81 Stellenangebote als Qualitätsingenieur (m/w/d) in Nordrhein-Westfalen

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Mitarbeiter*in für Akkreditierung und Qualitätsmanagement
Land Nordrhein-Westfalen
Köln

Philosophische FakultätMitarbeiter*in für Akkreditierung und QualitätsmanagementDekanat der Philosophischen Fakultät Wir sind eine der größten und ältesten Universitäten Europas und gehören zu den größten Arbeitgeber*innen in unserer Region. Durch unser breites Fächerspektrum, die dynamische Entwicklung unserer Forschungsschwerpunkte und unseren Standort mitten in Köln sind wir attraktiv für Studierende und Forschende weltweit. Wir bieten vielfältige Karrierechancen in Wissenschaft, Technik und Verwaltung. Die Philosophische Fakultät der Universität zu Köln als eine der größten Lehr- und Forschungseinrichtungen der Geisteswissenschaften in Europa steht für herausragende Themenvielfalt in moderner Forschung und Lehre. Ihre Studiengänge werden im internen QM-System der Universität zu Köln (re-)akkreditiert. IHRE AUFGABEN Sie sind zentrale*r Ansprechpartner*in für Fragen der (System-)Akkreditierung an der Philosophischen Fakultät und übernehmen die Koordination, Begleitung und Weiterentwicklung aller damit verbundenen Prozesse. Sie beraten und unterstützen die Fachverantwortlichen bei Änderungsvorhaben, Datenauswertung und Dokumentation der Studiengänge. Sie begleiten die fakultätseigenen Gremien im Rahmen der Systemakkreditierung und beteiligen sich an der Arbeit in den einschlägigen universitätsweiten Gremien und Arbeitsgruppen. Sie entwickeln das Evaluations- und Monitoringkonzept der Fakultät zu Studium und Lehre weiter. Sie unterstützen die Fakultät bei allen Maßnahmen des Qualitätsmanagements. IHR PROFIL überdurchschnittlicher wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master, Magister, Diplom oder Staatsexamen, ggf. Promotion), bevorzugt in einem geistes-, sozial- oder kulturwissenschaftlichen Fach einschlägige Berufserfahrung an einer systemakkreditierten Hochschule profunde Kenntnisse in den Bereichen Akkreditierungs-und Studiengangswesen, Evaluation und QM strukturiertes Denken und hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz, souveränes Auftreten Kenntnisse einschlägiger Evaluationssysteme (z.B. Evasys) sind von Vorteil WIR BIETEN IHNEN eine attraktive, spannende und kollegiale Arbeitsumgebung ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstelle umfangreiches Weiterbildungsangebot Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Möglichkeit zur mobilen Arbeit Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Die Stelle ist ab 01.10.2024 in Vollzeit (39,83 Wochenstunden) oder Teilzeit (50%) zu besetzen. Sie ist unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L. Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen ohne Bewerbungsfoto online unter: https://jobportal.uni-koeln.de. Die Kennziffer ist Wiss2405-26. Die Bewerbungsfrist endet am 24.06.2024. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Guido Lauen unter guido.lauen@uni-koeln.de.