Mitarbeiter
195
Branche
Gesundheitswesen / Medizin / Soziales
Social Media

GWN Gemeinnützige Werkstätten Neuss GmbH als Arbeitgeber

An der Hammer Brücke 9, 41460 Neuss

Menschen mit Weitblick und Engagement gesucht.

Kommen Sie zu einem der großen sozialen Unternehmen in der Stadt Neuss.

Die GWN Gemeinnützige Werkstätten Neuss GmbH ist eine von der Bundesagentur für Arbeit anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Mit mehr als 1000 Beschäftigten ist sie eines der großen sozialen Unternehmen in der Stadt Neuss.


Sie deckt als Rehabilitationseinrichtung mit ihren fünf Betriebsstätten, den Beteiligungen an einem Integrationsfachdienst sowie einem Integrationsunternehmen die umfangreichen Betreuungs- und Förderaufgaben für Menschen mit Behinderungen ab.


Die GWN bietet in ihren Betriebsstätten qualifizierten Fachleuten aus unterschiedlichen Berufen, Praktikanten und auch Menschen im "Freiwilligen Sozialen Jahr" und im „Bundesfreiwilligendienst" einen interessanten Arbeitsplatz.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit, verbunden mit einem sicheren Arbeitsplatz, flexiblen Arbeitszeiten, einem angenehmen Betriebsklima sowie gezielter beruflicher Weiterbildung. Die Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach denen des öffentlichen Dienstes, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung.



Chancengleichheit ist ein fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von qualifizierten Frauen sehr. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Auch wenn evt. zurzeit keine aktuelle Stelle zu besetzen ist, können Sie uns gerne eine Initiativbewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühesten Beginntermin zusenden.


Warum es sich lohnt, bei der GWN zu arbeiten:

Vorzüge einer Beschäftigung bei der Gemeinnützigen Werkstatt Neuss GmbH:

  • Wir bieten eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit
  • Sichere und pünktliche Zahlung des Gehalts
  • Sicherer Arbeitsplatz auch in Krisenzeiten
  • Sinnstiftende Tätigkeit
  • Zusatzversorgung (Betriebsrente) als ergänzende Altersversorgung für Arbeitnehmer. Die vom Arbeitgeber zu entrichtende Umlage beträgt 4,25 % des zusatzversorgungspflichtigen Entgelts des Beschäftigten
  • Ein zusätzlicher Zuschuss zur Entgeltumwandlung einer privaten Zusatzversorgung ist möglich
  • Krankengeldzuschuss: Unter bestimmten Voraussetzungen wird das Krankengeld von der GWN aufgestockt
  • Urlaubsanspruch 30 Tage/Jahr
  • Freistellung mit Gehalt am Heiligabend (24.12.) und Silvester (31.12.)
  • Flexible, familiengerechte Arbeitszeiten
  • Nach Beendigung der Probezeit ist die Teilnahme am JobRad-Programm möglich
  • Teilnahme an gezielten beruflichen Fortbildungen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Corporate Benefits und kostengünstige Beiträge zu Fitnessprogrammen
  • Zuschuss zur Verpflegung (z. Zt. Können Sie für 35,00 € im Monat in unserer Kantine essen)
  • Gute Mitbestimmung durch den Betriebsrat
  • Gute Verbindung von Beruf und Kindeserziehung möglich
  • Hohe Personalzufriedenheit
  • Der Arbeitsort bleibt unverändert ("Standortgarantie"). Dadurch ergeben sich Vorteile besonders für Familien und Immobilien-Eigentümer.

Noch mehr Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.gwn-neuss.de

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Jobs 4

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job von GWN Gemeinnützige Werkstätten Neuss GmbH eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung

Kontakt

Ansprechpartner

Herr Ralf Fischer-Josczok
Personalabteilung

Firmensitz

Hit Counter