gute und umfassende EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit MS-Office
  • sicherer Umgang mit Zahlen
  • Fähigkeit zum selbstständigen, strukturierten und lösungsorientierten Arbeiten
  • hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

 

Das wünschen wir uns:

  • gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Erfahrung im projekthaften und prozessorientierten Arbeiten
  • Kenntnisse in der Anwendung von SAP
  • haushaltsrechtliche und/oder betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Kenntnisse in der Bewirtschaftung von Forschungsprojekten
  • Erfahrungen im Finanzmanagement
  • idealerweise Erfahrung in der Hochschulverwaltung sowie Kenntnisse des Wissenschaftsbetriebes/Hochschulbereichs

 

Unser Angebot

  • Vergütung nach E9a TV-L
  • unbefristet
  • Vollzeit
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • FlexWork: grundsätzliche Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (Umfang abhängig vom konkreten Aufgabenfeld)
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • vielfältige Angebote (Mensa, Cafeteria, Restaurants, Uni-Shop, Geldautomaten, etc.)

 

Interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte nutzen Sie hierzu vorzugsweise unser Online-Formular, welches Sie über den folgenden Link erreichen: uni-bielefeld.hr4you.org/job/apply/3584/sachbearbeiter-in-m-w-d-im-finanz-und-drittmittelmanagement?page_lang=de

 

Kontakt

Raffaela Steiner
0521 106-5247
rsteiner@physik.uni-bielefeld.de

Anschrift

Universität Bielefeld
Fakultät für Physik
Jennifer Edelmann
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld


Die Universität Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstellung mehrfach ausgezeichnet und als familienfreundliche Hochschule zertifiziert. Sie freut sich über Bewerbungen von Frauen. Dies gilt im besonderen Maße im wissenschaftlichen Bereich sowie in Technik, IT und Handwerk. Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten behinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. An der Universität Bielefeld werden Stellenbesetzungen auf Wunsch grundsätzlich auch mit reduzierter Arbeitszeit vorgenommen, soweit nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Universitätsstraße 25, 33615 Bielefeld

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort
Universitätsstraße 25, 33615 Bielefeld