Bildung, Soziale Berufe, Erziehung - 9 Jobs in Nordrhein-Westfalen

Kindertagesstättenleitung (w/m/d)
Land Nordrhein-Westfalen
Aachen

Der Geschäftsbereich Personal sucht für unsere Betriebskindertagesstätte „Schneebergkids“ zum frühestmöglichen Termin eine Kindertagesstättenleitung (w/m/d) mit der vollen tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 38,5 Std./Woche). Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die Uniklinik RWTH Aachen ist ein attraktiver, familienfreundlicher Arbeitgeber und verfügt über eine eigene Betriebskindertagesstätte mit 150 Plätzen mit insgesamt 8-10 Gruppen für Kinder von 0-3 Jahren und 3-6 Jahren. Die Betriebskindertagesstätte verfügt derzeit über rund 40 Mitarbeitende und ist als Bewegungskindertagesstätte zertifiziert und ganzjährig geöffnet. Die 2017 erbaute Betriebskindertagesstätte "Schneebergkids" lässt viel Raum für kreative Ideen.   Ihre Aufgaben Gestaltung und Steuerung des Bildungs-, Erziehungs-, und Betreuungsauftrages der BKT Verantwortung für die konzeptionelle und pädagogische Betriebsführung, Sicherstellung der Umsetzung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes, Entwicklung von Zielen und Visionen Verantwortung für die Organisation der BKT, das Personal und die Mitarbeiterführung Ansprechpartner/-in für alle Belange der Kinder und Eltern enge Zusammenarbeit mit der Trägervertretung sowie anderen Abteilungen der Uniklinik RWTH Aachen   Ihr Profil abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/-in oder ein pädagogisches Studium (Dipl. Sozialpädagoge/-in, Diplom/Bachelor/Master Erziehungswissenschaften, Studiengänge der Fachrichtung Soziale Arbeit, Fachwirt/-in für Kita- und Hortmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation) einschlägige Berufserfahrungen in einer Kindertagesstätte, bestenfalls Erfahrung als Kita-Leitung sowie Bereitschaft zur Reflexion der eigenen Leitungsrolle Erfahrung in der Eingliederungshilfe wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich Weiterbildung im Management wünschenswert  Bereitschaft zur Einarbeitung und Nutzung unserer Kita-App hohe empathische Fähigkeiten und fortgeschrittene Fähigkeiten in der Kommunikation und Beziehungsarbeit mit Eltern, Mitarbeitenden und anderen Stakeholdern freundliches, verbindliches Auftreten und Freude an der Kommunikation mit den Kindern und FamilienInteresse an der Bearbeitung von pädagogisch relevanten Themenfeldern wie beispielsweise Inklusion, Diversity, Partizipation und Kinderrechte gemeinsam mit dem Team   Warum Sie sich für uns entscheiden sollten? Wir bieten… ab dem 01.01.2023 eine Personalbesetzung 15% über KiBiz bzw. bei Nichteinhaltung 5 zusätzliche Urlaubstage gem. TV-E eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit großen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in der größten Kindertagesstätte in der Städteregion Aachen mit Kindern aus allen sozialen und ethnischen Schichten ein motiviertes und leistungsstarkes Team 300 Berufe unter einem Dach – mehr Vielfalt geht nicht eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L (S 17 TV-LS), inklusive der attraktiven Leistungen im öffentlichen Dienst (z.B. Weihnachtsgeld, tariflich vereinbarter Urlaubsanspruch) eine attraktive betriebliche Altersversorgung der VBL (Versorgungs-Anstalt des Bundes und der Länder), damit Sie sich auch im Rentenalter Ihre Wünsche erfüllen können neben vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein großes Angebot zur Gesundheitsförderung sowie das umfangreiche Programm des Hochschulsports monatliche Vergünstigungen für unsere Mitarbeitenden durch unser Corporate Benefits Programm, um beim privaten Shopping sparen zu können flexible Arbeitszeiten, damit Sie Berufs- und Privatleben besser vereinen können, denn Ihre Work-Life-Balance ist uns wichtig attraktive Konditionen für den ÖPNV oder einen vergünstigten Parkplatz für unsere Mitarbeitenden, damit Sie einen entspannten Arbeitsweg haben einen Betriebskindergarten, damit Ihre Kinder immer in Ihrer Nähe sind (Plätze nach Verfügbarkeit) bei individuellem Bedarf Wohnmöglichkeiten in unserem Personalwohnheim (Plätze nach Verfügbarkeit und nach Absprache) eine Onboarding-App für neue Mitarbeitende, damit Sie die Uniklinik RWTH Aachen schon vor Dienstantritt kennenlernen können verlängerte Öffnungszeiten unseres Personalrestaurants, damit Sie auch im Schichtdienst die Möglichkeit bekommen, das vielfältige Angebot wahrzunehmen   Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Die Uniklinik RWTH Aachen fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des LGG bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.    Für Ihre Bewerbung sollten Sie bevorzugt unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per E-Mail an: bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmen Sie einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen. Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-47445 endet am 24.04.2024. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Marion Werz (Trägerverantwortung), Tel.: 0241 / 80 88366, E-Mail: mwerz@ukaachen.de gerne zur Verfügung.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung