Top Arbeitgeber - Niederrhein
SAB.Ruhr Jobs

762 Jobs am Niederrhein

Ausbildung Verkäufer / Kaufmann im Einzelhandel 2024 (m/w/d)
Unternehmensgruppe ALDI SÜD # Rheinberg
Wesel
<1 km

Wöchentliche Arbeitszeit: 37,5 Stunden Beginn:  01.08.2024 Filiale:  Filiale Vertragsart:  AusbildungVerena SchnellenkampAusbildung; Mitarbeiter:in (ohne Führungsverantwortung) EIN ARBEITGEBER, DER ZU DIR PASSTDu suchst eine Ausbildung mit Zukunft? Als Azubi zum Verkäufer / Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) bilden wir dich in den ersten zwei Jahren zum Verkäufer (m/w/d) aus – bei Eignung in einem weiteren Jahr zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d). DAS BIETET DIR ALDI SÜDAttraktives Gehalt in Höhe von monatlich 1.150 Euro im ersten Lehrjahr, 1.250 Euro im zweiten Lehrjahr und 1.400 Euro im Falle eines dritten Lehrjahrs (Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d))  Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliche Altersvorsorge, minutengenaue Arbeitszeiterfassung, Zuschläge und sechs Wochen Urlaub pro Jahr Individuelle Einarbeitung und Nutzung eines digitalen Ausbildungskonzeptes sowie Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Sicherer Arbeitsplatz und mögliche Karriereperspektiven als Verkäufer mit Filialverantwortung (m/w/d), sehr gute Übernahmechancen Exklusive Rabatte bei zahlreichen Online-Shops und Fitnessstudios DAS SIND DEINE AUFGABENBestellung, Aufbau, Präsentieren und Pflege der Waren (z. B. Aktionsartikel oder Obst und Gemüse)  Kassieren und Abrechnung der Kasse Beratung unserer Kund:innen Durchführung von Lager-, Reinigungs- und Inventurarbeiten DAS BRINGST DU MITÜberzeugenden Schulabschluss (z. B. Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur)  Spaß an der Zusammenarbeit mit Menschen   Freude an Bewegung und körperliche Fitness Zuverlässigkeit und zeitliche Flexibilität vor und innerhalb der Öffnungszeiten deiner Filiale Unabhängig von den Texten und Bildern in unseren Recruiting-Materialien betonen wir, dass bei ALDI SÜD alle Menschen gleichermaßen willkommen sind. Jetzt bewerben und Teil eines Teams werden, in dem jede:r Einzelne zum gemeinsamen Erfolg beiträgt! Wenn deine Wunschposition mehrfach ausgeschrieben ist, bewirb dich bitte nur für deinen bevorzugten Einsatzort. Wenn uns deine Bewerbung grundsätzlich überzeugt, tauschen wir uns zu einem späteren Zeitpunkt über mögliche alternative Einsatzorte aus. Stellen ID: 445834

Ausbildung Verkäufer 2024 (m/w/d)
Unternehmensgruppe ALDI SÜD # Rheinberg
Wesel
<1 km

Wöchentliche Arbeitszeit: 37,5 Stunden Beginn:  01.08.2024 Filiale:  Filiale Vertragsart:  AusbildungVerena SchnellenkampAusbildung; Mitarbeiter:in (ohne Führungsverantwortung) EIN ARBEITGEBER, DER ZU DIR PASSTDu interessierst dich für den Handel? Als Azubi zum Verkäufer (m/w/d) bist du Teil eines starken Teams, übernimmst vielfältige Aufgaben und hast deinen Abschluss schon nach zwei Jahren in der Tasche. DAS BIETET DIR ALDI SÜDAttraktives Gehalt in Höhe von monatlich 1.150 Euro im ersten Lehrjahr, 1.250 Euro im zweiten Lehrjahr und 1.400 Euro im Falle eines dritten Lehrjahrs (Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d))  Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliche Altersvorsorge, minutengenaue Arbeitszeiterfassung, Zuschläge und sechs Wochen Urlaub pro Jahr Individuelle Einarbeitung und Nutzung eines digitalen Ausbildungskonzeptes sowie Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Sicherer Arbeitsplatz und mögliche Karriereperspektiven als Verkäufer mit Filialverantwortung (m/w/d), sehr gute Übernahmechancen Exklusive Rabatte bei zahlreichen Online-Shops und Fitnessstudios DAS SIND DEINE AUFGABENBestellung, Aufbau, Präsentation und Pflege der Waren (z. B. Aktionsartikel oder Obst und Gemüse)  Kassieren und Abrechnung der Kasse Beratung unserer Kund:innen Durchführung von Lager-, Reinigungs- und Inventurarbeiten DAS BRINGST DU MITÜberzeugenden Schulabschluss (z. B. Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur)  Spaß an der Zusammenarbeit mit Menschen   Freude an Bewegung und körperliche Fitness Zuverlässigkeit und zeitliche Flexibilität vor und innerhalb der Öffnungszeiten deiner Filiale Unabhängig von den Texten und Bildern in unseren Recruiting-Materialien betonen wir, dass bei ALDI SÜD alle Menschen gleichermaßen willkommen sind. Jetzt bewerben und Teil eines Teams werden, in dem jede:r Einzelne zum gemeinsamen Erfolg beiträgt! Wenn deine Wunschposition mehrfach ausgeschrieben ist, bewirb dich bitte nur für deinen bevorzugten Einsatzort. Wenn uns deine Bewerbung grundsätzlich überzeugt, tauschen wir uns zu einem späteren Zeitpunkt über mögliche alternative Einsatzorte aus. Stellen ID: 445913

3 Funktionen in Teilzeit 20% (538 € Basis) Mitarbeiterin / Mitarbeiters (m/w/d) für die Sonderaufgabe: Dienst in der Warte der kamera-gestützten Waldbrandüberwachung „FireWatch"
Land Nordrhein-Westfalen
Wesel
<1 km

Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen betreut derzeit als Einheitsforstverwaltung mit 15 in der Fläche zuständigen Regionalforstämtern als Dienstleister rund 300.000 ha privaten und kommunalen Waldbesitz und bewirtschaftet ca. 120.000 ha landeseigene Waldflächen. Darüber hinaus gehören zu Wald und Holz NRW der Nationalpark Eifel. Wald und Holz NRW ist ferner für die Wahrnehmung von hoheitlichen Aufgaben nach dem Landesforst- und Gemeinschaftswaldgesetz zuständig. Das Gebiet des Regionalforstamtes Niederrhein erstreckt sich über die Kreise Kleve, Neuss, Viersen und Wesel, sowie die kreisfreien Städte Düsseldorf, Krefeld und Mönchengladbach. Auf ca. 4.000 km² bestehen 23 Forstbetriebsbezirke (Reviere). Von der Gesamtfläche sind 62.000 Hektar bewaldet. Das ergibt einen Waldanteil von 16 % im Gebiet des Regionalforstamtes, was deutlich unter dem Landesdurchschnitt von 27 % liegt. Historisch bedingt sind die Waldflächen stark verinselt. Das größte zusammenhängende Waldgebiet ist der Reichswald bei Kleve. Vom 01.03. - 31.10. eines jeden Jahres erfolgt tagsüber der Einsatz im Schichtdienst im RFA Niederrhein in Wesel. Das kameragestützte System FireWatch ermittelt Rauch- und Brandereignisse für den Bereich des RFA Niederrhein. Es wird bei einer positiven Detektion automatisch ein Alarm erzeugt: Die daraus folgende Arbeit besteht in der Überprüfung des Ereignisses auf Bedeutung, Ermittlung der Lokalität und im Ernstfall telefonische Meldung an die betroffene Leitstelle der Feuerwehr. Eine Präsenz im Raum der Warte ist unabdingbar! Besetzung der Warte an jedem Tag der Woche (also Mo. bis So.) mit Waldbrandwarnstufe 3 – 5. Bei Waldbrandwarnstufe 3    08:00 - 18.00 Uhr Bei Waldbrandwarnstufe 4    08:00 - 19.00 Uhr Bei Waldbrandwarnstufe 5    08:00 - 20.00 Uhr Vom 01.11. – 28.02. werden die Stunden abgebaut, die man vom 01.03. – 31.10. zusätzlich zu den Soll-Stunden (8,5 wöchentlich) geleistet hat.   Aufgabenschwerpunkte: Wahrnehmung der Arbeit in der Waldbrandüberwachungszentrale („FireWatch“) des Regionalforstamtes Niederrhein   Ihr fachliches Anforderungsprofil: Eine erfolgreich absolvierte Berufsausbildung oder Erfolgreich absolviertes Studium (einschließlich immatrikulierte Studierende)     Ihr persönliches Anforderungsprofil: Zuverlässigkeit Bereitschaft zum Dienst auf Abruf an den vorgenannten Arbeitszeiten Fähigkeit zur Arbeit am Bildschirm Bereitschaft zur Teamarbeit Hohe Belastbarkeit Ständige Fortbildungsbereitschaft Fahrerlaubnisklassen B   Wir bieten Ihnen: Die Stelle ist bei Vorliegen der entsprechenden beruflichen Qualifikation und der Bewährung nach Entgeltgruppe 5 TV-L bewertet. Es ist beabsichtigt, die befristeten Verträge im Jahr 2026 zu entfristen, wenn es die haushaltsrechtlichen Vorgaben zulassen. Darüber hinaus bietet Wald und Holz NRW eine moderne EDV-Ausstattung eine Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL) für Tarifbeschäftigte ein breites Angebot im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements ein attraktives Fortbildungsangebot 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr gemäß § 26 TV-L (5-Tage-Woche) Jahressonderzahlung gemäß § 20 TV-L vermögenswirksame Leistungen Jagdmöglichkeiten im landeseigenen Forstbetrieb ein vergünstigtes Deutschland-Ticket

Mitarbeit (m/w/d) beim Amtlich Landwirtschaftlichen Sachverständigen (ALS) des Finanzamtes Wesel
Land Nordrhein-Westfalen
Wesel
<1 km

Beim Finanzamt Wesel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als staatlich geprüfte Vermessungstechnikerin beziehungsweise als staatlich geprüfter Vermessungstechniker für die Mitarbeit beim Amtlich Landwirtschaftlichen Sachverständigen zu besetzen. Der Einsatz erfolgt schwerpunktmäßig im Finanzamt Wesel und in weiteren Finanzämtern. TÄTIGKEITSPROFIL: Die Finanzverwaltung bietet Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld, welches sowohl Innendienstarbeiten als auch zeitweise Außendienst- und Geländetätigkeiten umfasst. Dabei wirken Sie bei der steuerlichen Bewertung des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens sowie der Einkommensbesteuerung der Land- und Forstwirte mit. Sie unterstützen die Sachverständigen bei deren gutachterlichen Tätigkeit sowie insbesondere bei der Bodenschätzung des landwirtschaftlichen Kulturbodens. Ihre Aufgabengebiete im Innen- und Außendienst sind im Wesentlichen: Unterstützung der Amtlich Landwirtschaftlichen Sachverständigen z. B. durch das Anfertigen von Lageplänen für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft mit landwirtschaftlicher und gärtnerischer Nutzung sowie Flächenabgrenzungen und Flächenberechnungen für Hofstellen und Gewächshäuser Durchführung von Berechnungen für die Bewertung land- und forstwirtschaftlicher Betriebe und gärtnerischer Nutzungsteile (Einheitswert, Grundsteuerwert, Grundbesitzwert) sowie enge Zusammenarbeit mit den in den Grundstücksstellen arbeitenden Personen Anwendung des in der Finanzverwaltung verwendeten Geographischen Informationssystems (GIS) und der zugehörigen Datenbanken Erfassung georeferenzierter Daten mit GPS-gestützter Software im Gelände Führung der (GIS-gestützten) Kaufpreissammlung für landwirtschaftlich und gärtnerisch genutzte Flächen Unterstützung der ALS bei der Vorbereitung und Durchführung der landwirtschaftlichen Bodenschätzung nach Bodenschätzungsgesetz mit Hilfe von Luftbildkarten und liegenschaftsbezogenen Informationen aus dem Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS) der Katasterverwaltung Anfertigung und Fortführung digitaler Bodenschätzungskarten am Bildschirm Informationsaustausch mit Bau- und Katasterämtern, Grundbuchämtern und der Bezirksregierung Zusammenarbeit mit den Bausachverständigen und amtlichen Forstsachverständigen der Finanzverwaltung   ANFORDERUNGSPROFIL: Sie verfügen über: eine einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung als Vermessungstechniker/in, Geomatiker/in, Bauzeichner/in oder vergleichbarer Ausbildungsberuf  (Vor-)Kenntnisse in der Anwendung geographischer Informationssysteme (GIS); Arbeit mit digitalen Karten und maßstabsgerechten Skizzen verschiedener Maßstäbe EDV-Anwenderkenntnisse im Bereich der Standardsoftware MS Office Bereitschaft, sich in die EDV-Programme und in überwiegend steuerliche Tätigkeiten einzuarbeiten ausgeprägte Teamfähigkeit und Bereitschaft zur gemeinsamen Arbeit im Sachverständigenteam Einsatzbereitschaft und körperliche Belastbarkeit auch für den Außendienst im Gelände einen PKW-Führerschein der Klasse B (ehemals Klasse III) und ggfls. einen privaten PKW   Wir bieten Ihnen: ein kollegiales, attraktives und krisensicheres Arbeitsumfeld beim Finanzamt Wesel mit überwiegendem Einsatz in den Finanzämtern Wesel und Dinslaken abwechslungsreiche Aufgaben und spannende Herausforderungen im Innen- und Außendienst selbständiges Arbeiten im Team eine maßgeschneiderte Einarbeitung, die es Ihnen ermöglichen soll, die ggf. noch fehlenden notwendigen Kenntnisse zu erwerben eine bedarfsorientierte kontinuierliche Fortbildung eine Einstellung als Regierungsbeschäftigte/r nach Entgeltgruppe 6 TV-L, bei entsprechender Berufserfahrung und Qualifikation nach E 7 TV-L eine grundsätzliche Entwicklungsmöglichkeit bis in die Entgeltgruppe 9a TV-L   Die Finanzverwaltung des Landes NRW fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Die Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen sieht sich in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher sehen wir nicht nur den Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen sehr gerne entgegen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen.  Diese Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.   Nähere Einzelheiten zur Tätigkeit und dem Aufgabenbereich können bei Herrn Hölter (0281/105-2084) oder Frau Reuter (0281/105-2521) erfragt werden. Für Fragen zum Bewerbungs- und Stellenbesetzungsverfahren stehen Ihnen Frau Wesendonk (0281/105-2092) und Frau Gertges (0281/102-2256) zur Verfügung.   Wenn Sie Interesse haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 31.05.2024 ausschließlich online unter Nutzung des folgenden Links: => https://bewerbung.nrw/BVPlus/?stellenID=100532690     Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerbungsverfahren: Dem Finanzamt Wesel ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist: Finanzamt Wesel Heuberg 8, 46483 Wesel Tel.: 0281-105-0 E-Mail: GST-5130@fv.nrw.de http://www.finanzverwaltung.nrw.de Den behördlichen Datenschutzbeauftragten des Finanzamts Wesel erreichen Sie wie folgt: Datenschutzbeauftragte(r) des Finanzamtes Wesel c/o Finanzamt Wesel Heuberg 8, 46483 Wesel E-Mail: Datenschutzbeauftragte_FA130@fv.nrw.de Es werden nur die persönlichen Daten von Ihnen erhoben, die zur ordnungsgemäßen Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich sind. Hierzu gehören z. B. Name, Adresse, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail), Geburtsdatum, ggf. Schwerbehinderung, Schullaufbahn und Noten, Schulabschlüsse, Ausbildungsabschluss und Tätigkeit nach Abschluss der Ausbildung. Die Verarbeitung der Daten ist erforderlich, um das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Ihre Daten werden weiterverarbeitet, wenn es zu einer Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses kommt. Die Berechtigung zur Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich aus Artikel 6 Absatz 1 Buschstabe a, Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) i. V. m. § 83 Absatz 4 Landesbeamtengesetz (LBG) und § 18 Absatz 1 und 5 Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW), sowie Artikel 9 Absatz 2 Buschstabe a, Artikel 9 Absatz 3 DSGVO i. V. m. § 83 Absatz 4 LBG und § 18 Absatz 3 Satz 1 DSG NRW. Ihre Bewerbungsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Alle persönlichen Daten werden ausschließlich von der Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen verwendet. Es haben nur die mit dem Bewerbungsverfahren betrauten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Finanzamt Gütersloh Zugang zu Ihren Daten. Diese sind nicht befugt, die Daten anderweitig zu nutzen. Die Daten aller Bewerber und Bewerberinnen werden auf einem Server im Rechenzentrum der Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf gesammelt. Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Bewerbungsdaten bis zum Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens speichern. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Soweit ein Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns nicht zustande kommt, können wir darüber hinaus noch Daten weiter speichern, soweit dies zur Verteidigung gegen mögliche Rechtsansprüche erforderlich ist. Dabei werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung aufgrund von Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist. Danach werden Ihre Daten auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Wege vernichtet. Sie haben nach der DSGVO verschiedene Rechte. Die Einzelheiten ergeben sich insbesondere aus Artikel 15 bis 18 und 21 der DSGVO: Recht auf Auskunft: Artikel 15 DSGVO Recht auf Berichtigung: Artikel 16 DSGVO Recht auf Löschung: Artikel 17 DSGVO Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Artikel 18 DSGVO Recht auf Widerspruch: Artikel 21 DSGVO Recht auf Beschwerde: Artikel 77 DSGVO Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Ihrem Anliegen nicht oder nicht in vollem Umfang nachgekommen sind, können Sie bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einlegen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI NRW). Die Kontaktdaten finden Sie unter www.ldi.nrw.de. 

Bearbeiterin / Bearbeiter (m/w/d) im Fachbereich "Erhebungsstelle"
Land Nordrhein-Westfalen
Wesel
<1 km

Die Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen beabsichtigt,zum 01.11.202450 Bearbeiterinnen und Bearbeiter (m/w/d) für verschiedene Finanzämterim Fachbereich "Erhebungsstelle" einzustellen. Einstellende Finanzämter sind: Ahaus, Bergheim, Bielefeld-Außenstadt, Bonn-Außenstadt, Borken, Dortmund-Unna, Düsseldorf-Mettmann, Düsseldorf-Nord, Essen-NordOst, Essen-Süd, Geilenkirchen, Gummersbach, Gütersloh, Hagen, Ibbenbüren, Iserlohn, Kleve, Köln-Mitte, Köln-Porz, Leverkusen, Marl, Meschede, Minden, Mönchengladbach, Münster-Außenstadt, Neuss, Oberhausen-Süd, Paderborn, Sankt Augustin, Schleiden, Siegburg, Siegen, Soest, Steinfurt, Viersen, Wesel, Wiedenbrück, Wipperfürth, Witten, Wuppertal-Barmen, Wuppertal-Elberfeld   Was erwartet Sie? Kernaufgabe der 129 Finanzämter des Landes ist es, Steuern festzusetzen und zu erheben. Die Aufgabe der Steuererhebung wird im Fachbereich „Erhebungsstelle“ der Finanzämter wahrgenommen und umfasst neben dem Zahlungsverkehr des Amtes die Vollstreckung gegenüber säumigen Steuerbürgern sowie Entscheidungen über die Stundung oder den Erlass von Zahlungsverpflichtungen. Für die Arbeit in unseren Erhebungsstellen suchen wir engagierte und zuverlässige Bearbeiterinnen und Bearbeiter (m/w/d), deren Aufgaben im Wesentlichen bestehen werden aus:  Pflege der Erhebungskonten der Bürgerinnen und Bürger, auf denen Zahlungen, Erstattungen und weitere für den Zahlungsverkehr relevante Sachverhalte dokumentiert werden Bearbeitung von Zahlungseingängen besonderen Auszahlungsvorgängen Vollstreckung säumiger Zahlungsverpflichtungen Bearbeitung von Stundungs- und Erlassanträgen   Sie bringen mit: abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r mit mehrjähriger Erfahrung im Zwangsvollstreckungsverfahren, Steuerfachangestellte/r, Verwaltungsfachangestellte/r, Bankkauffrau/-kaufmann einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung (mindestens 3 Jahre) in dem erlernten Beruf möglichst Erfahrungen im Umgang und in der Anwendung von Gesetzen und/oder Kenntnisse im Verwaltungshandeln Bereitschaft zur Einarbeitung in steuerliche und zivilrechtliche Rechtsgebiete Organisationsfähigkeit sowie Fähigkeit zur selbständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsweise Fortbildungsbereitschaft mit zeitlicher und örtlicher Flexibilität Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit Kommunikationsfähigkeit schnelle Auffassungsgabe gute Teamfähigkeit sicherer Umgang mit dem PC und Kenntnisse der gängigen Software (MS Office)   Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team umfangreiche, zentrale Schulungsmaßnahmen zur Vorbereitung auf die Tätigkeit fachpraktische Einarbeitung im Finanzamt familienorientierte, flexible Arbeitszeit   Während der ersten sechs Monate erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Nach sechs Monaten erfolgreicher Einarbeitung und entsprechender Aufgabenübertragung ist eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 8 TV-L vorgesehen. Eine Entwicklung bei entsprechender Aufgabenübertragung ist bis zur Entgeltgruppe 9a TV-L möglich.   Auf Grund der mehrmonatigen Einarbeitungsphase erfolgt die Einstellung zunächst befristet für ein Jahr. Nach erfolgreicher Beendigung der theoretischen und praktischen Einarbeitung ist die anschließende Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis geplant.   Die Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Stellen sind daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. Um eine umfassende Einarbeitung zu gewährleisten, sind die Zeiten der zentralen Schulungsmaßnahmen jedoch in Vollzeit abzuleisten. Auch sollte während der einjährigen Einarbeitungszeit die Teilzeit 30 Wochenstunden nicht unterschreiten.   Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis spätestens zum 02.06.2024 ausschließlich online unter Nutzung des folgenden Links:  https://bewerbung.nrw/BVPlus/?stellenID=100532947   Bitte fügen Sie Ihrer elektronischen Bewerbung folgende Unterlagen bei: Anschreiben tabellarischer Lebenslauf (lückenlos) Kopien aller Abschlusszeugnisse und Nachweise der abgelegten Prüfungen/Fortbildungen Arbeitszeugnisse Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre gesamten Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben) in einem PDF-Dokument zusammenfügen und anschließend im Bewerberonlineverfahren über den genannten Link hochladen. Kommen für Sie mehrere Finanzämter in Betracht, geben Sie bitte im Bewerberportal Ihre Prioritäten (bis zu drei) an.   Ihre Ansprechpersonen Für Ihre Fragen zur Stellenausschreibung stehen Ihnen kompetente Ansprechpersonen unter der Tel. 0251/934-1721 (erreichbar: Mo - Fr von 8 bis 15 Uhr) zur Verfügung.   Die Finanzverwaltung des Landes NRW fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen sieht sich in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher sehen wir nicht nur den Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen sehr gerne entgegen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Tätigkeit ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Diese Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.   Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerbungsverfahren Der Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen Albersloher Weg 250 48155 Münster Tel.: 0251/934-0 E-Mail: service-5300@fv.nrw.de https://www.finanzverwaltung.nrw.de/de/oberfinanzdirektion-nordrhein-westfalen Den behördlichen Datenschutzbeauftragten der Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten: Datenschutzbeauftragter der Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen c/o Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen Albersloher Weg 250 48155 Münster E-Mail: Datenschutzbeauftragte_OFD@fv.nrw.de Es werden nur die persönlichen Daten von Ihnen erhoben, die zur ordnungsgemäßen Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich sind. Hierzu gehören z.B. Name, Adresse, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail), Geburtsdatum, ggf. Schwerbehinderung, Schullaufbahn und Noten, Schulabschlüsse, Ausbildungsabschluss und Tätigkeit nach Abschluss der Ausbildung. Die Verarbeitung der Daten ist erforderlich, um das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Ihre Daten werden weiterverarbeitet, wenn es zu einer Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses kommt. Die Berechtigung zur Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 6 Abs. 1 lit. e Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) i. V. m. § 83 Abs. 4 Landesbeamtengesetz (LBG) und § 18 Absatz 1 Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW), sowie Art. 9 Abs. 2 lit. a, Art. 9 Absatz 3 DSGVO i. V. m. § 83 Absatz 4 LBG und § 18 Abs. 3 Satz DSG NRW. Ihre Bewerbungsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Alle persönlichen Daten werden ausschließlich von der Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen verwendet. Es haben nur die mit dem Bewerbungsverfahren betrauten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Oberfinanzdirektion Nordrhein–Westfalen und – falls Sie eine Einstellungszusage bekommen - in dem Finanzamt, für das Sie eingestellt werden, Zugang zu Ihren Daten. Diese sind nicht befugt, die Daten anderweitig zu nutzen. Die Daten aller Bewerber und Bewerberinnen werden auf einem Server im Rechenzentrum der Finanzverwaltung NRW in Düsseldorf gesammelt. Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Bewerbungsdaten speichern. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange wie dies für die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Soweit ein Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns nicht zustande kommt, können wir darüber hinaus noch Daten weiter speichern, soweit dies zur Verteidigung gegen mögliche Rechtsansprüche erforderlich ist. Dabei werden die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung aufgrund von Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist. Danach werden Ihre Daten auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Wege vernichtet. Sie haben nach der DSGVO verschiedene Rechte. Einzelheiten ergeben sich insbesondere aus Artikel 15 bis 18 und 21 der DSGVO. Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO) Recht auf Beschwerde (Art. 77 DSGVO) Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Ihrem Anliegen nicht oder nicht in vollem Umfang nachgekommen sind, können Sie bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einlegen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI NRW). Die Kontaktdaten finden Sie unter www.ldi.nrw.de.

Zusteller für Briefe und Pakete (m/w/d)
Deutsche Post AG, Niederlassung Betrieb Duisburg
Wesel
1 km

Werde Postbote für Pakete und Briefe in Wesel Was wir bieten 17,05 € Tarif-Stundenlohn inkl. 50% Weihnachtsgeld, ggf. regionale Arbeitsmarktzulage Weitere 50% Weihnachtsgeld im November Bis zu 332 € Urlaubsgeld Du kannst sofort befristet in Vollzeit starten, 38,5 Stunden/Woche Möglichkeit der Auszahlung von Überstunden Ein krisensicherer Arbeitsplatz, garantierte Gehaltssteigerung gemäß Tarifvertrag und pünktliche Gehaltszahlungen Kostenlose Bereitstellung von hochwertiger Arbeitskleidung Ausführliche Einweisung (bezahlt) – wir machen dich fit für die Zustellung Unbefristete Übernahme und Entwicklungsmöglichkeiten (bspw. Standortleiter) bei guten Leistungen und offenen Positionen möglich Attraktive Mitarbeiterangebote wie z.B. arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Fahrradleasing, Rabatte bei Mobilfunkanbietern, etc. Deine Aufgaben als Postbote bei uns Zustellung von Brief- und Paketsendungen mit zur Verfügung gestellten Hilfsmitteln Auslieferung an 5 Werktagen (zwischen Montag und Samstag) Sendungen im Durchschnitt unter 10 kg Zustellung mit unseren Geschäftsfahrzeugen, bspw. vollelektrische Fahrzeuge Was du als Zusteller bietest Du darfst einen Pkw fahren Du kannst dich auf Deutsch unterhalten Du bist wetterfest und kannst gut anpacken Du bist zuverlässig und hängst dich rein Werde Postbote bei Deutsche Post DHL Als Postbote bringst du den Menschen in deinem Bezirk Post- und Paketsendungen. Dabei lässt du dir von keinem Wetter die Laune verderben und bist fünf Werktage pro Woche (zwischen Montag und Samstag) unterwegs. Auch Quereinsteiger oder Studenten sind bei uns herzlich willkommen, denn du zählst, wie du bist! Wir freuen uns auf deine Bewerbung als Fahrer, am besten online! Klicke dazu einfach auf den 'Bewerben'-Button – auch ganz ohne Lebenslauf. MENSCHEN VERBINDEN, LEBEN VERBESSERN #werdeeinervonuns #werdeeinervonunspostbote #jobsnlduisburg #paketduisburg #verbundduisburg #paketzustellerduisburg #F1Zusteller

Ausbildung Fachkraft Kurier-, Express- u. Postdienstleistungen (m/w/d) in 2024
Deutsche Post AG, Niederlassung Betrieb Duisburg
Wesel
1 km

Wo? Wesel Wann? ab 01.08.2024 Wie lange? 2 Jahre Deine Aufgaben als Fachkraft Kurier-, Express- und Postdienstleistungen Zustellung von Briefen und Paketen mit unseren Geschäftsfahrzeugen Pünktliche Auslieferung von Einschreiben oder Nachnahmesendungen Verantwortung für wertvolle Sendungen und wichtige Dokumente Heben von Sendungen bis maximal 31,5 kg Deine Vorteile bei der Ausbildung zur Fachkraft Kurier-, Express- und Postdienstleistungen Jährlich steigende Ausbildungsvergütung beginnend mit 1.270,- Euro monatlich Sehr gute Übernahmechancen nach deiner Ausbildung 26 Tage bezahlter Urlaub pro Jahr Top-Azubi Programm mit spezieller Förderung für unsere besten Auszubildenden Möglichkeit zur Ausbildung als Kaufmann/-frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen (m/w/d) im 3. Jahr Du passt besonders gut zu uns, wenn du... körperlich fit, zuverlässig und „nicht aus Zucker“ bist ohne Probleme früh aufstehen kannst gern mit Menschen sprichst, stets gut gelaunt und hilfsbereit bist zu Beginn der Ausbildung einen PKW-Führerschein besitzt oder bereit bist, ihn zu erlangen ANTWORTEN BEKOMMST DU AUCH HIER Du hast Fragen zur Ausbildung als Postbote für Pakete und Briefe? Wir antworten dir gerne über die Bewerber-Hotline: 0800 8010333 (kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz). Oder besuche uns auf Facebook www.facebook.com/DeutschePostDHLKarriere. Weitere Informationen findest du unter https://careers.dhl.com/eu/de/ausbildung. Starte mit uns deine Ausbildung zur Fachkraft Kurier-, Express- und Postdienstleistungen! Die Ausbildung findet wohnortnah in Duisburg, Krefeld, Moers, Kleve, Bocholt, Wesel oder Oberhausen statt. Die Berufsschule befindet sich in 47226 Duisburg. Wir freuen uns auf deine Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), am besten online! Klicke dazu einfach auf den Button 'Jetzt Bewerben'. Sollte das nicht möglich sein, sende deine Bewerbung bitte an: Deutsche Post AG, Service Center Bewerbermanagement, 53251 Bonn. MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN. #Ausbildung2024 #AusbildungZusteller2024 #anpackausbildung #ausbildungzustellerwest #ausbildungnlduisburg

Aushilfe für die Zustellung von Briefen und Paketen in Wesel (m/w/d)
Deutsche Post AG, Niederlassung Betrieb Duisburg
Wesel
1 km

Komm zu uns nach Wesel !Werde Aushilfe/ Abrufkraft als Zusteller für Briefe und Pakete.Als Aushilfe / Abrufkraft bist du an einzelnen Tagen oder auch stundenweise für uns tätig. Nach einer bezahlten Einarbeitung kannst du sofort in deinem neuen Nebenjob starten. Deine Vorteile beim #BESTENPOSTUNDPAKETDIENSTLEISTER Deutschlands Bei uns bekommst Du: 16,37 € Tarif-Stundenlohn Du kannst sofort starten – Aushilfe / Minijob / Studentenjob Flexible Arbeitszeiten an vereinbarten Arbeitstagen Kostenlose Bereitstellung von hochwertiger Arbeitskleidung Ausführliche Einweisung (bezahlt) – wir machen dich fit für die Zustellung Ein krisensicherer Arbeitsplatz, garantierte Gehaltssteigerung gemäß Tarifvertrag und pünktliche Gehaltszahlungen That’s the job Dein Arbeitstag in unserem Team: Morgens startest Du an einem unserer Stützpunkte gemeinsam mit unserem #BESTENTEAM und nimmst die Sendungen für den Tag mit auf Deine Tour Du schenkst unseren Kunden ein Lächeln, indem Du sie mit einem unserer Fahrzeuge, e-Bikes oder e-Trikes mit Briefen und Paketen versorgst Du sorgst dafür, dass jede Lieferung sicher zu unseren Kunden kommt! Das solltest Du mitbringen, damit wir zueinander passen Deine Qualifikationen: Du verfügst über einen Führerschein der Klasse B Du hast Freude am Umgang mit Kunden, bist zuverlässig und hängst Dich rein Du stehst an verschiedenen Wochentagen nach individueller Absprache zur Verfügung, um uns zu unterstützen Für die Dauer der Einarbeitung hast Du Zeit, auch ganze Tage zu arbeiten Du bist wetterfest und ein echter Anpacker Du verfügst über gute Deutschkenntnisse Bewirb dich jetzt, am besten online! Klicke dazu einfach auf den „Bewerben“- Button und schick uns Deine Unterlagen zu. Wir melden uns – versprochen! MENSCHEN VERBINDEN, LEBEN VERBESSERN #werdeeinervonuns #besterpostundpaketdienstleister #jobsnlduisburg #jobsnlduisburg #abrufduisburg

Trainee stellvertretender Filialleiter (m/w/d)
Unternehmensgruppe ALDI SÜD # Rheinberg
Wesel
1 km

Wöchentliche Arbeitszeit: Vollzeit Beginn:  01.06.2024 Filiale:  Filiale Vertragsart:  unbefristetNiklas ThomMit Führungsverantwortung; Traineeprogrammfalse EIN ARBEITGEBER, DER ZU DIR PASSTDu möchtest gerne Verantwortung für eine Filiale und ein ganzes Team übernehmen? Als Trainee Stellvertretender Filialleiter (m/w/d) bereiten wir dich im Rahmen eines strukturierten Ausbildungsprogramms auf deine potenzielle Rolle als Stellvertretender Filialleiter (m/w/d) in einer unserer Filialen vor. DAS BIETET DIR ALDI SÜDDreijähriges Trainee-Programm als Filialführungsnachwuchs in mehreren Filialen in Begleitung erfahrener Filialleiter:innen Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliche Altersvorsorge, Zuschläge und sechs Wochen Urlaub pro Jahr Minutengenaue Arbeitszeiterfassung Förderung durch individuelle Seminare der ALDI SÜD Akademie Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und zum Arbeitsschutz)  JobRad und exklusive Rabatte bei zahlreichen Online-Shops und Fitnessstudios   DAS SIND DEINE AUFGABENÜbernehme erster Führungsaufgaben im Filial-Team Analyse von Filialkennzahlen Erstellung der Personaleinsatzplanung und Koordination von Inventurmaßnahmen  Durchführung der Warenpräsentation und Warenverräumung    DAS BRINGST DU MITAbgeschlossene Ausbildung, z. B. als Verkäufer/Verkäuferin oder Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) Erste Berufserfahrung im Einzelhandel - idealerweise in einer Führungsposition - auch Quereinsteiger:innen z. B. aus Gastronomie oder Hotellerie sind willkommen Hohe Lernbereitschaft, eine schnelle Auffassungsgabe und Zuverlässigkeit Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Organisationstalent Begeisterung für Führungsaufgaben  

Ausbildung Verkäufer / Kaufmann im Einzelhandel 2024 (m/w/d)
Unternehmensgruppe ALDI SÜD # Rheinberg
Wesel
2 km

Wöchentliche Arbeitszeit: 37,5 Stunden Beginn:  01.08.2024 Filiale:  Filiale Vertragsart:  AusbildungVerena SchnellenkampAusbildung; Mitarbeiter:in (ohne Führungsverantwortung) EIN ARBEITGEBER, DER ZU DIR PASSTDu suchst eine Ausbildung mit Zukunft? Als Azubi zum Verkäufer / Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) bilden wir dich in den ersten zwei Jahren zum Verkäufer (m/w/d) aus – bei Eignung in einem weiteren Jahr zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d). DAS BIETET DIR ALDI SÜDAttraktives Gehalt in Höhe von monatlich 1.150 Euro im ersten Lehrjahr, 1.250 Euro im zweiten Lehrjahr und 1.400 Euro im Falle eines dritten Lehrjahrs (Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d))  Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliche Altersvorsorge, minutengenaue Arbeitszeiterfassung, Zuschläge und sechs Wochen Urlaub pro Jahr Individuelle Einarbeitung und Nutzung eines digitalen Ausbildungskonzeptes sowie Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Sicherer Arbeitsplatz und mögliche Karriereperspektiven als Verkäufer mit Filialverantwortung (m/w/d), sehr gute Übernahmechancen Exklusive Rabatte bei zahlreichen Online-Shops und Fitnessstudios DAS SIND DEINE AUFGABENBestellung, Aufbau, Präsentieren und Pflege der Waren (z. B. Aktionsartikel oder Obst und Gemüse)  Kassieren und Abrechnung der Kasse Beratung unserer Kund:innen Durchführung von Lager-, Reinigungs- und Inventurarbeiten DAS BRINGST DU MITÜberzeugenden Schulabschluss (z. B. Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur)  Spaß an der Zusammenarbeit mit Menschen   Freude an Bewegung und körperliche Fitness Zuverlässigkeit und zeitliche Flexibilität vor und innerhalb der Öffnungszeiten deiner Filiale

Ausbildung Verkäufer 2024 (m/w/d)
Unternehmensgruppe ALDI SÜD # Rheinberg
Wesel
2 km

Wöchentliche Arbeitszeit: 37,5 Stunden Beginn:  01.08.2024 Filiale:  Filiale Vertragsart:  AusbildungVerena SchnellenkampAusbildung; Mitarbeiter:in (ohne Führungsverantwortung)false EIN ARBEITGEBER, DER ZU DIR PASSTDu interessierst dich für den Handel? Als Azubi zum Verkäufer (m/w/d) bist du Teil eines starken Teams, übernimmst vielfältige Aufgaben und hast deinen Abschluss schon nach zwei Jahren in der Tasche. DAS BIETET DIR ALDI SÜDAttraktives Gehalt in Höhe von monatlich 1.150 Euro im ersten Lehrjahr, 1.250 Euro im zweiten Lehrjahr und 1.400 Euro im Falle eines dritten Lehrjahrs (Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d))  Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliche Altersvorsorge, minutengenaue Arbeitszeiterfassung, Zuschläge und sechs Wochen Urlaub pro Jahr Individuelle Einarbeitung und Nutzung eines digitalen Ausbildungskonzeptes sowie Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Sicherer Arbeitsplatz und mögliche Karriereperspektiven als Verkäufer mit Filialverantwortung (m/w/d), sehr gute Übernahmechancen Exklusive Rabatte bei zahlreichen Online-Shops und Fitnessstudios DAS SIND DEINE AUFGABENBestellung, Aufbau, Präsentation und Pflege der Waren (z. B. Aktionsartikel oder Obst und Gemüse)  Kassieren und Abrechnung der Kasse Beratung unserer Kund:innen Durchführung von Lager-, Reinigungs- und Inventurarbeiten DAS BRINGST DU MITÜberzeugenden Schulabschluss (z. B. Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur)  Spaß an der Zusammenarbeit mit Menschen   Freude an Bewegung und körperliche Fitness Zuverlässigkeit und zeitliche Flexibilität vor und innerhalb der Öffnungszeiten deiner Filiale

Trainee stellvertretender Filialleiter (m/w/d)
Unternehmensgruppe ALDI SÜD # Rheinberg
Wesel
2 km

Wöchentliche Arbeitszeit: 37,5 Stunden Beginn:  01.06.2024 Filiale:  Filiale Vertragsart:  unbefristetNiklas ThomMit Führungsverantwortung; Traineeprogrammfalse EIN ARBEITGEBER, DER ZU DIR PASSTDu möchtest gerne Verantwortung für eine Filiale und ein ganzes Team übernehmen? Als Trainee Stellvertretender Filialleiter (m/w/d) bereiten wir dich im Rahmen eines strukturierten Ausbildungsprogramms auf deine potenzielle Rolle als Stellvertretender Filialleiter (m/w/d) in einer unserer Filialen vor. DAS BIETET DIR ALDI SÜDDreijähriges Trainee-Programm als Filialführungsnachwuchs in mehreren Filialen in Begleitung erfahrener Filialleiter:innen Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliche Altersvorsorge, Zuschläge und sechs Wochen Urlaub pro Jahr Minutengenaue Arbeitszeiterfassung Förderung durch individuelle Seminare der ALDI SÜD Akademie Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und zum Arbeitsschutz)  JobRad und exklusive Rabatte bei zahlreichen Online-Shops und Fitnessstudios   DAS SIND DEINE AUFGABENÜbernehme erster Führungsaufgaben im Filial-Team Analyse von Filialkennzahlen Erstellung der Personaleinsatzplanung und Koordination von Inventurmaßnahmen  Durchführung der Warenpräsentation und Warenverräumung    DAS BRINGST DU MITAbgeschlossene Ausbildung, z. B. als Verkäufer/Verkäuferin oder Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) Erste Berufserfahrung im Einzelhandel - idealerweise in einer Führungsposition - auch Quereinsteiger:innen z. B. aus Gastronomie oder Hotellerie sind willkommen Hohe Lernbereitschaft, eine schnelle Auffassungsgabe und Zuverlässigkeit Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Organisationstalent Begeisterung für Führungsaufgaben  

Schulverwaltungsassistenz (m/w/d) an der Städt. Gemeinschaftsgrundschule Feldmark in 46483 Wesel im Bereich Verwaltung
Land Nordrhein-Westfalen
Wesel
2 km

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Schulverwaltungsassistenz (m/w/d) an der Städt. Gemeinschaftsgrundschule Feldmark, Holzweg 21 in 46483 Wesel im Bereich Verwaltung ÜBER UNS Der Regierungsbezirk Düsseldorf ist mit rund 5,2 Millionen Einwohnern bei einer Fläche von 5.300 km² der dichtest besiedelte und einwohnerstärkste in Deutschland. In diesem besonderen Umfeld nimmt die Bezirksregierung Düsseldorf seit über 200 Jahren als staatliche Mittelbehörde und allgemeine Vertretung der Landesregierung im Bezirk Aufgaben fast aller Landesministerien wahr.   WIR BIETEN ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie Arbeitsplatzsicherheit umfangreiches Weiterbildungsangebot   IHRE AUFGABEN SIND: Erstellung von Ausschreibungen, z. B. Lernmittel, Beschaffung und Kostenrechnung Beratung, Unterstützung, Lösungsvorschläge rechtlicher Fragestellungen entsprechend der Ausbildung; ggfls. Abstimmung mit vorgesetzter Dienststelle Lernmittelbeschaffung Konferenzorganisation Führung von Lehrerkonten (Deputatverwaltungen) Eigenverantwortliche Führung zahlreicher schulinterner Listen und Statistiken sowie die damit verbundene Programmbedienung und Datenpflege Mitwirkung bei Zeugniserstellung (Notenübernahme, Druck) Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit der Schule Abrechnung von Mehrarbeit Unterstützung bei der Organisation und Abrechnung von Schulfahrten inkl. der Reisekostenabrechnung Bearbeitung von Budgets nach den einschlägigen Rechtsvorschriften Vorbereitung und Mitwirkung bei der Organisation des Vertretungsplans   IHR PROFIL fachlich Die Bewerbenden müssen über eine der folgenden Voraussetzungen verfügen: Laufbahnbefähigung Laufbahngruppe 1.2 nichttechnischer Dienst Verwaltungsfachangestellte Justizfachangestellte Angestelltenlehrgang I oder vergleichbare Ausbildungen/Qualifikationen persönlich Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit Organisationsfähigkeit Teamfähigkeit Hohes Maß an Selbständigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität   Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter Menschen ist im Hinblick auf § 164 SGB IX erwünscht. Dies gilt auch für Gleichgestellte im Sinne des § 2 SGB IX. Die Bewerbung von Personen mit Einwanderungsgeschichte, die die Voraussetzungen erfüllen, wird begrüßt.   Beschäftigungsverhältnis: Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit im Rahmen eines unbefristeten Beschäftigungsverhältnisses auf der Grundlage des Tarifvertrages der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe 9a der Entgeltordnung zum TV-L. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Ausschreibung erfolgt vorbehaltlich der haushaltsrechtlichen Verfügbarkeit der Stelle.   Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit Lebenslauf, Zeugnissen sowie lückenlosen Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen bis zum 14.06.2024 (Eingang bei der Bezirksregierung Düsseldorf) unter Angabe des Betreffs „Dezernat 47.Z – SVA/GGS-FELDMARK(Wesel)“ per Email an: dez47.stellenbesetzung-sva@brd.nrw.de Bei fachlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Decressin (0281 - 2067180). Fragen zum Verfahren richten Sie bitte an Frau Kwiring (0211-475-3738).   DATENSCHUTZ Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass die für das Auswahlverfahren erforderlichen personenbezogenen Daten durch die Bezirksregierung Düsseldorf gespeichert und verarbeitet werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen. In diesem Falle kann Ihre Bewerbung nicht mehr im weiteren Auswahlverfahren berücksichtigt werden. Weitere datenschutzrechtliche Informationen können Sie unserer Internetseite entnehmen. Dort finden Sie auch die Anforderungen und Möglichkeiten für den Versand einer verschlüsselten E-Mail.   Hinweise: im Betreff Ihrer E-Mail ist ausschließlich die Ausschreibungsbezeichnung „Dezernat 47.Z – SVA/GGS-FELDMARK(Wesel)“ anzugeben; das Anschreiben und sämtliche Anlagen sind in einer zusammenhängenden pdf-Datei beizufügen; es können nur Bewerbungen berücksichtigt werden, welche mit vollständigen Nachweisen (Lebenslauf, Zeugnisse, Berufsausbildung, Arbeitszeugnisse, Studienunterlagen, Beurteilungen, relevante Fortbildungsmaßnahmen, Lizenzen usw.) fristgerecht eingehen; Ihre Bewerbung sollte eine Telefonnummer enthalten, unter der Sie auch kurzfristig zu erreichen sind.

Mehr anzeigen ↓

x