Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) für die Büroleitung der Abteilung 5

Düsseldorf
Gehaltsinformation: A 9 A 10 A 11 TV-L E 9b TV-L E 10 TV-L E 11

MIT UNS STAAT MACHEN

 

Sie wollen…

… eine lebendige und herausfordernde Tätigkeit in der Abteilung 5, bei der Ihr Organisationstalent gefragt ist?

 

…zudem dazu beitragen, Arbeitsprozesse in der Abteilung 5 voranzutreiben? Sie möchten die Arbeitsabläufe in der Abteilung 5 organisieren, koordinieren und optimieren?

Dann haben wir was für Sie:

 

Das Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen sucht 

 

eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter (m/w/d)
für die Büroleitung der Abteilung 5
(Organisation, Dienstaufsicht Bezirksregierungen, Haushalt)

Ihre spannenden Aufgaben:

  • Sie sind das Bindeglied zu den anderen Abteilungen des Hauses.

  • Sie sind der Abteilungsleitung direkt unterstellt und unterstützen diese bei der Aufgabenerledigung, z.B. durch die Koordination von Kabinettangelegenheiten, Landtags- und Bundesratssachen, Anforderungen der PUA’s, Großen und Kleinen Anfragen-,; Anfragen über Bürgerdialog ebenso wie aus dem Haus-, sowie bei der Vorbereitung von externen Gremiensitzungen.

  • Sie koordinieren die Aufgabenerfüllung zwischen der Abteilungsleitung und den Beschäftigten der Abteilung 5.

  • Sie sammeln und koordinieren die Beiträge und Informationen für die Besprechungen der Abteilungsleitung 5 im Haus und dem Geschäftsbereich, wie z.B. Quar-talsgespräche mit dem Personalrat und dem Haupt-personalrat, Vorbereitung der ALB und Nach ALB, Vorbereitung der KOG Ukraine etc. .

  • Sie steuern die Personalangelegenheiten der Abteilung 5 (Vorbereitung von Ausschreibungen, Entwurf von Vorlagen zu Stellenanmeldungen, Kontakt zur Perso-nalabteilung usw.).

  • Sie sind für die Aktualisierungen des Organisationsplans sowie Geschäftsverteilungsplans der Abteilung 5 zuständig.

  • Sie betreuen die Vorzimmer und die Registratur der Abteilung 5.

  • Sie verwalten das Abteilungsbudget.

  • Sie sind die erste Ansprechpartnerin / der erste Ansprechpartner für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung 5.

Sie bringen mit:

  • Sie sind Beamtin/Beamter mit der Befähigung zur Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungsdienstes in der kommunalen oder staatlichen Verwaltung bis zur Besoldungsgruppe A 11 LBesO A NRW oder

  • Sie sind vergleichbare/r Tarifbeschäftigte/r und besitzen einen Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in bzw. des Angestelltenlehrgangs II oder Sie besitzen gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen aus dem Bereich der öffentlichen Verwaltung.

  • Sie verfügen über ein organisatorisches Talent, treten offen und zugewandt auf.

  • Sie stehen als Ansprechpartnerin / als Ansprechpartner gerne zur Verfügung und haben Freude daran, ziel- und lösungsorientiert Sachverhalte zu koordinieren und voranzutreiben.

  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Maß an sozialer Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit, um koordinierend auf einen Ausgleich unterschiedlicher Interessen hinzuwirken.

  • Sie sind Teamplayer, arbeiten konstruktiv und vertrauensvoll mit anderen zusammen und können gleichzeitig eigenständig und eigenverantwortlich Ihren Aufgabenbereich erledigen.

  • Sie haben die nötige Verantwortung, ein kleines Team zu leiten und dieses bei der Aufgabenerledigung zu begleiten ggf. auch zu unterstützen.

Wir bieten Ihnen an:

  • SICHERHEIT + PERSPEKTIVE - Bei uns können Sie bis zur Besoldungsgruppe A 13 vorankommen. Als Tarifbeschäftigte/r werden Sie in die Entgeltgruppen (EG) 9b bis 11 des Tarifvertrages der Länder (TV-L) eingruppiert, je nach Aufgabenbereich mit Entwicklungsmöglichkeiten bis EG 12.

     

  • SPANNUNG + VIELFALT - Sie lernen bei uns hautnah die Abläufe in einer der spannendsten obersten Landesbehörden kennen. Und auch, wenn Sicherheit unser Thema ist - wir haben noch viel mehr zu bieten! In sieben Abteilungen kümmern wir uns um Themen, die jeden Menschen in Nordrhein-Westfalen betreffen. Hinzu kommen eine Vielzahl von Behörden in unserem Geschäftsbereich. Sie haben damit vielfältige Möglichkeiten, wenn Sie sich irgendwann einmal beruflich in eine andere Richtung orientieren wollen.

     

  • JOB + PRIVATLEBEN - Flexible Arbeitszeiten, moderne Teilzeitmodelle, Telearbeitsplätze - wir versuchen alles, damit Sie Ihre anspruchsvolle Aufgabe und wertvolle Zeit für sich und Ihre Familie perfekt miteinander vereinbaren können. Damit Sie motiviert und energiegeladen jede Aufgabe meistern, bieten wir Ihnen ein preisgekröntes Betriebliches Gesundheitsmanagement an.

     

  • VEREINBARKEIT VON BERUF & FAMILIE - Bei allen Fragestellungen zur Kinderbetreuung sowie Pflege von Angehörigen bieten wir zu Ihrer Unterstützung eine kostenlose Beratung durch ein professionelles, externes Serviceunternehmen an.

     

  • KOLLEGIAL + SINNHAFT - Wir suchen keine Einzelkämpfer. Wir suchen Teamplayer. Wir helfen uns gegenseitig und unterstützen uns dabei, das eine, große Ziel zu erreichen: Nordrhein-Westfalen für seine Menschen sicher und lebenswert zu gestalten.

Sie sind neugierig geworden?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung sowie alle hier beigefügten Anlagen und „21-26.00.00-Abteilung 5“ im Betreff bis zum 17.02.2023 per E-Mail an

 

referat21-2@im.nrw.de

 

Sie wollen mehr erfahren?

 

Dann rufen Sie uns doch einfach an:

 

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Monique Neumann (0211 - 871 2181) aus unserer Personalabteilung, bei Fragen zur Stelle selbst Frau Dr. Ines Vollmeier (0211-871 2600) und Herr Holger Bongers (0211-871 2284) gerne zur Verfügung.

 

Das ist uns noch wichtig:

Uns liegt die berufliche Entwicklung von Frauen besonders am Herzen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht! In Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Außerdem freuen wir uns ganz besonders über Bewerbungen von Menschen, von denen bisher noch zu wenige bei uns arbeiten: Menschen mit Schwerbehinderung, ihnen gleichgestellte Menschen sowie Menschen mit einer Migrationsgeschichte. Eine Teilzeitbeschäftigung ist nur in engen Grenzen möglich. Der Arbeitsplatz erfordert zumindest die Wahrnehmung der Dienstgeschäfte an allen Arbeitstagen in der Woche. Die Aufgaben sind grundsätzlich telearbeitsfähig. Gewünscht ist dabei ein hohes Maß an Flexibilität bei der Erledigung von Aufgaben, die in Präsenz anfallen.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir unvollständige Bewerbungsunterlagen im Verfahren nicht berücksichtigen können.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Mehr zum Job

Gehaltsinformation A 9 A 10 A 11 TV-L E 9b TV-L E 10 TV-L E 11
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort Friedrichstr. 62-80, 40213 Düsseldorf

Arbeitgeber

Land Nordrhein-Westfalen

Kontakt für Bewerbung

Frau ARin Neumann

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits