Sozialarbeiter*in (w/m/d) Sozialpädagog*in (w/m/d) Kindheitspädagog*in (w/m/d) Heilpädagog*in (w/m/d)

Detmold
Gehaltsinformation: TVöD-SuE S 11b - TVöD-SuE S 14

Detmold - die familienfreundlichste Stadt in Ostwestfalen-Lippe - verfügt über ein umfassendes hochwertiges Hochschul-, Bildungs- und Betreuungsangebot, internationales Flair, einen hohen Freizeitwert und ein vielfältiges kulturelles Angebot. Als größte kreisangehörige Stadt in Lippe mit rund 77.000 Einwohnerinnen und Einwohnern hat sie die Funktion eines Mittelzentrums mit Sitz zahlreicher Institutionen und Verwaltungen.

 

Als moderne Arbeitgeberin mit rund 1.000 Mitarbeitenden ist uns wichtig, dass alle Menschen mit Engagement und Eigeninitiative als Dienstleister*in für unsere Stadtgesellschaft arbeiten.

 

Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit, Diversität und Vielfalt ein. Deswegen freuen wir uns über jede Bewerbung!

 

In dem facettenreichen Aufgabenfeld der Begleitung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien bietet die Stadt Detmold vielfältige interessante Tätigkeiten.

 

Wir suchen daher regelmäßig:

Sozialarbeiter*innen (w/m/d)

Sozialpädagog*innen (w/m/d)

Kindheitspädagog*innen (w/m/d)

Heilpädagog*innen (w/m/d)

 

mit einem abgeschlossenem Studium auf dem Niveau B.A. / Diplom gerne mit staatlicher Anerkennung

 

oder

 

Beschäftigte mit Studienabschlüssen, die den Tätigkeiten von Sozialarbeiter*innen und Sozialpädagog*innen (B.A. / Diplom) entsprechen.

Es handelt sich um folgende Aufgabenbereiche:

Sachbearbeiter*innen im Team Eingliederungshilfe §35 a SGB VIII

EG S12 der Anlage C zum TVöD

 

  • Überprüfung der Zuordnung von Minderjährigen und jungen Volljährigen zum Personenkreis gemäß § 35a SGB VIII

  • Anfertigung von Stellungnahmen im Rahmen der Antragsbearbeitung als Grundlage für die Feststellung der Teilhabebeeinträchtigung

  • Prüfung der Notwendigkeit der Installierung von Hilfe in ambulanter, teilstationärer und stationärer Form nach § 35a SGB VII, Durchführung des Hilfeplanverfahrens

  • Anfertigung von Stellungnahmen im Rahmen von verwaltungsgerichtlichen Verfahren

  • Teilnahme an Fachgesprächen

  • Teilnahme an Arbeitskreisen und Veranstaltungen

     

Sachbearbeiter*innen im Team Schulsozialarbeit

EG S11b der Anlage C zum TVöD

  • die Beratung und Unterstützung der Schüler*innen mit und ohne Behinderung und Entwicklung von individuellen Angeboten im Rahmen der Einzelfallhilfe

  • die Planung und Durchführung bedarfsgerechter sozialpädagogischer Angebote sowie Vernetzung von verschiedenen Angeboten der Jugend- und Schulsozialarbeit sowie Angeboten von außerschulischen Kooperationspartnern im Rahmen der sozialen Gruppen- und Projektarbeit

  • Elternarbeit

  • Zusammenarbeit mit Lehrer*innen, OGS- Fachkräften, Sonderpädagog*innen, Schulbegleiter*innen und Integrationshelfer*innen sowie mit Institutionen

  • Mitarbeit in schulischen bzw. außerschulischen Gremien und im Sozialraum

     

Sachbearbeiter*innen im Team Kommunaler Sozialer Dienst (Hilfen zur Erziehung)

EG S14 der Anlage C zum TVöD – staatliche Anerkennung erforderlich

  • Einleitung und Durchführung der Hilfen zur Erziehung

  • Wahrnehmung des Schutzauftrags bei Kindeswohlgefährdung gem. § 8 a SGB VIII

  • Beratung und Unterstützung in Fragen der Partnerschaft, Trennung, Scheidung

  • Mitwirkung in Verfahren vor dem Vormundschafts- und Familiengericht

  • Vorläufige Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen gem. § 42 SGB VIII

  • Aufgaben der Jugendgerichtshilfe

  • Hilfen für junge Eltern gem. § 19 SGB VIII

  • Mitabdeckung der Rufbereitschaft

Sie bringen mit

  • eine gute Dienstleistungsorientierung, Organisationsfähigkeit und die Fähigkeit wirtschaftlich zu handeln

  • Motivations-, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

  • gute Kenntnisse in den Grundlagen der Jugendhilfe

  • sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

  • gute Genderkompetenzen

  • die Bereitschaft, das private Fahrzeug neben den Dienstfahrzeugen für dienstliche Zwecke (mit Erstattung der Fahrkosten) zu nutzen

     

Wünschenswert sind

  • gute EDV-Kenntnisse in den üblichen MS Office-Anwendungen

  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit

  • Teamgeist sowie Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

  • strukturierte und organisierte Arbeitsweise

  • zeitliche Flexibilität im Rahmen der gesetzlichen Arbeitszeitbestimmungen

Wir bieten Ihnen

  • unbefristete und befristete Teil- und Vollzeitstellen

  • eine Bezahlung von Entgeltgruppe S11b bis S14 der Anlage C zum TVöD

  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten

  • Mitarbeit in jungen und motivierten Teams

  • ein gutes kollegiales Umfeld

  • eine betriebliche Altersvorsorge und weitere Vorteile des öffentlichen Dienstes

  • betriebliche Sport- und Gesundheitskurse

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst

  • die Möglichkeit zur Teilnahme an mobiler Arbeit je nach Aufgabengebiet

  • eine fundierte Einarbeitung

  • Vereinbarkeit von Privatem und Beruflichen

     

Wir freuen uns über Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.

 

Sie haben Fragen zu den Stelleninhalten?

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Gleiche unter Tel. 977-940, Frau Sieger unter Tel. 05231/977-774 oder Frau Thiemann unter 977-925.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie die Aufgabenstellung dieser Ausschreibung anspricht und Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserem Team geweckt ist, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen.

 

Die Stadt Detmold arbeitet mit INTERAMT, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst. Onlinebewerbungen sind ausdrücklich erwünscht.

 

Für Ihre Bewerbung registrieren Sie sich bitte bei INTERAMT.

 

Sollten Sie bereits als Nutzerin/Nutzer angemeldet sein, nutzen Sie bitte Ihr Login.

 

Von Bewerbungen per Post oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt. Bitte senden Sie uns daher keine Originalzeugnisse, Originalurkunden etc. und keine Bewerbungsmappen zu. Informationen gemäß EU-DSGVO über die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie im Internet auf der Webseite der Stadt Detmold unter der Rubrik „Stellenangebote“ nachlesen.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Mehr zum Job

Gehaltsinformation TVöD-SuE S 11b - TVöD-SuE S 14
Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Keywords Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d), Kindheitspädagoge (m/w/d), Heilpädagoge (m/w/d)
Arbeitsort Heldmanstraße 24, 32756 Detmold

Arbeitgeber

Stadt Detmold

Kontakt für Bewerbung

Frau Thiemann

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits