Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik in Bottrop

Stellenbeschreibung

Die Stadt Bottrop sucht für den Fachbereich Immobilienwirtschaft (65), Abteilung Technische Anlagen, Ver- und Entsorgung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Staatlich geprüfte/n Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik 

 (Entgeltgruppe 9b TVöD-V).

 

Es handelt sich grundsätzlich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit in Höhe von derzeit 39,00 Stunden. Die Einstellung würde zunächst in einem  befristeten Vertrag für die Dauer 1 Jahres erfolgen. Bei Vorliegen der stellenplantechnischen Voraussetzungen (Genehmigung des Stellenplans 2022) ist eine unbefristete Übernahme vorgesehen. 


 Der Fachbereich Immobilienwirtschaft ist zuständig für die Betreuung von mehr als 250 unterschiedlichen Gebäuden. Hierzu zählen neben dem historischen Rathaus und den üblichen Verwaltungsgebäuden auch Kindertagesstätten, Schulen, Sporthallen, Schwimmbäder, ein Kulturzentrum sowie ein Museum. Zu den Aufgaben des Fachbereichs gehört die Abwicklung und Koordinierung aller Neubau-, Erweiterungs-, Umbau-, Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen.

 

Die hier zu besetzende Stelle im Bereich der Elektrotechnik umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben und Tätigkeiten:

 

Selbstständige und eigenverantwortliche Koordinierung sämtlicher Prüfungen von ortsfesten elektrischen Anlagen (gem. DGUV V3) und Sicherheitseinrichtungen einschl.


  •  Massenermittlung,
  • Ausschreibung nach VOL,
  • Beauftragung und Koordinierung der notwendigen Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten durch externe Fachunternehmen oder durch Fachkräfte aus dem Bereich Elektro des städtischen Bauhofes,
  • Betreuung, Überwachung und Abrechnung der durchgeführten Prüfungen,


  • Durchführung sonstiger Elektroinstallations-, Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten inkl. Erstellung der Leistungsverzeichnisse, Beauftragung und Bauüberwachung,
  • Mitarbeit in den Tätigkeitsfeldern „Neubaumaßnahmen“ und „Digitalisierung von Schulen“.

Voraussetzungen

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatl. geprüften Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik, alternativ: Meisterabschluss,
  • eine mehrjährige Berufserfahrung im genannten Aufgabenbereich ist wünschenswert,
  • Besitz einer KNX-Zertifizierung, oder Bereitschaft an einer KNX- Schulung teilzunehmen, um selbstständige Programmierungen und Inbetriebnahmen von Projekten durchzuführen,
  • idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in der Planung und Ausschreibung elektrotechnischer Anlagen sowie in der Fachbauleitung von Baumaßnahmen,
  • Kenntnis und Beachtung der einschlägigen Richtlinien und Verordnungen,
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise,
  • Teamfähigkeit.


Ihnen werden geboten:

 

  • vielseitige Aufgaben mit interessanten Projekten,
  • Mit- und Weiterentwicklung unserer technischen Standards,
  • eine leistungsgerechte und zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung,
  • gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch kommunale Projekte sowie flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit von Homeoffice (Telearbeit),
  • ein angenehmes Arbeitsklima und vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem engagierten Team,
  • ein vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot sowie zahlreiche Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

 

Die Nutzung des privaten PKW gegen Fahrkostenerstattung bei dienstlichen Fahrten ist gewünscht.

 

Die Stadt Bottrop verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des LGG NRW und des Gleichstellungsplanes. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.

 

Bewerbungen von Teilzeitkräften sind möglich. Der Stundenumfang ist individuell abzustimmen.

 

Die Stadt Bottrop ist bestrebt, die gesellschaftliche Vielfalt widerzuspiegeln. Daher nimmt die Stadt Bottrop Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung und sexuellen Identität gerne entgegen.

 

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen im Fachbereich Immobilienwirtschaft Herr Sommer (Tel. 02041/70-3378) sowie Herr Kunsleben (Tel. 02041/70-3370) und im Fachbereich Personal und Organisation Frau Biskupek (Tel. 02041/70-3220) gerne zur Verfügung.

 

Wenn Sie diese Stellenausschreibung interessiert, senden Sie bitte aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden, innerhalb von zwei Wochen nach Erscheinen dieser Ausschreibung an

 

Stadt Bottrop Fachbereich Personal und Organisation (10/1) 

Postfach 10 15 54, 46215 Bottrop

oder

personalwirtschaft@bottrop.de

Jetzt bewerben

Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Elektrotechnik

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSNRW.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadtverwaltung Bottrop

Stadtverwaltung Bottrop

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Meister / Techniker
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Ernst-Wilczok-Platz 2, 46236 Bottrop

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Bottrop

Kontakt für Bewerbung

Frau Anna Biskupek
Stadtverwaltung Bottrop