Stellvertreter/-in (m/w/d) der Abteilungsleitung in Velbert

Die Stadt Velbert mit rund 84.000 Einwohnern zentral zwischen den Großstädten Essen, Düsseldorf und Wuppertal im Wirtschaftsraum Rhein, Ruhr und Wupper gelegen, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung der Aufgaben der Unteren Bauaufsichtsbehörde eine/einen engagierte/-n


Stellvertreter/-in (m/w/d) der Abteilungsleitung

Mit derzeit 17 Mitarbeitenden im Bauordnungsamt sorgen wir uns um die Anliegen aller Bauwilligen in Velbert und seinen Stadtbezirken Neviges und Langenberg. Die dabei entstehenden Aufgaben und Herausforderungen sind nur mit gutem Personal zu bewältigen. Hierfür suchen wir Sie. Werden Sie ein Teil unseres Teams und unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen in einem modernen und serviceorientierten Bauordnungsamt


Wir bieten:

  • eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und privatem Leben, wie z.B. flexible Arbeitszeiten und Telearbeit
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. A 13 LBesG NRW 
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit eigenständiger Tätigkeit
  • die Arbeit in einem kollegial und aufgeschlossen agierenden Team
  • persönliche und fachliche Fortbildungsmöglichkeiten 
  • eine starke und sichere Arbeitgeberin - auch in Krisenzeiten


Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten das Team ‚Bauaufsicht‘ mit 8 Mitarbeitenden im Bauordnungsamt
  • Sie vertreten die Abteilungsleitung und wirken konzeptionell an der Weiterentwicklung der Abteilung mit
  • Sie steuern und kontrollieren die Baugenehmigungsverfahren Ihres Teams und tragen zur Qualitätssicherung bei
  • Sie erteilen Baugenehmigungen und Vorbescheide für besondere Bauvorhaben


Wir erwarten:

  • ein Hochschulstudium mit Abschluss Diplom oder Master der Fachrichtung Architektur, Hochbau oder Bauingenieurwesen
  • langjährige Erfahrung in einer Bauordnungsbehörde
  • fundierte Kenntnisse und sichere Anwendung des öffentlichen Baurechts (insbesondere des Bauordnungs- und Planungsrechtes) 
  • Fähigkeit zur Führung, Motivation und Förderung von Mitarbeiter/-innen
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfreudigkeit 
  • Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick sowie eine ausgeprägte Kundenorientierung


Vielfalt ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem haben wir uns die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.


Die zu besetzenden Stellen können auch in Teilzeit besetzt werden. 


Für fachliche Gespräche und Rückfragen steht Ihnen der Abteilungsleiter, Herr Kurzmann, unter der Rufnummer 02051/26-2660 gerne zur Verfügung


Wenn wir Ihr Interesse an dieser abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabe geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 17.10.2021 über das Online-Stellen-Portal Interamt unter der Stellen ID 717716


Für die Registrierung bei Interamt nutzen Sie bitte den folgenden Link: https://www.interamt.de/koop/app/registrieren


Informationen zum Datenschutz über die Verarbeitung von Bewerber-Daten nach Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie auf der Internet-Seite unter: 

https://www.velbert.de/fileadmin/user_upload/datenschutz/Informationspflicht_Art13DSGVO_Bewerbermanagement.pdf


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Geschäftsleitung, Management, Beratung / Geschäftsleitung, Management, Bereichsleitung
Arbeitsort Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Arbeitgeber

Stadt Velbert

Kontakt für Bewerbung

Frau Stephanie Mayer