93 Jobs für Gebäudetechniker (m/w/d) in Nordrhein-Westfalen

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Elektroniker*in für Energie- und Gebäudetechnik (w/m/d)
Land Nordrhein-Westfalen
Aachen

Weitere InformationenDie Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und unbefristet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L. Die Stelle ist bewertet mit EG 7, je nach persönlicher Voraussetzung.Unser ProfilWir möchten unseren Campus zu einem modernen Ort für Bildung, Forschung und Innovation machen. Dafür arbeiten wir selbstbestimmt, aber nicht allein. Team-Spirit und Kommunikation auf Augenhöhe sind bei uns keine leeren Floskeln, sondern vielmehr gelebte Werte. Wir schaffen Raum für individuelle Entfaltung, persönliche Entwicklung und bauen auf unsere individuellen Stärken. Das Dezernat "Facility Management“ ist eines von 12 Dezernaten der Zentralen Hochschulverwaltung, kurz ZHV, der RWTH. Im Team „Facility Management“ verantworten wir den technischen und infrastrukturellen Gebäudebetrieb an der RWTH Aachen. Unsere Abteilung „Technisches Gebäudemanagement Elektrotechnik“ wird gerne als Schaltzentrale bezeichnet, denn hier sorgen unsere Mitarbeitenden für den reibungslosen Betrieb der zahlreichen elektronischen Anlagen an der Hochschule. Stromverteilung und -versorgung, Förderanlagen, Brandmeldeanlagen, Übertragungstechnik – das sind die Themen, an denen unsere Mitarbeitenden tagtäglich arbeiten, um die technische Infrastruktur unserer Universität zu verbessern und gleichzeitig höchste Standards für unsere Sicherheit zu gewährleisten. Bei uns können Sie Ihr Fachwissen und Ihre weitreichenden Kompetenzen erfolgversprechend einsetzen und mit uns gemeinsam den Campus RWTH nachhaltig weiterentwickeln. Gesundheits- und Sportangebote, persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, sowie die flexible räumliche und zeitliche Gestaltung Ihrer Arbeit im Rahmen einer bestehenden Dienstvereinbarung sind Auszüge unserer Benefits für Sie. Ein hoch motiviertes, wertschätzendes und kreatives Team freut sich auf Sie!Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik oder vergleichbare Qualifikation Selbstständiges Arbeiten großes Engagement Teamfähigkeit Kenntnisse in EIB, SPS zusätzlich von Vorteil: Führerschein der Klasse B (ehemals III) Ihre Aufgaben regelmäßige Wartung und Inspektion der elektrischen Anlagen Ermittlung von Störungsursachen Reparaturarbeiten an den Elektro- und Hausinstallationen Über unsDie RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben. Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten. Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.Besoldung / EntgeltEG 7, je nach persönlicher Voraussetzung

Auszubildende zur Elektronikerin / zum Elektroniker (m/w/d) - Energie- und Gebäudetechnik
Land Nordrhein-Westfalen
Düsseldorf

Die Ausbildungswerkstatt für Elektroniker*innen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht zum 01.08.2024 vier Auszubildende zur Elektronikerin*zum Elektroniker (m/w/d) - Energie- und Gebäudetechnik Aufgabenschwerpunkte Sie erlernen das Planen und Installieren von Anlagen der elektronischen Energieversorgung und Infrastruktur von Gebäuden Sie erlernen das Montieren der Anlagen, nehmen sie in Betrieb, warten oder reparieren sie Sie werden ausgebildet zu Spezialisten für die elektrische Energieversorgung und andere elektronische Anlagen in Gebäuden aller Art   Ihr Profil Einstellungsvoraussetzung ist ein Hauptschulabschluss. Darüber hinaus erwarten wir: gute Schulnoten in Mathe, Physik, Deutsch und Englisch Sorgfalt, Zuverlässigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein freundliches und gepflegtes Auftreten Interesse an Elektrotechnik manuelles Geschick Farbsehtüchtigkeit Teamfähigkeit   Unser Angebot einen interessanten und vielfältigen Ausbildungsplatz an der Heinrich-Heine-Universität einen detaillierten Einblick in den Alltag der Campusuniversität eine ansprechende Ausbildungsvergütung laut TVA-L BBiG eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von ca. 95% Ihrer Ausbildungsvergütung 30 Tage Erholungsurlaub sowie fünf Sonderurlaubstage für die Abschlussprüfungen eine Sonderprämie von 400€ nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung tolle Ausbilder*innen und Ausbildungsbeauftragte, die Sie begleiten und unterstützen weitere Informationen zu unserer Ausbildung finden Sie unter www.hhu.de/ausbildung   Über uns Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt unter ihren Mitarbeiter*innen zu fördern. Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.   Kontakt Barbara Günther 0211/81-14321