wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Wissens- und Technologietransfer für das Projekt "KLIC.2.go"

Hamm
Land Nordrhein-Westfalen

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Informationen zum Job

Nah dran an der Zukunft


Die 2009 gegründete staatliche Hochschule Hamm-Lippstadt steht für interdisziplinär ausgerichtete Studiengänge mit klarer Orientierung auf aktuelle und künftige Anforderungen des Marktes. Wir bieten Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaft, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Praxisbezug, Kreativität, Offenheit, Toleranz und Teamorientierung sind unser Anspruch in Forschung, Lehre und Organisation. Wir leben Modernität in allen Bereichen und freuen uns auf exzellente Köpfe und engagierte Kolleginnen und Kollegen, die im Team einer innovativen Hochschule – mitten in Nordrhein-Westfalen – mitarbeiten wollen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzen wir im Department Hamm 1 befristet die Stelle

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Wissens- und Technologietransfer für das Projekt "KLIC.2.go"
Innerhalb des aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) geförderten Projektes "KLIC.2.GO" suchen wir eine Person, die uns beim Wissens- und Technologietransfer im Bereich der Bioprozesstechnik unterstützt. Ziel des Projektes ist es den wechselseitigen Transfer von Bedarfen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft im Ruhrgebiet und Westfalen zu systematisieren und zu kanalisieren und ein Kompetenznetzwerk aufzubauen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Kontaktaufnahme und -pflege zu potentiellen Unternehmen, Hochschulen, Universitäten und Kooperationspartnern zum Aufbau eines Netzwerkes.
  • Sie erstellen eine Bioprozess-Kompetenzstudie.
  • Der eigenverantwortliche Aufbau sowie die Pflege eines Bioprozesstechnik-Katasters gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
  • Sie planen eine Transfer-Tour durch das Ruhrgebiet und durch Westfalen und konzipieren hierzu Workshops und digitale Veranstaltungen zum Wissenstransfer, welche Sie zudem auch selbst unterstützen / durchführen.
  • Die Erstellung eines Marketing- und Kommunikationskonzepts fällt ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich.
  • Sie koordinieren die Arbeitspakete des Projektes innerhalb unserer Hochschule.
  • Sie führen eine wissenschaftliche Beratung von Unternehmen (KMU u. a.) im Bereich Bioprozesstechnik und Biologisierung von industriellen Prozessen eigenständig durch.
  • Zur optimalen Nutzung der gewonnen Ergebnisse eruieren und planung Sie weitere wissenschaftliche Projekte mit externen Partnern.

Unsere Anforderungen:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Natur- oder Ingenieurswissenschaften (Diplom/Magister/Master/Staatsexamen).
  • Erste Kenntnisse und Erfahrung mit biotechnologischen Methoden setzen wir voraus.
  • Neben Selbstständigkeit und Organisationsfähigkeit verfügen Sie über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten.
  • Wünschenswert sind zudem erste Erfahrungen im Marketing und Wissenstransfer.

Allgemeines zur Stelle:

Der Dienstort ist Hamm. Regelungen zum Homeoffice sind an der Hochschule vorhanden. Die bis zum 31.03.2027 befristete Teilzeitstelle im Umfang von 50 % ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Die Hochschule hat sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Zukunft von Frauen zu fördern und fordert entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Klingt das nach einer ansprechenden Perspektive für Sie? Dann reichen Sie bitte Ihre Bewerbung ausschließlich über das Online-Portal bis zum 10.07.2024 ein.

 

Präsidentin der Hochschule Hamm-Lippstadt
Dezernat 4 – Personal
Marker Allee 76-78, 59063 Hamm

hshl.de

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Marker Allee 76-78, 59063 Hamm

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort
Marker Allee 76-78, 59063 Hamm