Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Informationen zum Job

Als eines der größten Wasserwirtschaftsunternehmen in Deutschland setzen wir uns in den Lebensräumen Em-scher und Lippe für umweltfreundliche Wasserwirtschaft und aktiven Umweltschutz ein. Mit unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung sorgen wir für das Wiedererstehen lebendiger, artenreicher Flusslandschaften und geben Impulse für Stadtentwicklung und Strukturwandel. Wir nutzen die neuesten Erkenntnisse aus Ökologie und Technik und entwickeln schon heute Konzepte und regionale Handlungsstrategien für die Wasserwirtschaft von morgen. Begleiten Sie uns auf dem Weg, die Lebensqualität der Menschen in einem der größten Ballungsgebiete Europas zu verbessern und die lebensnotwendige Ressource Wasser für nachfolgende Generationen zu sichern.

Für unsere Abteilung Personalmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Essen unbefristet eine*n

Volljurist*in (m/w/d)(Schwerpunkt: Arbeits-, Eingruppierungs- und Sozialrecht)

 

Ihre Aufgaben

  • Rechtliche Beratung im Arbeits- und Sozialrecht von Führungskräften und Mitarbeitenden
  • Vertragsverhandlungen und Prozessvertretung in arbeitsgerichtlichen Verfahren
  • Durchführung von Stellenbewertungen sowie Digitalisierung des Bewertungsprozesses
  • Entwicklung und Durchführung hausinterner Schulungen im Arbeitsrecht
  • Unterstützung im Kollektivarbeitsrecht (u.a. bei der Erstellung von Dienstvereinbarungen)

 

Ihr Profil

  • Abschluss in Rechtswissenschaften (1. und 2. juristische Staatsprüfung); Syndikusrechtsanwältin / -rechtsanwalt
  • Fundierte Kenntnisse in Arbeits-, Tarif- und Sozialversicherungsrecht sowie Eingruppierungsrecht
  • Beratungs- und Verhandlungskompetenz, Konfliktlösung und Verhandlungsführung
  • Erfahrung in organisatorischen Veränderungsprozessen und Digitalisierung
  • Kommunikationsstärke, analytisches Denken und Verantwortungsbereitschaft runden Ihr Profil ab

 

Ihre Vorteile

Als regional fest verankerter, öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber verbinden wir Tradition mit Zukunft. Einerseits als verlässli-cher Abwasserreiniger, andererseits als hochinnovativer Ingenieurdienstleister mit anerkannter Technologieführerschaft. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir schreiben vorsorgendes Gesundheitsmanagement und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie groß. Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, die Arbeit in sympathischen Teams, eine offene Kommunikationskultur und viele weitere Pluspunkte.

Wir streben eine Erhöhung unseres Frauenanteils an und fordern daher Frauen zur Bewerbung auf. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht. Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle unter Einbezug von Teilzeitmöglichkeiten.

 

Möchten Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 14.06.2024 - bevorzugt über unser Karriereportal - unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und der Kennziffer 1862.

Wenn Sie vorab Fragen haben, rufen Sie Herrn Yannik Hoppe unter 0201/104-2900 gerne an.

 

EMSCHERGENOSSENSCHAFT und LIPPEVERBAND
Geschäftsbereich Personal und Services
Kronprinzenstraße 24, 45128 Essen
bewerbungen@eglv.de

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Kronprinzenstr. 24, 45128 Essen

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort
Kronprinzenstr. 24, 45128 Essen