Sozialpädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) Übergangsmanagement in Essen

Ihre Aufgaben beziehen sich auf die Begleitung / das Coaching von Teilnehmenden in der Gemeinwohlarbeit mit dem Schwerpunkt der Arbeitsmarktorientierung und Durchführung vermittlungsorientierter Tätigkeiten.  

Schwerpunkte des Übergangsmanagement sind:

- Erstgespräche unter vermittlungsorientieren Kriterien
- Individuelles Coaching der Teilnehmenden auf Grundlage des Integrationsplans
- Stärkung der personen- und arbeitsmarktbezogenen Kompetenzen 
- Erstellen von individuellen Bewerbungsunterlagen
- Austausch und enge Zusammenarbeit mit verschiedenen internen Ansprechpartnern
- Bei Bedarf Fallkonferenzen mit dem Unterstützungsmanagement und ggf. der Zweckbetrieblichen Sozialarbeit
- Beantragung des Vermittlungsgutscheins beim JobCenter Essen
- Bei Bedarf Erarbeitung beruflicher Alternativen (Talentscouting)
- Dokumentation der Arbeitsergebnisse


Die Abteilung „Übergangsmanagement“, verortet im Fachbereich „Vermittlung“ der NEUE ARBEIT, ist zuständig für die Vorbereitung der Vermittlung in geförderte oder ungeförderte Beschäftigung von Teilnehmenden in Gemeinwohlarbeit nach §16d SGB II. 



Voraussetzungen

- abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Berufspädagoge 
- alternativ: vglb. anerkannte Abschlüsse (z.B. systemische/-r Berater /-in, psychosoziale/-r Berater/-in)
- Beratungs- und Gesprächsführungskompetenzen 
- Berufserfahrung in der Beschäftigungsförderung
- Kenntnisse zur arbeitsmarktpolitischen Förderung der Zielgruppe  
- Kenntnisse über Bewerbungsstrategien
- eigenständiges, zielorientiertes und effektives Arbeiten
- gute EDV Kenntnisse   
- Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit mit internen und externen Stellen  
- ausgeprägte Teamfähigkeit  
- Erfahrungen im Dokumentationswesen und in der Verwaltung 
- Loyalität gegenüber Evangelischer Kirche und Diakonie und die Bereitschaft an der glaubwürdigen Erfüllung diakonischer Aufgaben mitzuwirken

Tarifvertrag BAT-KFS 4 - Eingangsstufe: 3142,76 €; Erfahrungsstufe 1: 3.295,28 € (Vollzeit 39 Std.)

Befristet auf 24 Monate 

Jetzt bewerben

Sozialpädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) Übergangsmanagement

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSNRW.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

NEUE ARBEIT der Diakonie Essen arbeitshilfe- und berufsförderungsgemeinnützige GmbH

NEUE ARBEIT der Diakonie Essen arbeitshilfe- und berufsförderungsgemeinnützige GmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Am Krausen Bäumchen 132, 45136 Essen

Arbeitgeber

NEUE ARBEIT der Diakonie Essen arbeitshilfe- und berufsförderungsgemeinnützige GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Eva Rohde

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
NEUE ARBEIT der Diakonie Essen arbeitshilfe- und berufsförderungsgemeinnützige GmbH