Sachbearbeiter*innen Projektleitung/-steuerung Schulentwicklungsplanung

Essen
Stadt Essen
Gehaltsinformation: Entgeltgruppe 13 TVöD

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Vorsorgeleistungen

Informationen zum Job

Die Stadt Essen sucht für den Fachbereich 60 -Immobilienwirtschaft- zwei

Sachbearbeiter*innen Projektleitung/-steuerung Schulentwicklungsplanung


Entgeltgruppe 13 TVöD z.Zt. ca. 5.390€ - 6.635€ (je nach Berufserfahrung) | Vollzeit | unbefristet | Bewerbungsfrist: 16.06.2024 | Kennziffer: 2024-103-60-TD | Mobiles Arbeiten möglich

Das Aufgabengebiet kann auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden.


Das Sachgebiet 60-3-1 -Hochbau 1- ist für die Projektleitung und Projektsteuerung von Neu-, Um- und Erweiterungsbauten zuständig. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Schaffung von benötigten Infrastrukturen im Bereich von großen Schulbauten. Es ist beabsichtigt, dass nach einer Umorganisation innerhalb des Fachbereiches die Erledigung der Aufgabe zukünftig in einer Stabstelle bei der Fachbereichsleitung erfolgt.


Ihr zukünftiger Arbeitsort befindet sich hier (Lindenallee 59-67, 45127 Essen). Mitarbeitende mit Außendiensttätigkeit erhalten für ihr Kraftfahrzeug einen Stellplatz in der Umgebung.



Sie verstärken das Team "Hochbau 1" bei diesen Aufgaben:

  • Projektleitung und Projektsteuerung zur Überwachung und Führung von Arbeiten externer Architektur- und Ingenieurbüros mit dem Schwerpunkt Schulneubau
  • Erstellung von Ausschreibungen, Vorbereitung und Mitwirkung bei Vergabeverfahren, insbesondere VgV- Verfahren, ggf. Wettbewerben
  • Eigenständige Planung und Bauüberwachung von Hochbaumaßnahmen (auch Sanierungsmaßnahmen, Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen)

Dieses Profil zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium der Architektur oder des Bauingenieurwesens der Fachrichtung Hochbau
  • Mindestens dreijährige Erfahrung und fundierte Kenntnisse in der Projektleitung und Projektsteuerung von Neubauten, Erweiterungen, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Qualitätssicherung, im Qualitätsmanagement sowie im Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Anwendung und Auslegung von Gesetzen, Normen und Vorschriften, insbesondere Kenntnisse der HOAI und VOB A/B
  • Sicherer Umgang mit den Einsatzmöglichkeiten von haushalts- und betriebswirtschaftlicher Standardsoftware und gebäudewirtschaftlicher Fachsoftware (MS-Office, SAP RE/FX)
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (alt: Klasse 3) sowie die Bereitschaft, gegen Aufwandsentschädigung, den eigenen PKW für die Aufgabenerledigung einzusetzen


Darüber hinaus sind uns folgende Kompetenzen in diesem Einsatz besonders wichtig:


  • Persönlichkeitskompetenz: Belastbarkeit I Eigenständigkeit I Entscheidungsvermögen I Leistungsbereitschaft
  • Soziale Kompetenz: Durchsetzungsfähigkeit I Kontaktfähigkeit
  • Methodenkompetenz: Analytisches Denkvermögen I Konzeptionelles Arbeiten I Planungsvermögen I Überblick



Die Stadt Essen hat Ihnen viel zu bieten:



Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen:

Zum Aufgabeninhalt wenden Sie sich gerne an:
Herrn Lemke, Telefon: 0201/88-60 300, Fachbereich 60 -Immobilienwirtschaft-.


Zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren Sie sich gerne bei:
Frau Krämer, Telefon: 0201/88-10 241, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.


Allgemeine Informationen zum Ablauf eines Auswahlverfahrens finden Sie hier.



Kommen Sie zum Team Stadt Essen!

Die Stadt Essen setzt auf eine Kultur der Vielfalt. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung, unabhängig Ihres Alters, Geschlechts, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität.
Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann übersenden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 16.06.2024 über unser Onlineformular.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.


#teamstadtessen!

Mit über 10.000 Mitarbeitenden sorgen wir uns um die Anliegen der rund 595.000 Essener*innen. Die dabei entstehenden abwechslungsreichen Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Dafür suchen wir Sie! Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleginnen*Kollegen dabei, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen.


      

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Porscheplatz 1, 45121 Essen

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgeltgruppe 13 TVöD
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Porscheplatz 1, 45121 Essen