Regionalverband Ruhr
Regionalverband Ruhr
Mitarbeiter 480
Branche Bergbau / Land- und Forstwirtschaft / Holz
Web https://www.karriere.rvr.ruhr
Social Media

Regionalverband Ruhr als Arbeitgeber

Kronprinzenstr. 35, 45128 Essen

DAS LEISTEN WIR FÜRS RUHRGEBIET

Die 480 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Regionalverbandes Ruhr (RVR) sind kompetent und erfahren in Regionalplanung und Regionalentwicklung, im Management von Infrastrukturprojekten wie Route Industriekultur und Emscher Landschaftspark, in der Planung und im Ausbau des regionalen Radwegenetzes sowie in der Pflege und Entwicklung von Wald- und Grünflächen.


Im Zentrum des gesetzlichen Auftrags des RVR steht das Wohl der Metropole Ruhr – als Netzwerker, Koordinator, Impulsgeber, Dienstleister oder Projektträger.


Sie haben Schule oder Studium gerade erst hinter sich? Oder stecken Sie schon mitten im Berufsleben und möchten sich verändern? Sie suchen einen Arbeitsplatz, der mehr ist als ein Job?


Wir zeigen Ihnen, was der Regionalverband Ruhr (RVR) zu bieten hat.


Die sieben wichtigsten Punkte, die für uns sprechen:

  • Flexible Arbeitszeitregelungen und –modelle ohne Kernzeit an den meisten Arbeitsplätzen
  • Homeoffice und mobiles Arbeiten
  • Aktive Personalentwicklung
  • Zielgerichtete Führungs- und Nachwuchskräfteentwicklung
  • Teilzeitarbeit auch in Führungspositionen möglich
  • Krisensicherer Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst
  • Eltern-Kind-Büro

Ausbildung beim Regionalverband Ruhr

Sie stehen am Anfang Ihrer beruflichen Karriere, haben den Kopf voller Ideen und Lust, an der Gestaltung der Metropole Ruhr mitzuwirken?


Wir bieten aufgeschlossenen und interessierten jungen Menschen vielfältige Tätigkeitsbereiche, abwechslungsreiche Aufgaben sowie ein ideales Umfeld für eine berufliche und persönliche Entwicklung.


Im Rahmen der Ausbildung bieten wir Ihnen:

  • Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag (TVAöD) von ca. 1.000 bis 1.200 Euro brutto pro Monat
  • jährliche Sonderzahlung, sogenanntes Weihnachtsgeld (90% der Ausbildungsvergütung)
  • jährlichen Lernmittelzuschuss (50 Euro)
  • vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Jahresurlaub plus 5 Tage Prüfungsurlaub zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung
  • Erfolg wird belohnt: Sie erhalten eine Prämie von 400 Euro, wenn Sie die Abschlussprüfung im ersten Versuch erfolgreich bestehen.



Benefits

Fortbildungen
flexible Arbeitszeiten
Homeoffice
Mitarbeiter Events
Arbeitskleidung wird gestellt
Parkplatz
betriebliche Altersvorsorge
Gesundheitsmaßnahmen
Betriebsarzt
gute Verkehrsanbindung
barrierefrei

Kontakt

Ansprechpartner

Referat Personal

Firmensitz

Hit Counter