62 Jobs für Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Nordrhein-Westfalen

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter (w/m/d) in der Neurologischen Klinik
Land Nordrhein-Westfalen
Aachen

In der Klinik für Neurologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Medizinische/-r Fachangestellte/-r (w/m/d) in der Neurologischen Klinik   mit der vollen tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 38,5 Stunden/Woche) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst im Rahmen einer Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung für 2 Jahre befristet zu besetzen. Es besteht die Option einer Verlängerung.   Ihre Aufgaben Unterstützung bei der Durchführung von Untersuchungen in der neurologischen Funktionsdiagnostik: Doppler- und Duplexsonographie der Kopf- und Halsgefäße, Elektroenzephalographie (EEG), Elektroneurographie, visuell evozierte Potentiale (VE), sensibel evozierte Potentiale (SEP), motorisch evozierte Potentiale, transkranielle Magnetstimulation (TKMS), und Videookulographie Dokumentation und Befunderstellung nach Vorgaben gegebenenfalls Terminvereinbarung und Dokumentation für diese Untersuchungen   Ihr Profil abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Medizinische/-n Fachangestellte/-n oder vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung in den genannten Aufgaben Vorerfahrung in zumindest einem Funktionsbereich (EEG, Dopplersonographie, Elektrophysiologie) ist wünschenswert, die Einarbeitung in weitere Funktionsbereiche wird erwartet sicherer Umgang mit relevanten EDV-Systemen Motivation, Engagement, eigenverantwortliches Arbeiten, Flexibilität, sowie Organisationstalent   Warum Sie sich für uns entscheiden sollten? Wir bieten… 300 Berufe unter einem Dach – mehr Vielfalt geht nicht eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L (EG 6 TV-L), inklusive der attraktiven Leistungen im öffentlichen Dienst (z.B. Weihnachtsgeld, tariflich vereinbarter Urlaubsanspruch) eine attraktive betriebliche Altersversorgung der VBL (Versorgungs-Anstalt des Bundes und der Länder), damit Sie sich auch im Rentenalter Ihre Wünsche erfüllen können neben vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein großes Angebot zur Gesundheitsförderung sowie das umfangreiche Programm des Hochschulsports monatliche Vergünstigungen für unsere Mitarbeitenden durch unser Corporate Benefits Programm, um beim privaten Shopping sparen zu können flexible Arbeitszeiten, damit Sie Berufs- und Privatleben besser vereinen können, denn Ihre Work-Life-Balance ist uns wichtig attraktive Konditionen für den ÖPNV oder einen vergünstigten Parkplatz für unsere Mitarbeitenden, damit Sie einen entspannten Arbeitsweg haben einen Betriebskindergarten, damit Ihre Kinder immer in Ihrer Nähe sind (Plätze nach Verfügbarkeit) bei individuellem Bedarf Wohnmöglichkeiten in unserem Personalwohnheim (Plätze nach Verfügbarkeit und nach Absprache) eine Onboarding-App für neue Mitarbeitende, damit Sie die Uniklinik RWTH Aachen schon vor Dienstantritt kennenlernen können verlängerte Öffnungszeiten unseres Personalrestaurants, damit Sie auch im Schichtdienst die Möglichkeit bekommen, das vielfältige Angebot wahrzunehmen   Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Die Uniklinik RWTH Aachen fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des LGG bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.  Eine Beschäftigung unterhalb der oben angegebenen Wochenarbeitszeit ist grundsätzlich möglich.   Für Ihre Bewerbung sollten Sie bevorzugt unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per E-Mail an: bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmen Sie einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen. Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-47409 endet am 17.04.2024. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Tel.: +49 (0) 241 80 89600, E Mail: Neurologie@ukaachen.de gerne zur Verfügung.

Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter (w/m/d) Video-EEG-Monitoring
Land Nordrhein-Westfalen
Aachen

In der Klinik für Neurologie, Sektion Epileptologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Medizinische/-r Fachangestellte/-r (w/m/d) Video-EEG-Monitoring   mit der vollen tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 38,5 Std./Woche), zunächst gemäß § 14 TzBfG Absatz 1 für 2 Jahre mit der Option einer Verlängerung befristet zu besetzen. Die Stelle beinhaltet Früh-, Spät- und Rufdienst, sowie Wochenenddienst.   Ihre Aufgabe Durchführung von 24-Stunden Video-EEG-Untersuchungen im Rahmen der prächirurgischen Anfallsdiagnostik bei Erwachsenen mit Anfallserkrankungen, mit den üblichen Provokationsmethoden Vorauswertung von EEG-Ableitungen (optional je nach Vorkenntnissen) EEG-Ableitungen bei Kortikographien und Wada-Testen Versorgung und Betreuung von Patientinnen und Patienten mit intrakraniellen EEG-Elektroden   Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/-r Fachangestellte/-r mit der Bereitschaft, sich in das Aufgabengebiet einzuarbeiten Vorerfahrung im Umgang mit Patientinnen und Patienten Erfahrung mit EEG-Ableitungen wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich  Gute PC-Kenntnisse Interesse und die Bereitschaft, sich in ein komplexes Arbeitsgebiet einzuarbeiten Fähigkeit zum eigenständigen und verantwortungsbewussten Arbeiten Flexibilität im Team     Warum Sie sich für uns entscheiden sollten? Wir bieten… 300 Berufe unter einem Dach – mehr Vielfalt geht nicht eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L (EG 6 TV-L), inklusive der attraktiven Leistungen im öffentlichen Dienst (z.B. Weihnachtsgeld, tariflich vereinbarter Urlaubsanspruch) eine attraktive betriebliche Altersversorgung der VBL (Versorgungs-Anstalt des Bundes und der Länder), damit Sie sich auch im Rentenalter Ihre Wünsche erfüllen können neben vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein großes Angebot zur Gesundheitsförderung sowie das umfangreiche Programm des Hochschulsports monatliche Vergünstigungen für unsere Mitarbeitenden durch unser Corporate Benefits Programm, um beim privaten Shopping sparen zu können flexible Arbeitszeiten, damit Sie Berufs- und Privatleben besser vereinen können, denn Ihre Work-Life-Balance ist uns wichtig attraktive Konditionen für den ÖPNV oder einen vergünstigten Parkplatz für unsere Mitarbeitenden, damit Sie einen entspannten Arbeitsweg haben einen Betriebskindergarten, damit Ihre Kinder immer in Ihrer Nähe sind (Plätze nach Verfügbarkeit) bei individuellem Bedarf Wohnmöglichkeiten in unserem Personalwohnheim (Plätze nach Verfügbarkeit und nach Absprache) eine Onboarding-App für neue Mitarbeitende, damit Sie die Uniklinik RWTH Aachen schon vor Dienstantritt kennenlernen können verlängerte Öffnungszeiten unseres Personalrestaurants, damit Sie auch im Schichtdienst die Möglichkeit bekommen, das vielfältige Angebot wahrzunehmen   Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Die Uniklinik RWTH Aachen fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des LGG bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Eine Beschäftigung unterhalb der oben angegebenen Wochenarbeitszeit ist grundsätzlich möglich.   Für Ihre Bewerbung sollten Sie bevorzugt unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per E-Mail an: bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmen Sie einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen. Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-47559 endet am 17.04.2024. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Verena Kähmer, Tel.: 0241/80 85829, E-Mail: vkaehmer@ukaachen.de gerne zur Verfügung.

Medizinische/-r Fachangestellte/-r (w/m/d) für die Poliklinik der Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin
Land Nordrhein-Westfalen
Aachen

In der Pflegedirektion-Poliklinik der Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Medizinische/-r Fachangestellte/-r (w/m/d) für die Poliklinik der Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin mit der vollen tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 38,5 Stunden/Woche) mit der Option zur Teilzeitbeschäftigung, zunächst aufgrund einer Elternzeitvertretung bis zum 07.01.2026 befristet zu besetzen. Es besteht die Option einer Verlängerung. Der Einsatz erfolgt im Tagdienst von Montag bis Freitag. Die/der Medizinische Fachangestellte ist für die Koordination des Patientenprozesses verantwortlich und assistiert dem ärztlichen Dienst im Bereich der gynäkologischen Diagnostik. Ihre Aufgaben Terminmanagement und Patientenkoordination  Vorbereitung und Assistenz von Untersuchungen im Spektrum der gynäkologischen Diagnostik  Vorbereitung und Durchführung von Blutentnahmen  Hol- und Bringdienste Ihr Profil abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten  Sprachkenntnisse Deutsch B2 Niveau   Erfahrung im Bereich Gynäkologie wünschenswert   Aufgeschlossenheit zur fachlichen Weiterbildung sicheres und freundliches Auftreten Teamfähigkeit Zuverlässigkeit  ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Warum Sie sich für uns entscheiden sollten? Wir bieten… 300 Berufe unter einem Dach – mehr Vielfalt geht nicht eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L (EG 5 TV-L), inklusive der attraktiven Leistungen im öffentlichen Dienst (z.B. Weihnachtsgeld, tariflich vereinbarter Urlaubsanspruch) eine attraktive betriebliche Altersversorgung der VBL (Versorgungs-Anstalt des Bundes und der Länder), damit Sie sich auch im Rentenalter Ihre Wünsche erfüllen können neben vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein großes Angebot zur Gesundheitsförderung sowie das umfangreiche Programm des Hochschulsports monatliche Vergünstigungen für unsere Mitarbeitenden durch unser Corporate Benefits Programm, um beim privaten Shopping sparen zu können flexible Arbeitszeiten, damit Sie Berufs- und Privatleben besser vereinen können, denn Ihre Work-Life-Balance ist uns wichtig attraktive Konditionen für den ÖPNV oder einen vergünstigten Parkplatz für unsere Mitarbeitenden, damit Sie einen entspannten Arbeitsweg haben einen Betriebskindergarten, damit Ihre Kinder immer in Ihrer Nähe sind (Plätze nach Verfügbarkeit) bei individuellem Bedarf Wohnmöglichkeiten in unserem Personalwohnheim (Plätze nach Verfügbarkeit und nach Absprache) eine Onboarding-App für neue Mitarbeitende, damit Sie die Uniklinik RWTH Aachen schon vor Dienstantritt kennenlernen können verlängerte Öffnungszeiten unseres Personalrestaurants, damit Sie auch im Schichtdienst die Möglichkeit bekommen, das vielfältige Angebot wahrzunehmen Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Die Uniklinik RWTH Aachen fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des LGG bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.  Eine Beschäftigung unterhalb der oben angegebenen Wochenarbeitszeit ist grundsätzlich möglich. Für Ihre Bewerbung sollten Sie bevorzugt unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per E-Mail an: bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmen Sie einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen. Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-47580 endet am 01.05.2024. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Lukas Schulz, Tel.: 0241 80 89791, E-Mail: bewerbungsmanagement_PD@ukaachen.de gerne zur Verfügung.

Zahnmedizinische Fachangestellte / Zahnmedizinischer Fachangestellter (w/m/d)
Land Nordrhein-Westfalen
Aachen

In der Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomaterialien ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Zahnmedizinische/-r Fachangestellte/-r (w/m/d)   mit der vollen tariflichen Arbeitszeit (zzt. 38,5 Std./Woche) zunächst nach §14 Absatz 2 Satz 7 für ein Jahr befristet mit der Option einer Verlängerung zu besetzen. Sie unterstützen das Team der Ambulanz als Behandlungsassistenz und übernehmen Organisationsaufgaben.   Ihre Aufgaben Stuhlassistenz Dokumentation der Behandlungen Vorbereitung der Behandlungsmaßnahmen Terminvergaben Kommunikation mit Dentallaboren und anderen Kliniken   Ihr Profil abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Zahnmedizinischen Fachangestellten Erfahrung in Behandlungsassistenz Erfahrung in Behandlungsdokumentation EDV-Kompetenz (Word, Excel, Dokumentationsprogramm) Kenntnisse in digitaler optischen Abformung erwünscht Erfahrung in CAD/CAM erwünscht Teamfähigkeit   Warum Sie sich für uns entscheiden sollten? Wir bieten… ein kollegiales und freundliches Arbeitsklima. geregelte Arbeitszeiten von Mo. – Freitags und somit keinen Schicht- oder Wochenenddienst eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L (EG 5 TV-L), inklusive der attraktiven Leistungen im öffentlichen Dienst (z.B. Weihnachtsgeld, tariflich vereinbarter Urlaubsanspruch) eine attraktive betriebliche Altersversorgung der VBL (Versorgungs-Anstalt des Bundes und der Länder), damit Sie sich auch im Rentenalter Ihre Wünsche erfüllen können monatliche Vergünstigungen für unsere Mitarbeitenden durch unser Corporate Benefits Programm, um beim privaten Shopping sparen zu können attraktive Konditionen für den ÖPNV oder einen vergünstigten Parkplatz für unsere Mitarbeitenden, damit Sie einen entspannten Arbeitsweg haben eine Onboarding-App für neue Mitarbeitende, damit Sie die Uniklinik RWTH Aachen schon vor Dienstantritt kennenlernen können   Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Die Uniklinik RWTH Aachen fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des LGG bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Eine Beschäftigung unterhalb der oben angegebenen Wochenarbeitszeit ist grundsätzlich möglich.   Für Ihre Bewerbung sollten Sie bevorzugt unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit Ihre Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per E-Mail an: bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmen Sie einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen. Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-47535 endet am 24.04.2024. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Svenja Litau-Fröhlich, Tel.: 0241/80 36133, E-Mail: sfroehlich@ukaachen.de gerne zur Verfügung.

Auszubildende zur/zum Tiermedizinischen Fachangestellten (w/m/d)
Land Nordrhein-Westfalen
Aachen

Wir bilden aus! Das Institut für Versuchstierkunde sowie Zentrallaboratorium für Versuchstierkunde an der Uniklinik der RWTH Aachen - ein großer und attraktiver Arbeitgeber - sucht zum 01.08.2024 bzw. 01.09.2024 Auszubildende zur/zum Tiermedizinischen Fachangestellten (w/m/d) mit der vollen tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 38,5 Std./Woche), zunächst befristet für die Dauer der Ausbildung mit der Option zur Übernahme.   Das Institut für Versuchstierkunde ist eine Dienstleistungs- und Forschungseinrichtung der Medizinischen Fakultät und der RWTH Aachen und versorgt die Versuchstiere für die verschiedenen Arbeitsgruppen und bearbeitet eigene Forschungsprojekte. Dabei erfolgt die Haltung von Versuchstieren und die Durchführung von Versuchen entsprechend den gesetzlichen Vorgaben in einer sogenannten spezifisch-pathogen freien (SPF) Haltung. Zudem ist das „3R (Refine, Reduce, Replace)-Prinzip“ in allen Bereichen zur Verbesserung, Reduzierung und Ersatz von Tierversuchen ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.   Das Aufgabengebiet der Auszubildenden umfasst das Erlernen aller in einer modernen Versuchstierhaltung anfallenden Aufgaben wie z.B.: tiermedizinischen Betreuung der Versuchstiere vor, während und am Ende des Versuchs Assistenz bei medizinischen Eingriffen und Behandlungen Betreuung, Pflege, Handling und Behandlung der verschiedenen Tierarten Verrichtung vorbereitender Maßnahmen und Unterstützung tierexperimenteller Arbeiten Vorbereitung von Proben für die Laboranalyse Dokumentation der Abläufe, Resourcenplanung und Terminkoordination   Ihr Profil Erfolgreicher Schulabschluss (gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern erwünscht) Aufgeschlossenheit und Geschick im Umgang mit Tieren (Erfahrung im Umgang mit Tieren erwünscht) Interesse an Aufgaben mit wissenschaftlichem Bezug Zuverlässige, sorgfältige Arbeitsweise Ein hohes Maß an Lernbereitschaft und Teamfähigkeit Angesichts der internationalen Ausrichtung unseres Instituts sind Englischkenntnisse in Wort und Schrift wünschenswert Aufgrund der hygienischen Anforderungen in unserem Institut möchten wir darauf hinweisen, dass eine private Nagerhaltung leider nicht möglich ist!   Wir bieten… Einen interessanten, vielseitigen und zukunftsorientierten Ausbildungsplatz Ein tolles Team und eine aufgeschlossene Arbeitsatmosphäre Tarifgerechte Arbeitszeit und Vergütung Möglichkeiten im Job fit und gesund zu bleiben Attraktive Konditionen für den ÖPNV   Die Vergütung erfolgt nach TVA-L BBiG. Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Die Uniklinik RWTH Aachen fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des LGG bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.    Für Ihre Bewerbung sollten Sie bevorzugt unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per E-Mail an: bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmen Sie einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen. Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-47106 endet am 30.04.2024. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. med. vet. Dr. rer. medic Lisa Ernst, Tel.: 0241/80 35746, E-Mail: lernst@ukaachen.de gerne zur Verfügung.

Auszubildende zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (w/m/d)
Land Nordrhein-Westfalen
Aachen

Du bist auf der Suche nach einer vielseitigen Berufsausbildung an einem modernen Arbeitsplatz bei einem der größten Arbeitgeber der Städteregion Aachen? Dann bewirb Dich jetzt! Für das Ausbildungsjahr 2024 suchen wir zum 01.08.2024 für diverse Zahnkliniken an der Uniklinik RWTH Aachen ca. 10 Auszubildende zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (w/m/d)   Wir bieten Dir eine umfassende und vielseitige Ausbildung in der Klinik für Kieferorthopädie, in der Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde, in der Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Implantologie und Biomaterialien oder in der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an.  Im Laufe Deiner dualen Ausbildung erwirbst Du fachliches Wissen in der Berufsschule und kannst das Erlernte in unserer Klinik durch abwechslungsreiche Aufgaben praxisbezogen anwenden. Du wirst sorgfältig in Deine Tätigkeiten eingearbeitet und schnell Teil unseres Teams.  Du bist das Bindeglied zwischen Zahnärztlichem Fachpersonal und Patientinnen und Patienten und bist eine erste und sehr wichtige Ansprechperson.   Dich erwarten folgende Aufgaben: Patientenbetreuung sowie Koordination von Behandlungsterminen und Sprechstundenabläufen Assistenz bei zahnärztlichen Behandlungen von Kindern und Erwachsenen Laborarbeiten (Materialversorgung) Durchführung von Prophylaxe-Maßnahmen Vorbereitung von Behandlungsräumen und Aufbereitung der Instrumente Verwaltungs- und Abrechnungsarbeiten (z.B. mit den Krankenkassen) Reinigung und Desinfektion der Arbeitsgeräte und -räume - Bitte beachte, dass die Tätigkeiten je nach Zahnklinik variieren können -     Wir erwarten von Dir: einen guten Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife  Interesse an biologischen und medizinischen Zusammenhängen Empathie und Freude im Umgang mit Menschen Verschwiegenheit, Zuverlässigkeit und Sorgfalt Manuelle Geschicklichkeit Team- und Einsatzbereitschaft   Wir bieten Dir: eine vielseitige und anspruchsvolle Ausbildung mit abwechslungsreichen Aufgaben und die Möglichkeit zur Übernahme nach der Ausbildung eine leistungsgerechte Vergütung nach TVA-L BBIG inklusive attraktiver Leistungen im öffentlichen Dienst  neben vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein großes Angebot zur Gesundheitsförderung sowie das umfangreiche Programm des Hochschulsports   monatliche Mitarbeitervergünstigungen durch unser Corporate Benefits Programm, um beim privaten Shopping sparen zu können attraktive Konditionen für den ÖPNV   Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Die Uniklinik RWTH Aachen fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt.  Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.   Interessiert? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung, für die Du bevorzugt unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen solltest. Dort hast Du die Möglichkeit Deine Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per Email an: azubi-bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmst Du einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Deine Bewerbung leider nicht berücksichtigen. Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-46422 endet am 30.04.2024.   Für Rückfragen steht Dir Nicole Bonasoli gerne zur Verfügung (Tel.: 0241/ 80 88877, E-Mail: azubi-bewerbung@ukaachen.de).

Auszubildende zur/zum Medizinischen Fachangestellten (w/m/d)
Land Nordrhein-Westfalen
Aachen

Du hast Interesse an Medizin und Patientenbetreuung? Du möchtest eine Ausbildung an der Uniklinik RWTH Aachen machen? Dann bewirb Dich!   Für das Ausbildungsjahr 2024 suchen wir zum 01.08.2024 ca. 25   Auszubildende zur/zum Medizinischen Fachangestellten (w/m/d) für verschiedene Fachkliniken und Institute in unserer Uniklinik.    Während Deiner 3-jährigen Ausbildung bist Du in einer Klinik oder einem Institut unseres Hauses beheimatet. Du erhältst im Rahmen von internen Rotationen die Möglichkeit, auch andere Fachbereiche kennenzulernen (z.B. den OP, die Notfallaufnahme, etc.). Du bist das Bindeglied zwischen Ärztlichem Fachpersonal und Patienten/-innen und eine wichtige Ansprechperson für unsere Patienten/-innen.   Zu Deinen Aufgaben gehören: Betreuung und Beratung von Patienten/-innen vor, während und nach der Behandlung Persönliche oder telefonische Terminierung, Dokumentation von Patientendaten, OP-Anmeldung/-Koordination, Bestellwesen usw. Assistenz bei ärztlichen Untersuchungen und Behandlungen sowie bei (kleineren) Eingriffen Wiegen und Messen der Patienten/-innen, Vorbereitung von Injektionen, Blutentnahmen für Laboruntersuchungen, Anlegen von Verbänden oder Gips, Sicherstellen der medikamentösen Versorgung Vorbereitung von Behandlungsräumen Durchführung von Hygienemaßnahmen Umgang mit modernen medizinischen Instrumenten und Geräten sowie die Vorbereitung und Durchführung von EKG´s/EEG´s    - Bitte beachte, dass die Schwerpunktlegung je nach Fachbereich variiert -    Wir wünschen uns von Dir: mindestens einen mittleren Schulabschluss  Interesse an biologischen und medizinischen Zusammenhängen Empathie und Freude im Umgang mit Menschen Verschwiegenheit, Zuverlässigkeit und Sorgfalt Team- und Einsatzbereitschaft   Wir bieten Dir: eine vielseitige und anspruchsvolle Ausbildung mit abwechslungsreichen Aufgaben und die Möglichkeit zur Übernahme nach der Ausbildung eine leistungsgerechte Vergütung nach TVA-L BBIG inklusive attraktiver Leistungen im öffentlichen Dienst  OP-Rotationen, innerbetriebliche Schulungen, Feedbackgespräche und Azubi-Treffen  monatliche Mitarbeitervergünstigungen durch unser Corporate Benefits Programm, um beim privaten Shopping sparen zu können attraktive Konditionen für den ÖPNV   Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Die Uniklinik RWTH Aachen fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.   Interesse? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung, für die Du bevorzugt unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen soltest. Dort hast Du die Möglichkeit Deine Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per Email an: azubi-bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmst Du einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Deine Bewerbung leider nicht berücksichtigen. Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-46419 endet am 30.04.2024.   Bei Rückfragen steht Dir Nicole Bonasoli vom Bewerbungsmanagement Ausbildung sehr gerne zur Verfügung: Tel.: 0241/ 80 88877, E-Mail: azubi-bewerbung@ukaachen.de.