Sachbearbeiter*in Ingenieurbau, U-Stadtbahn, Schwerpunkt Rückbau und Geotechnik

Essen
Stadt Essen
Gehaltsinformation: Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 12 LBesO

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Vorsorgeleistungen

Informationen zum Job

Die Stadt Essen sucht für den Fachbereich 66 -Amt für Straßen und Verkehr- eine*n

Sachbearbeiter*in Ingenieurbau, U-Stadtbahn, Schwerpunkt Rückbau und Geotechnik


Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 12 LBesO | Vollzeit | unbefristet | Bewerbungsfrist: 18.08.2024 | Kennziffer: 2024-106-66-TD | Mobiles Arbeiten möglich

Das Aufgabengebiet kann mit einer Teilzeitkraft mit mindestens 30 Wochenstunden oder mit zwei Teilzeitkräften mit jeweils der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit besetzt werden.


Das Amt für Straßen und Verkehr plant, baut und unterhält Straßen, Wege, Plätze und Brücken in Essen.


Das Team “Ingenieurbau” betreut neben der U-Stadtbahn Nordstrecke, Bunkern und Stollen, Durchlässen und einigen Sonderbauwerken insbesondere Ingenieurbauwerke nach DIN 1076. Von der ersten Idee über Planung, Bau, Prüfung, Überwachung, Instandhaltung sowie dem endgültigen Rückbau werden sämtliche erforderlichen Leistungen durch die Teammitglieder durchgeführt bzw. organisiert und betreut. Neben den Bauleistungen werden dabei üblicherweise auch Fachplanungen an externe Unternehmen vergeben, sodass die Kernaufgabe in der Organisation und Koordinierung der Gesamtmaßnahme und den Beteiligten liegt.


Ihr zukünftiger Arbeitsort befindet sich hier (Lindenallee 10, Deutschlandhaus, 8. Etage, 45127 Essen) und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Hauptbahnhof und von der Haltestelle „Hirschlandplatz“ zu erreichen.


Sie verstärken das Team Ingenieurbau bei diesen Aufgaben:

  • (Teil-)Projektleitung und -steuerung von (Teil-)Maßnahmen wie Rückbauten, Verfüllungen, Böschungssicherungen sowie Neubau und Erneuerung von Stützbauwerken, Gründungen und Tunnel
  • Durchführung vorbereitender Maßnahmen wie Schadstoffanalysen einschließlich Klärung in Bezug auf Arbeitssicherheit und Entsorgung, Baugrunderkundungen einschließlich der Klärung von z.B. Kampfmitteln, Altbergbau und Altlasten sowie Gründungsberatung für Ingenieurbauten
  • Prüfungen von Ingenieurbauwerken (wie Brücken, Durchlässe, Stützbauwerke und Tunnel) insbesondere in Hinblick auf die Standsicherheit im Zusammenhang mit den vorherrschenden schwierigen Baugrundverhältnissen (bspw. unplanmäßig geneigte Stützwände oder Veränderungen durch Setzungen)

Dieses Profil zeichnet Sie aus:


Darüber hinaus sind uns folgende Kompetenzen in diesem Einsatz besonders wichtig:


  • Persönlichkeitskompetenz: Auffassungsgabe I Eigenständigkeit I Leistungsbereitschaft I Weiterbildungsbereitschaft
  • Soziale Kompetenz: Durchsetzungsfähigkeit I Kontaktfähigkeit I Konfliktfähigkeit
  • Methodenkompetenz: Analytisches Denkvermögen I Organisationsvermögen I Urteilsfähigkeit



Die Stadt Essen hat Ihnen viel zu bieten:



Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen:

Zum Aufgabeninhalt wenden Sie sich gerne an:
Frau Schreiter, Telefon: 0201/88-66 410, Fachbereich 66 -Amt für Straßen und Verkehr-.


Zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren Sie sich gerne bei:
Herrn Wagner, Telefon: 0201/88-10 242, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.


Allgemeine Informationen zum Ablauf eines Auswahlverfahrens finden Sie hier.



Kommen Sie zum Team Stadt Essen!

Die Stadt Essen setzt auf eine Kultur der Vielfalt. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung, unabhängig Ihres Alters, Geschlechts, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität.
Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann übersenden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 18.08.2024 über unser Onlineformular.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.


#teamstadtessen!

Mit über 10.000 Mitarbeitenden sorgen wir uns um die Anliegen der rund 595.000 Essener*innen. Die dabei entstehenden abwechslungsreichen Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Dafür suchen wir Sie! Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleginnen*Kollegen dabei, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.


      

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Porscheplatz 1, 45121 Essen

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 12 LBesO
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Porscheplatz 1, 45121 Essen