3 Jobs als Maschinentechniker (m/w/d) in Nordrhein-Westfalen

Meister / Meisterin Maschinentechnik (m/w/d)
Land Nordrhein-Westfalen
Essen

Als eines der größten Wasserwirtschaftsunternehmen in Deutschland setzen wir uns in den Lebensräumen Emscher und Lippe für umweltfreundliche Wasserwirtschaft und aktiven Umweltschutz ein. Mit unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung sorgen wir für das Wiedererstehen lebendiger, artenreicher Flusslandschaften und geben Impulse für Stadtentwicklung und Strukturwandel. Wir nutzen die neuesten Erkenntnisse aus Ökologie und Technik und entwickeln schon heute Konzepte und regionale Handlungsstrategien für die Wasserwirtschaft von morgen. Begleiten Sie uns auf dem Weg, die Lebensqualität der Menschen in einem der größten Ballungsgebiete Europas zu verbessern und die lebensnotwendige Ressource Wasser für nachfolgende Generationen zu sichern. Für unsere Gruppe Werkstätten Gebiet Ost suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Lünen unbefristet eine*n Meister*in Maschinentechnik (m/w/d)   Ihre Aufgaben Leitung der maschinentechnischen Werkstatt inkl. Führung und Steuerung der ca. 10 Mitarbeitenden Planung, Kontrolle und Dokumentation der Arbeitsabläufe unter Beachtung der rechtlichen Vorschriften, der Dienst- und Betriebsanweisungen sowie der Vorschriften für Arbeitssicherheit Verantwortung für die Planung, Leitung und Durchführung von Störungsbeseitigungen, Wartungs-, Inspektions-. Instandsetzungs-, Umbau-, Ergänzungs- und Erweiterungsmaßnahmen sowie Not- und Bereitschaftseinsätzen Weiterentwicklung, Optimierung und Realisierung von technischen Verbesserungen maschinentechnischer Anlagenteile Einsatz, Einweisung und Koordinierung von Fremdfirmen   Ihr Profil Abgeschlossene Weiterbildung als Meister*in oder Techniker*in der Fachrichtung Maschinentechnik oder Mechatronik, idealerweise mit Berufs- und Führungserfahrung im Betrieb Kenntnisse in der Instandhaltung von im Betrieb befindlichen Anlagen Kenntnisse über Rechtsvorschriften und einschlägige Normen Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Organisationsfähigkeit, sowie Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab   Ihre Vorteile Als regional fest verankerter, öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber verbinden wir Tradition mit Zukunft. Einerseits als verlässlicher Abwasserreiniger, andererseits als hochinnovativer Ingenieurdienstleister mit anerkannter Technologieführerschaft. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir schreiben vorsorgendes Gesundheitsmanagement und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie groß. Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, die Arbeit in sympathischen Teams, eine offene Kommunikationskultur und viele weitere Pluspunkte. Wir streben eine Erhöhung unseres Frauenanteils an und fordern daher Frauen zur Bewerbung auf. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht. Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle unter Einbezug von Teilzeitmöglichkeiten.   Möchten Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 12. Juli 2024 - bevorzugt über unser Karriereportal - unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und der Kennziffer 1869. Wenn Sie vorab Fragen haben, rufen Sie Frau Sabrina Hellwig unter +49 201 104 2807 gerne an.   EMSCHERGENOSSENSCHAFT und LIPPEVERBAND Geschäftsbereich Personal und Services Kronprinzenstraße 24, 45128 Essen bewerbungen@eglv.de

Gas- und Wasserinstallateur*in (w/m/d)
Land Nordrhein-Westfalen
Aachen

Weitere InformationenDie Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und unbefristet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L. Die Stelle ist bewertet mit bis zu EG 7, je nach persönlicher Voraussetzung.Unser ProfilWir möchten unseren Campus zu einem modernen Ort für Bildung, Forschung und Innovation machen. Dafür arbeiten wir selbstbestimmt, aber nicht allein. Team-Spirit und Kommunikation auf Augenhöhe sind bei uns keine leeren Floskeln, sondern vielmehr gelebte Werte. Wir schaffen Raum für individuelle Entfaltung, persönliche Entwicklung und bauen auf unsere individuellen Stärken. Das Dezernat "Facility Management" ist eines von 12 Dezernaten der Zentralen Hochschulverwaltung, kurz ZHV, der RWTH. Im Team "Facility Management" verantworten wir den technischen und infrastrukturellen Gebäudebetrieb an der RWTH Aachen. Unsere Abteilung „Technisches Gebäudemanagement Maschinentechnik“ betreibt die technischen Anlagen im Bereich Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär (HKLS) der RWTH Aachen. An diesen Themen arbeiten unsere Mitarbeitenden tagtäglich, um die technische Infrastruktur unserer Universität zu verbessern und gleichzeitig höchste Standards für unsere Sicherheit zu gewährleisten. Bei uns können Sie Ihr Fachwissen und Ihre weitreichenden Kompetenzen erfolgversprechend einsetzen und mit uns gemeinsam den Campus RWTH nachhaltig weiterentwickeln. Gesundheits- und Sportangebote, persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, sowie die flexible räumliche und zeitliche Gestaltung Ihrer Arbeit nach der Dienstvereinbarung sind Auszüge unserer Benefits für Sie. Ein hoch motiviertes, wertschätzendes und kreatives Team freut sich auf Sie!Ihr Profil abgeschlossene Berufsausbildung als Gas- und Wasserinstallateur/in oder eine vergleichbare Ausbildung Berufserfahrung wünschenswert Fähigkeit zur Teamarbeit, persönliches Engagement Kundendiensterfahrung wäre von Vorteil Ihre Aufgaben Wartungs- und Reparaturarbeiten im Bereich Sanitärtechnik und Wasseraufbereitungsanlagen, sowie an Neutralisationsanlagen und Schwimmbadtechnik Über unsDie RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben. Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten. Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.Besoldung / Entgeltbis zu EG 7, je nach persönlicher Voraussetzung

Projektkoordinator*in, technische(r) Projektleiter*in Versorgungstechnik (w/m/d)
Land Nordrhein-Westfalen
Aachen

Weitere InformationenDie Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und unbefristet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L. Die Stelle ist bewertet mit bis zu EG 13, je nach persönlicher Voraussetzung.Unser ProfilWir möchten unseren Campus zu einem modernen Ort für Bildung, Forschung und Innovation machen. Dafür arbeiten wir selbstbestimmt, aber nicht allein. Team-Spirit und Kommunikation auf Augenhöhe sind bei uns keine leeren Floskeln, sondern vielmehr gelebte Werte. Wir schaffen Raum für individuelle Entfaltung, persönliche Entwicklung und bauen auf unsere individuellen Stärken. Das Dezernat "Facility Management" ist eines von 12 Dezernaten der Zentralen Hochschulverwaltung, kurz ZHV, der RWTH. Im Team "Facility Management" verantworten wir den technischen und infrastrukturellen Gebäudebetrieb an der RWTH Aachen. Unsere Abteilung „Technisches Gebäudemanagement Maschinentechnik“ betreibt die technischen Anlagen im Bereich Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär (HKLS) der RWTH Aachen. An diesen Themen arbeiten unsere Mitarbeitenden tagtäglich, um die technische Infrastruktur unserer Universität zu verbessern und gleichzeitig höchste Standards für unsere Sicherheit zu gewährleisten. Bei uns können Sie Ihr Fachwissen und Ihre weitreichenden Kompetenzen erfolgversprechend einsetzen und mit uns gemeinsam den Campus RWTH nachhaltig weiterentwickeln. Gesundheits- und Sportangebote, persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, sowie die flexible räumliche und zeitliche Gestaltung Ihrer Arbeit im Rahmen einer bestehenden Dienstvereinbarung sind Auszüge unserer Benefits für Sie. Ein hoch motiviertes, wertschätzendes und kreatives Team freut sich auf Sie! Das Sachgebiet 10.35 vertritt in der Abteilung das Leistungsspektrum in den Lebenszyklusphasen Planung, Errichtung, Umbau und Sanierung einer Liegenschaft. Das Team tritt als Nutzer oder Bauherrenvertreter für versorgungstechnische Anlagen auf, leitet und koordiniert Projekte, unterstützt und berät die Nutzer in diesem Zusammenhang.Ihr ProfilSie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) in den Fachrichtungen technische Gebäudeausrüstung, Versorgungstechnik, Maschinenbau oder eine vergleichbare ingenieurwissenschaftliche Ausbildung. Alternativ haben Sie ein Hochschulabschluss als Bachelor oder vergleichbar in den o. g. Fachrichtung erlangt und mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Planung und Bauleitung der Versorgungstechnik. Sie verfügen idealerweise über einschlägige Berufserfahrung und über fundierte Kenntnisse im Bereich gebäudetechnischer Anlagen Sie arbeiten selbständig, strukturiert und übernehmen gerne Verantwortung Neben Ihrer hohen Motivation, Flexibilität und Zielorientierung verfügen Sie ebenfalls über eine ausgeprägte sprachliche Kompetenz Sie sind teamfähig und haben ein repräsentatives, kundenorientiertes Auftreten Sie sind sicher im Umgang mit MS Office Sie verfügen über Erfahrungen im Projektmanagement und haben idealerweise fachbezogene Zusatzqualifikationen in diesem Bereich Idealerweise bringen Sie ein qualifiziertes Wissen im Umgang mit projektrelevanten Rechtvorschriften (HOAI, VOB, VGV, AHO etc.) mit Sie überzeugen durch starkes Planungs- und Organisationstalent, sowie Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen Ihre AufgabenIn einem hochmotivierten, wertschätzenden und kreativen Team übernehmen Sie Aufgaben in folgenden Schwerpunkten: Als Projektkoordination/ technische Projektleitung für die Gewerke H/K/L/S, GA und Laboranlagen vertreten Sie die Interessen und Anforderungen der Nutzer und des RWTH-FM in komplexen und umfangreichen Forschungs-Baumaßnahmen des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW über alle Leistungsphasen der HAOAI hinweg, Sie entwickeln Versorgungskonzepte für Neu-, Bestandsbauten und Lösungen für Nutzeranpassungen mit Unterstützung durch externe Planungsbüros und setzen diese in hauseigenen Projekten um, Sie verantworten insbesondere in den hauseigenen Projekten das Projekt-Controlling hinsichtlich Terminen, Kosten und Qualitäten und die zugehörige Datenpflege, sowie das Berichtswesen zur Steuerung der technischen Teilprojekte in Ihren Tätigkeitsfeldern, Als Fachberater in den zuvor genannten Gewerken sind Sie der kompetente Ansprechpartner für die Nutzer. Über unsDie RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben. Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten. Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.Besoldung / Entgeltbis zu EG 13, je nach persönlicher Voraussetzung

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung