Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d) im Bereich „Kreislauffähige Produktentwicklung, Schwerpunkt Strick“

Möchengladbach
Land Nordrhein-Westfalen

Informationen zum Job

Die Hochschule Niederrhein ist eine der größten und leistungsfähigsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Deutschlands. Wir eröffnen Perspektiven: Mit einer zukunftsfähigen akademischen Ausbildung schaffen wir die Grundlage dafür, dass unsere Absolventinnen und Absolventen auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind. Dank unserer problem- und transferorientierten Forschung sind wir innovative Impulsgeberin für die Region und verfügen über ein enges kooperatives Verhältnis zu Unternehmen, Kommunen und Institutionen.

 

Werden Sie Teil unserer Hochschul-Community als

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (w/m/d)
im Bereich „Kreislauffähige Produktentwicklung, Schwerpunkt Strick“
Entgeltgruppe 13 TV-L, Teilzeit, befristet

 

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Entwicklung und Umsetzung von physischen und simulierten gestrickten Flächen und Produkten im Rahmen eines Forschungsprojektes
  • Erarbeiten von Produktparametern zur Optimierung der Qualität des Recyclats beim Faser-zu-Faser-Recycling
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Entwicklung von kreislauffähigen Testflächen und Demonstratoren
  • Durchführung von Analytik, wie z.B. Bindungstechnik, Mikroskopie und physikalische Prüfungen 
  • Aufbereitung von Daten und Ergebnissen für Berichte und Präsentationen und Teilnahme an Tagungen und auf Messen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes (wissenschaftliches) Hochschulstudium (Bachelor oder Master) im Bereich Design, Bekleidung oder Textil
  • Kenntnisse/ Erfahrung im Bereich von Produktentwicklung und Programmierungen im Strickbereich mit Shima Seiki SDS-One Apex und/oder Stoll M1 plus und entsprechenden Flachstrickmaschinen
  • Kenntnisse / Erfahrung mit CAD-Simulationsprogrammen: Shima Seiki SDS-One Apex, CLO3D und Marvelous Designer
  • Erfahrungen / Grundkenntnisse im Bereich Strick-Recycling  
  • Erfahrung in der Prüfung von Textilien z.B. Mikroskopie und physikalische Prüfungen

 

Wir bieten:

Flexible Arbeitszeiten | Mobiles Arbeiten | 30 Tage Urlaub/Jahr | Fort- und Weiterbildungsangebote | Gesundheitsförderung | Betriebliche Altersvorsorge (VBL) | vermögenswirksame Leistungen | Jahressonderzahlung für Tarifbeschäftigte | Gute Verkehrsanbindung | Kostenlose Parkplätze | Mensa | Entgeltumwandlung | Sportangebote | Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und persönlicher Situation

 

Auf einen Blick:

Zu besetzen:
01.04.2024

Befristet bis:
14.01.2026 (§ 2 Abs. 2 WissZeitVG)

Arbeitszeit:
Teilzeit (19 Std. 55 Min. / Woche)

Eingruppierung:
je nach Qualifikation bis zur EG 13 TV-L (Entgeltinformationen)

Bereich:
Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik

Standort:
Campus Mönchengladbach

 

Die Hochschule Niederrhein schätzt Qualität durch Vielfalt und begrüßt die Bewerbung von Frauen. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden sie bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sowie Gleichgestellte im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben Sie noch Fragen?

Wenden Sie sich gerne an:

 

Gehen Sie Ihren Weg mit uns!

Bewerben Sie sich jetzt online bis zum 23.02.2024 unter der Kennziffer 07-0224-2 über unser Online-Portal. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: den Präsidenten der Hochschule Niederrhein, z. Hd. Frau Plückhahn, Reinarzstraße 49, 47805 Krefeld.

Arbeitsort

Webschulstraße 41, 41065 Möchengladbach

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort
Webschulstraße 41, 41065 Möchengladbach